Wissen & Technik Namibias DDR-Kinder: Die Weltgeschichte durchschüttelte ihre Kindheit

14:55  09 august  2018
14:55  09 august  2018 Quelle:   berliner-kurier.de

Leipzig: Polizei rettet vier Kinder aus Müll-Wohnung

  Leipzig: Polizei rettet vier Kinder aus Müll-Wohnung Leipzig: Polizei rettet vier Kinder aus Müll-WohnungAm Dienstag hat die Polizei im Leipziger Stadtteil Grünau vier Kinder aus einer vermüllten Wohnung gerettet. Sie saßen völlig allein gelassen mit zwei Hunden und zwei Katzen zwischen Fäkalien, Müll und verschimmelten Essensresten. Selbst den Beamten war nicht wohl in dieser Situation.

Geschichte für Kinder . Die deutsche Wiedervereinigung. kindgerecht erklärt. Besatzungsmächte, 1949 zwei deutsche Staaten: Im Westen die Bundesrepublik Deutschland (BRD) mit der Hauptstadt Bonn, und im Osten die Deutsche Demokratische Republik ( DDR ) mit der Hauptstadt Ost-Berlin.

Kindheit früher und heute - Was ist anders? Früher mussten die Kinder im Haushalt helfen, heute können sie Kindheit früher - Respektsperson Vater. Kindheit heute - Patentlösung TV und PC? Gelassenheit abschauen. Kinder integrieren.

Namibia 3: Schwarz-Weiß-Fotos aus einem Fotoalbum vom Lucia Engombe zeigen Erinnerungen an die DDR. Das rechte Foto von 1985 zeigt Lucia und ihre Freundin Theresa auf der Tanzfläche. Die Tanzgruppe Blau (oben) traf sich abends nach der Schule oder an Tanztagen zum traditionellen Ovambotanz in einem Saal des Kinderheims in Bellin. Das linke Foto zeigt die Kinder beim Baden in der Ostsee. © Astrid Probst/dpa Schwarz-Weiß-Fotos aus einem Fotoalbum vom Lucia Engombe zeigen Erinnerungen an die DDR. Das rechte Foto von 1985 zeigt Lucia und ihre Freundin Theresa auf der Tanzfläche. Die Tanzgruppe Blau (oben) traf sich abends nach der Schule oder an Tanztagen zum traditionellen Ovambotanz in einem Saal des Kinderheims in Bellin. Das linke Foto zeigt die Kinder beim Baden in der Ostsee.

In Namibia wird Andrew Imalwa als Deutscher betrachtet, doch für die Deutschen ist er ein Namibier. Die Frage nach seiner Identität verfolgt ihn seit Jahrzehnten. Die Weltgeschichte hat seine Kindheit durchgeschüttelt.

„Waren nicht pünktlich zur Abfahrt da“: Betreuer vergessen Kinder im Freizeitpark

  „Waren nicht pünktlich zur Abfahrt da“: Betreuer vergessen Kinder im Freizeitpark „Waren nicht pünktlich zur Abfahrt da“: Betreuer vergessen Kinder im Freizeitpark

Als Kindheit bezeichnet man den Zeitraum im Leben eines Menschen von der Geburt bis zur geschlechtlichen Entwicklung (Pubertät). Kindheit ist dabei mehr ein kultureller, sozialer Begriff als ein biologischer.

Die Kinder der Unterstufe besuchten nach der Schule meist einen Hort. Es gab in der DDR nur fünf Noten (Sehr gut, Gut, Befriedigend, Genügend, Ungenügend). Auf dem Zeugnis waren zudem die Kopfnoten notiert, für Fleiß, Ordnung, Mitarbeit und Betragen.

Andrew wurde als kleiner Junge von den namibischen Freiheitskämpfern ausgewählt, um bei den sozialistischen Verbündeten in der DDR ausgebildet zu werden. Als er sich in der neuen Welt zurecht gefunden hatte, wurde diese wieder auf den Kopf gestellt: Deutschland wurde wiedervereinigt.

Er verstand nicht, was mit ihm geschah

Namibia 1 © Astrid Probst/dpa Namibia 1

Der 38-Jährige wurde als namibischer Flüchtling in einem Lager in Sambia geboren. Dort begann sein Weg nach Ostdeutschland. „Es war so“, sagt er auf Deutsch. „Wir wurden einfach ausgewählt, du, du und du - die Kinder kamen dann mit.“

Er war zwei Jahre alt; seine Mutter war gestorben, sein Vater unbekannt. Er verstand nicht, was mit ihm geschah. So erging es auch rund 400 weiteren namibischen Kindern, die nach und nach aus dem südlichen Afrika in das Kinderheim Bellin in Mecklenburg-Vorpommern oder eine Schule in Sachsen-Anhalt geschickt wurden. Sie sollten mit deutscher Disziplin und einer sozialistischen Ausbildung zur Elite eines freien Namibias herangezogen werden.

