Welt & Politik Pompeo: Denuklearisierung Nordkoreas bis 2020 abgeschlossen

20:25  13 juni  2018
20:25  13 juni  2018 Quelle:   bernerzeitung.ch

Trump stellt Einladung von Kim in die USA in Aussicht

  Trump stellt Einladung von Kim in die USA in Aussicht Trump stellt Einladung von Kim in die USA in AussichtDas könnte Sie auch interessieren:

Im Mai 2018 wurde Nordkoreas Atomtestanlage in Punggye-ri gesprengt © Korea Pool/Yonhap/AP/dpa. Außenminister Mike Pompeo sagte, die Denuklearisierung werde "ganz bestimmt" bis zum Ende der derzeitigen Amtszeit von Trump erfolgen – also bis November 2020 .

Nach dem historischen Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Pyongyangs Machthaber Kim Jong Un rechnet Washington mit einer «umfangreichen Abrüstung» Nordkoreas bis zum Jahr 2020 . 71421- pompeo - denuklearisierung - nordkoreas - bis - 2020 - abgeschlossen /.

Pompeo: Denuklearisierung Nordkoreas bis 2020 abgeschlossen © (oli/sda) Pompeo: Denuklearisierung Nordkoreas bis 2020 abgeschlossen

Der US-Aussenminister hält die atomare Abrüstung Nordkoreas bis Ende von Trumps Amtszeit für machbar.

Nach dem historischen Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Pyongyangs Machthaber Kim Jong Un rechnet Washington mit einer «umfangreichen Abrüstung» Nordkoreas bis zum Jahr 2020.

Die Denuklearisierung werde «ganz bestimmt» bis zum Ende des Mandats von Trump erfolgen, sagte US-Verteidigungsminister Mike Pompeo am Mittwoch in Seoul. «Wir sind hoffnungsvoll, dass wir dies in zweieinhalb Jahren schaffen können.»

Treffen in Singapur - Donald Trump stilisiert sein Gipfeltreffen mit Nordkoreas Führer Kim zur Black Box

  Treffen in Singapur - Donald Trump stilisiert sein Gipfeltreffen mit Nordkoreas Führer Kim zur Black Box Treffen in Singapur - Donald Trump stilisiert sein Gipfeltreffen mit Nordkoreas Führer Kim zur Black BoxPokerspieler wollen vor großen Partien ausgeschlafen sein. Nordkoreas Führer Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump geht es vor ihrem Gipfeltreffen in Singapur nicht anders. Nur reizen sie ihr Gegenüber nicht am grünen Pokertisch, sondern verhandeln über das nordkoreanische Atomprogramm. Obwohl das Treffen in dem Stadtstaat erst um neun Uhr am Dienstagmorgen stattfinden soll, reisten die beiden ungewöhnlichen Führer schon am Sonntag an.

Nordkorea : US-Außenminister bezweifelt reibungslose Denuklearisierung . In Seoul zeigte sich Mike Pompeo noch zuversichtlich, dass Nordkorea bis 2020 atomar abrüsten werde.

Der Zeitplan für den Abbau der Kernwaffenpotenziale Nordkoreas wird nach den Worten des US-Aussenministers von dem Land selbst bestimmt. Pompeo : Denuklearisierung Nordkoreas bis 2020 abgeschlossen .

Von USA abhängig

Kim hatte beim Gipfel am Dienstag in Singapur in die komplette atomare Abrüstung seines Landes eingewilligt. Nähere Definitionen, ein Zeitplan oder Kontrollmassnahmen wurden dabei zunächst nicht genannt. Die amtliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA meldete am Mittwoch, Kim mache die Denuklearisierung vom Ende der Feindschaft mit den USA abhängig.

Die USA hoffen, Nordkorea langfristig zur atomaren Abrüstung bewegen zu können. Davon macht Washington auch die Lockerung der Sanktionen gegen das abgeschottete Land abhängig. Pyongyang hatte mit seinem Atom- und Raketenprogramm jahrelang weltweite Besorgnis hervorgerufen.

USA wollen aus UNO-Menschenrechtsrat austreten .
USA wollen aus UNO-Menschenrechtsrat austretenDie USA wollen offenbar ihre Mitgliedschaft im Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen kündigen. Außenminister Mike Pompeo und die amerikanische UNO-Botschafterin Nikki Haley würden dies noch am Dienstag bekanntgeben, war aus US-Regierungskreisen zu vernehmen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!