Welt & Politik Sensible Dokumente zu US-Drohnen im Darknet zu kaufen

22:25  12 juli  2018
22:25  12 juli  2018 Quelle:   futurezone.at

Neue Musik von Cher

  Neue Musik von Cher Neue Musik von Cher

Man hört ja immer die krassesten Geschichten über das Darknet - Man kann dort Drogen, Waffen und angeblich sogar Menschenfleisch kaufen ! Aber was ist dieses

Ein Hacker stahl aus einer Air-Force-Basis Dokumente einer tödlichen US - Drohne und bot diese im Darknet zum Verkauf an. Vergrößern MQ-9-Reaper-Drohne der US Air Force. © U.S. Air Force photo/Staff Sgt.

US-Drohne © ORF US-Drohne

Dokumente des US-Militärs werden im Darknet zum Kauf angeboten. Drohnen und Umgang mit Aufständischen sind Thema.

Die Cybersicherheitsfirma Recorded Future sagt, dass zumindest Teile der angebotenen Dokumente vom Computer eines US-Air-Force-Captains stammen sollen. Die Dokumente beinhalten Wartungsunterlagen für MQ-9-Raptor-Drohnen und Trainingsanleitungen für Einheiten, die in Krisengebieten außerhalb der USA zum Einsatz kommen. Die Polizei versucht derzeit zu bestätigen, wer die Dokumente gestohlen hat, wie die BBC berichtet.

Das könnte Sie auch interessieren:

Android-Rundschau KW 26/2018 mit Microsoft Edge, To-Do, Outlook und Office

  Android-Rundschau KW 26/2018 mit Microsoft Edge, To-Do, Outlook und Office Von Sommerloch oder Urlaubsstimmung ist bei den Microsoft-Apps unter Android rein gar nichts zu spüren, wie ihr an der prall gefüllten Rundschau in dieser Woche erkennen könnt. Jede Menge Updates mit neuen Funktionen warten darauf, erkundet zu werden, darum starten wir wie immer ohne lange Vorreden direkt durch. Microsoft Edge Nach kurzer Beta-Phase wurde die […]Microsoft Edge

Drogen online kaufen im Darknet (sämtliche illegalen Drogen günstig in gleichzeitig hoher Qualität verfügbar – erfordert allerdings gehobenes technisches Wissen und praktizieren deshalb nur wenige Konsumenten). Drogen kaufen beim (Straßen)Dealer

Abgesehen davon ist der Kauf illegaler Waren im Darknet nicht wie Amazon: Es setzt einiges an krimineller Energie voraus! Und wer dämlich genug ist, einfach eine Waffe oder 2 kg Kokain zu kaufen und sich nach Hause liefern zu lassen… nun: Der wird vermutlich erwischt, und das zurecht.

US-Behörden vereinen nur manche der Migrantenkinder unter fünf Jahren mit Eltern

Drohnen-Liveshow

Dabei greifen die Ermittler auf Hinweise zurück, die von Recorded Future zusammengetragen wurden. Das Unternehmen gibt an, durch den Kontakt anlässlich eines vorgetäuschten Kaufinteresses herausgefunden zu haben, wer die Täter sind und wo sie wohnen. Die Hacker sollen neben den Dokumenten, die jetzt im Darknet zum Kauf angeboten werden auch noch eine Menge anderer Daten entwendet haben. Die Drohnen-Wartungsanleitungen sollen über eine Sicherheitslücke im Router, den ein Air-Force-Captain nutzte, erbeutet worden sein.

Die anderen Dokumente, unter anderem Betriebsanleitungen für einen M1-Abrams-Panzer und Anleitungen zum Umgang mit improvisierten Bomben, sollen aber aus einer anderen Quelle stammen. Die Kontakte, die Recorded Future zu den Hackern hatten, haben angeblich gezeigt, dass die Täter Zugang zu militärischen Computernetzwerken hatten und so mehrfach Live-Übertragungen von Drohneneinsätzen angesehen haben. Keines der erwähnten Dokumente unterliegt der Geheimhaltung, sehr wohl aber strengen Zugangsregeln der US-Regierung. Wie hoch der verlangte Preis war, hat Recorded Future nicht bekanntgegeben.

Ein französisches Unternehmen aus Frankreich will fliegende Züge bauen .
Ein französisches Unternehmen aus Frankreich will fliegende Züge bauenDas könnte Sie auch interessieren:

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!