Mann trainierte in US-Versteck Kinder für Schulschießereien

  Mann trainierte in US-Versteck Kinder für Schulschießereien Mann trainierte in US-Versteck Kinder für SchulschießereienDas teilte die Staatsanwaltschaft von New Mexico mit. Der Festgenommene Siraj Ibn Wahhaj stelle eine "große Gefahr für die auf dem Grundstück gefundenen Kinder sowie für die Allgemeinheit als Ganzes dar", heißt es in der Akte der Staatsanwaltschaft.

Sehr geehrter Herr Berberich, heute habe ich Ihre Einladung zur Elternversammlung in der Schule meines Kindes bekommen. Leider kann ich nicht kommen, weil ich einen dringenden Zahnarzttermin in der gleichen Zeit habe.

Sie beraubt die Mädchen und Jungen ihrer Kindheit und ihrer Entwicklungsmöglichkeiten und verstößt gegen die international gültigen Kinderrechte. Dazu gehört Arbeit, für die Kinder zu jung sind, die gefährlich oder ausbeuterisch ist

80 Kinder kamen nach Bellin

Am 18. Dezember 1979, einem kalten Wintertag, kamen die ersten 80 Kinder in Bellin an, wie die Expertin Uta Rüchel in einem Forschungsbericht für den Landesbeauftragten für Stasi-Unterlagen in Mecklenburg-Vorpommern berichtet. Rüchel zitiert eine damalige Mitarbeiterin des Kinderheims: „Erstmal wurden alle untersucht und geimpft. Ach, das war ein Theater. Man hielt sie so schwer auseinander. Ich meine, die waren eben alle gleich schwarz.“ Menschen anderer Hautfarbe waren in der DDR damals noch sehr selten.

Namibia 4 © Astrid Probst/dpa Namibia 4

Lucia Engombe war offiziell Kind Nummer 95. So stand es auch eingenäht auf ihren Socken und Handtüchern; alle Kinder hatten die gleiche Kleidung bekommen. Die 45-jährige Namibierin lacht, wenn sie sich an ihre ersten Wochen in Bellin erinnert: „Am Anfang haben wir Zahnpasta gegessen, weil sie so lecker war.“ Die Kinder steckten sich sogar Schnee in den Mund, weil sie dachten, es müsse Zucker sein.

Illegaler Campingplatz: Ermittlung nach Flut-Drama in deutschem Ferienlager

  Illegaler Campingplatz: Ermittlung nach Flut-Drama in deutschem Ferienlager Illegaler Campingplatz: Ermittlung nach Flut-Drama in deutschem Ferienlager In Südfrankreich suchen Retter weiterhin nach einem Deutschen, der mutmaßlich in seinem Wohnwagen weggespült wurde. Der Vermisste betreute ein Ferienlager für Kinder. Sein Wohnwagen wurde zerstört aufgefunden, von dem rund 70-Jährigen fehlte zunächst aber jede Spur. Das Ferienlager eines deutschen Veranstalters wurde bei den schweren Regenfällen der vergangenen Tage überflutet. Die 119 Kinder, eine Gruppe aus der deutschen Stadt Leverkusen, sowie mehrere Betreuer wurden in Sicherheit gebracht.

Hier finden Sie lustige Ostergedichte und Ostersprüche für Kinder . Lange und kurze Ostergedichte über Ostern und den Osterhasen. Die Gedichte sind geeignet für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter.

Was darf der neue Partner entscheiden?Ein Überblick über Rechte und Pflichten der Eltern in einer Patchworkfamilie. Wer hat in einer Patchworkfamilie das Sorgerecht? Bei einer Scheidung erhalten in den meisten Fällen die Eltern ein gemeinsames Sorgerecht für die Kinder .

Mittagsschlaf war nicht beliebt

Die Erziehung im abgeschotteten Schloss Bellin war streng: Im Vordergrund standen Disziplin, Ordnung und Sauberkeit, auch Marschierübungen gehörten zum Programm. „Jeden Morgen nach dem Aufstehen mussten wir zum Appell antreten“, erinnert sich Imalwa.

