Wissen & Technik Anna Netrebko: "Europa braucht mehr Kliniken gegen Autismus"

09:23  09 januar  2018
09:23  09 januar  2018 Quelle:   kleinezeitung.at

Freude bei 21-Jähriger: Ex-GNTM-Kandidatin ist zum ersten Mal schwanger

  Freude bei 21-Jähriger: Ex-GNTM-Kandidatin ist zum ersten Mal schwanger Auf Instagram verkündete sie die frohe Botschaft.Das Leben von Ex-GNTM-Kandidatin und Bloggerin Anna Maria Damm (21) wird sich im nächsten Jahr um 180 Grad drehen.

Anna Netrebko , Mutter eines autistischen Sohnes, klagt über Mangel an medizinischen Instituten im Kampf gegen Autismus in Europa . Sie selber haben ihren neunjährigen Sohn Tiago in einem Zentrum für autistische Kinder in New York behandeln lassen, den ihr

Mit Anna Netrebko (F.) und Plácido Domingo auf der Staatsopernbühne. Die seit Langem ausverkaufte Premiere (Regie Harry Kupfer) sollte wieder von Daniel Barenboim dirigiert werden. Die geladene Prominenz durfte nicht nur ihre Lauscher aufrichten.

Anna Netrebko selber hat ihren neunjährigen Sohn Tiago in einem Zentrum für autistische Kinder in New York behandeln lassen.

Anna Netrebko / Bild: APA © Anna Netrebko / Bild: APA Anna Netrebko / Bild: APA

Anna Netrebko, Mutter eines autistischen Sohnes, klagt über Mangel an medizinischen Instituten im Kampf gegen Autismus in Europa. Sie selber haben ihren neunjährigen Sohn Tiago in einem Zentrum für autistische Kinder in New York behandeln lassen, den ihr Metropolitan-Geschäftsführer Peter Gelb empfohlen hatte.

"Wenn man keine finanzielle Mittel hat, kann man nirgendwohin. Daher sollten sich Europas öffentliche Gesundheitsstrukturen in Bewegung setzen. In Wien sagte man mir, dass man mir nicht helfen könne, dass es für Tiago nichts zu tun gebe, dass sie für die Behandlung der Krankheit nicht ausgerüstet seien", sagte Netrebko im Interview mit der Mailänder Tageszeitung "Corriere della Sera" am Montag.

Marvin Albrecht verliebt: Diese Moderatorin ist seine Neue

  Marvin Albrecht verliebt: Diese Moderatorin ist seine Neue Marvin Albrecht ist nach der Trennung von Anna Hofbauer wieder glücklich vergeben Ist Marvin Albrecht, 29, wieder glücklich vergeben? Fast ein Jahr ist es her, dass sich Anna Hofbauer, 29, von ihrem Auserwählten trennte. Die Musical-Sängerin, die als "Die Bachelorette" bekannt wurde, fühlte sich nicht mehr wohl in ihrer neuen Heimat in Düsseldorf. Marvin zeigte sich nach der Trennung enttäuscht und tief verletzt. Nun scheinen seine Wunden geheilt.Marvin Albrecht bei Stadtbummel gesichtetDer gut aussehende Unternehmer wurde dabei gesichtet, wie er Arm in Arm mit einer Frau durch die Stadt schlenderte.

Anna Netrebko . Anna Netrebko zählt zu den prominentesten Sängerinnen der Gegenwart. 2007 wurde sie als erste klassische Musikerin in die Liste »Time 100« der »Time« aufgenommen.

Anna Netrebko in Idomeneo (Mozart Opera) : D'Oreste, d'Aiace. Salzburg Festival 2006. Anna Netrebko (soprano). Daniel Harding (conductor).

"Verzweifelt"

"Als ich begriffen habe, dass Tiago anders als andere Kinder war, war ich verzweifelt. Der Sohn meiner besten Freundin hatte dasselbe Problem, und sein Zustand hatte sich verschlechtert. Heute ist Tiago eine andere Person. Er ist neun Jahre alt. In Wien besucht er eine normale Schule mit anderen Kindern", sagte Netrebko.

In den USA sei ihr Sohn gut behandelt worden. Die US-Ärzte konnten seine Verschlossenheit gegenüber der externen Welt ohne Medikamente brechen. "Tiago liebt Züge, er zeichnet sie immer. Als Erwachsener will er U-Bahn-Fahrer werden", berichtete Netrebko.

Ihr Mann Yusif Eyvazov unterstrich, dass er mit der Zeit Tiagos Liebe gewonnen habe. "Tiago hat begriffen, dass jeder seine Rolle hat. Die Mutter erlaubte ihm alles. Jetzt weiß er, dass es den guten und den bösen Polizisten gibt. (...) Mit zunehmendem Alter hat er begriffen, dass wir alles, was wir tun, für ihn tun", sagte Eyvazov.

Umstrittener SPD-Vorschlag : Schäuble hält wenig von "Vereinigten Staaten von Europa"

  Umstrittener SPD-Vorschlag : Schäuble hält wenig von Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Ansicht von SPD-Chef Martin Schulz zurückgewiesen, man müsse zügig die Vereinigten Staaten von Europa schaffen. Er sei zwar überzeugt, "dass wir ein stärkeres Europa brauchen", sagte der Bundestagspräsident dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". Er sei zwar überzeugt, "dass wir ein stärkeres Europa brauchen", sagte der Bundestagspräsident dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". "Aber die Menschen überall in Europa haben in diesen Zeiten der unglaublich schnellen und grundlegenden Veränderungen offenkundig das Bedürfnis, auch ein Stück weit Halt zu finden in ihren nationalstaatlichen Traditionen.

Anna Netrebko ist das neue Testimonial von Schwarzkopf. Der internationale Opernstar wird ab August für das Haarpflegelabel werben, genauer gesagt für Schwarzkopf Brillance. … 28. Juli 2009.

Staraufgebot für ein Königsmörder-Paar: Mit Anna Netrebko und Plácido Domingo in den Titelrollen hat die Berliner Staatsoper Unter den Linden am Sonntag mit Giuseppe Verdis "Macbeth" einen rauschenden Erfolg gefeiert.

Mehr auf MSN:

Als Nächstes anschauen
  • Das Wetter in Deutschland am 8. Januar 2018

    Das Wetter in Deutschland am 8. Januar 2018

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    2:04
  • Aufräumkommando: Russischer Roboter für Krisengebiete

    Aufräumkommando: Russischer Roboter für Krisengebiete

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    2:58
  • Digital Dance: Skuriller Tanz ohne Tänzer

    Digital Dance: Skuriller Tanz ohne Tänzer

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    0:51
  • Geschwister-Krieg: Zoff bei Kourtney und Khloe

    Geschwister-Krieg: Zoff bei Kourtney und Khloe

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    1:08
  • Kino mit Beschreibung: Filmabend für Blinde

    Kino mit Beschreibung: Filmabend für Blinde

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    1:56
  • Die Großen von Morgen: Hertha BSC gewinnt JuniorCup

    Die Großen von Morgen: Hertha BSC gewinnt JuniorCup

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    4:11
  • Das Wetter in Europa am 7. Januar 2018

    Das Wetter in Europa am 7. Januar 2018

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    1:34
  • Das Wetter in Österreich am 7. Januar 2018

    Das Wetter in Österreich am 7. Januar 2018

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    2:05
  • Das Wetter in Deutschland am 7. Januar 2018

    Das Wetter in Deutschland am 7. Januar 2018

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    2:05
  • Bad Santa: Mit Knarre und Zipfelmütze

    Bad Santa: Mit Knarre und Zipfelmütze

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    0:42
  • Netz-Phänomen 'Slender Man': Die gruselige Geschichte

    Netz-Phänomen 'Slender Man': Die gruselige Geschichte

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    1:50
  • Ehre für Essien: Die schrecklichen Fußball-Statuen

    Ehre für Essien: Die schrecklichen Fußball-Statuen

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    0:41
  • 90er-Nostalgie: Viraler Hit von Cardi B und Bruno Mars

    90er-Nostalgie: Viraler Hit von Cardi B und Bruno Mars

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    1:03
  • Idealismus statt Ikea: Natur für die eigene Wohnung

    Idealismus statt Ikea: Natur für die eigene Wohnung

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    3:21
  • Das Wetter in Europa am 6. Januar 2018

    Das Wetter in Europa am 6. Januar 2018

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    1:34
  • Das Wetter in Deutschland am 6. Januar 2018

    Das Wetter in Deutschland am 6. Januar 2018

    zoomin.tv-Logo
    zoomin.tv
    2:05
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Nestlé will Zuckergehalt in seinen Produkten europaweit reduzieren .
Der weltweit größte Lebensmittelkonzern Nestlé will den Zuckergehalt in seinen Produkten in Europa bis zum Jahr 2020 um fünf Prozent reduzieren. In Deutschland habe Nestlé den Zuckergehalt seit 2014 um gut sechs Prozent reduziert - und in den nächsten Jahren solle er europaweit um weitere fünf Prozent sinken, sagte die Vorstandsvorsitzende von Nestlé Deutschland, Béatrice Guillaume-Grabisch, den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Samstagsausgaben). Dies bedeute bis 2020 eine Einsparung von 18.000 Tonnen Zucker. Durch eine neue Rezeptur für einen Schokoriegel habe der Konzern im deutschen Markt bereits 235 Tonnen eingespart, sagte die Vorstandschefin weiter.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!