Trotzdem erinnert er sich gerne an die Zeit. Richtig gegen den Strich ging ihm allerdings der Mittagsschlaf. „Man musste sich hinlegen und schlafen, aber ich wollte lieber spielen und was erleben.“

Die älteren Kinder wurden in Staßfurt in der sogenannten „Schule der Freundschaft“ unterrichtet. Sie wuchsen auf wie deutsche Kinder. Dabei war immer klar, dass sie einst als neue Elite in die alte Heimat zurückkehren sollten und sich dort wieder in einer Kultur zurechtfinden müssten, die ihnen fremd ist.

Mauerfall machte einen Strich durch die Rechnung

Namibia 2 © Astrid Probst/dpa Namibia 2

Mit dem Jahr 1989 ging dann plötzlich alles zu Ende: Während sich Millionen Deutsche über die Wiedervereinigung freuten, war dies für die namibischen DDR-Kinder der Moment, in dem ihre heile Welt zerbrach. Zudem kam in Namibia die Swapo an die Macht, das Land wurde unabhängig vom Joch der weißen südafrikanischen Minderheitsregierung.

Schrecklicher Fall auf Mallorca: Zehn Monate altes Mädchen stirbt in überhitztem Auto

  Schrecklicher Fall auf Mallorca: Zehn Monate altes Mädchen stirbt in überhitztem Auto Schrecklicher Fall auf Mallorca: Zehn Monate altes Mädchen stirbt in überhitztem AutoUnd dennoch: Immer wieder kommt es zu Todesfällen, weil Menschen ihre Tiere oder gar Kinder alleine in einem viel zu warmen Auto lassen.

Nach dem gesetzlichen Leitbild ist das Kind nicht bloßes "Erziehungsobjekt". Vielmehr haben die Eltern die Pflicht und das Recht, (das Gesetz nennt die Pflicht ausdrücklich an erster Stelle) für das minderjährige Kind zu sorgen (elterliche Sorge).

Am 3. Oktober 1990 trat die Deutsche Demokratische Republik nach mehr als 40-jähriger Teilung Deutschlands der Bundesrepublik bei. Beide Dokumentationen

Die Kinder in Bellin und Staßfurt waren nur noch eine Fußnote der Geschichte. Sie wurden im August 1990 in die ihnen fremde Heimat ausgeflogen. „Ich dachte: Ach, ein bisschen rumreisen. Dann kommen wir wieder zurück und dann geht es weiter“, so Imalwa.

Dass es nicht weiterging, realisierte der Zehnjährige erst im Auffanglager in Windhuk. „Man hat zugesehen, wie jeder von seiner Familie abgeholt wurde.“ Ihn holte niemand ab. Nach zwei Wochen kam dann sein Onkel. Die Rückkehr war schwierig, denn er beherrschte die Sprache seiner Familie - Oshivambo - kaum.

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Westen drohen Tornados – im Osten gibt es noch Sonne pur

Versprochene Zukunft löste sich in Luft auf

Er verhielt sich anders und schien nicht hineinzupassen. Die versprochene Zukunft als sozialistische Elite hatte sich für die Kinder in Luft aufgelöst, Namibia wurde von den Helden des Befreiungskampfes aufgebaut.

Auch für Engombe war die Rückkehr ein Schock. „Ich war tief enttäuscht“, sagt sie. In Namibia vermisste sie den deutschen Luxus - Strom, fließendes Wasser oder Makkaroni: „Das war wie ein Kulturschock für mich, ich dachte doch Namibia sei ein reiches Land.“ Heute arbeitet sie als Journalistin für das deutsche Programm des öffentlich-rechtlichen Radiosenders NBC. In ihrer Biografie „Kind Nr. 95“ beschreibt sie, wie viele Kinder in der fremden Heimat keinen Halt fanden. Sie waren weder Deutsche, noch Namibier.

Gerne wieder Schnee sehen

Viele hielten an deutschen Sitten fest, verlangten nach Besteck und vermissten Weihnachtsbäume. Imalwa seufzt, er würde gerne einmal nach Deutschland zurückkehren. Wenn er noch mal nach Bellin führe, würde er in dem 1912 erbauten herrschaftlichen Gutshaus heute ein Hotel vorfinden.

Erfahren Sie mehr auf MSN:

Aber Imalwa würde vor allem gerne wieder Schnee sehen. Den vermisst er am meisten. „Schlittschuhlaufen, einen Schneemann bauen und Weihnachten“, sagt Imalwa. „Das sind gute Erinnerungen.“ (dpa)

Was Tom dazu sagt?: Heidi Klum überrascht mit intimer Aussage zu ihrer Beziehung .
Was Tom dazu sagt?: Heidi Klum überrascht mit intimer Aussage zu ihrer BeziehungLesen Sie hier: Heidi Klum: "Und dann war es plötzlich ganz seltsam zwischen uns"

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!