Welt & Politik Asylbewerber: Flüchtlinge aus Syrien seltener kriminell als andere Zuwanderer

10:31  17 mai  2018
10:31  17 mai  2018 Quelle:   berliner-kurier.de

Linken-Chefin Kipping fordert Debatte über "Höchstlohn" in Deutschland

  Linken-Chefin Kipping fordert Debatte über  

Die Masche der Mafia: Verbrecher werden im Ausland angeworben und als Asylbewerber nach Deutschland geschickt. Die Kriminalität von Flüchtlingen in Deutschland ist gesunken. Doch die Statistik hat zwei Seiten: Es fällt einerseits auf, dass Zuwanderer aus Ländern wie Syrien , Irak oder

Die allermeisten Zuwanderer haben mit dem Terror natürlich nichts zu tun, im Gegenteil, sie sind vor Krieg und Terror geflohen. Das Ergebnis: Flüchtlinge werden im Schnitt nicht seltener , aber auch Es gibt durch Asylbewerber und Flüchtlinge keinen überproportionalen Anstieg der Kriminalität .

Bürgerkrieg in Syrien: Luftangriff der syrischen Regierung auf die Stadt Hajar al-Aswad. (Archivbild) © dpa Bürgerkrieg in Syrien: Luftangriff der syrischen Regierung auf die Stadt Hajar al-Aswad. (Archivbild)

Flüchtlinge aus Kriegsgebieten und Konfliktregionen werden in Deutschland seltener straffällig als Asylbewerber aus friedlicheren Teilen der Welt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Drei Kinder erschossen: Beziehungsdrama mit fünf Toten in Texas

Aus dem aktuellen Lagebild „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ des BKA geht hervor, dass im vergangenen Jahr zwar 35,5 Prozent aller Flüchtlinge und Asylsuchenden aus Syrien kamen. Unter den tatverdächtigen Zuwanderern lag ihr Anteil aber lediglich bei 20 Prozent. Ähnlich verhielt es sich mit Flüchtlingen aus dem Irak.

CDU unterstützt Söder-Vorschlag für mögliche Abweisung von Migranten an Grenze

  CDU unterstützt Söder-Vorschlag für mögliche Abweisung von Migranten an Grenze CDU unterstützt Söder-Vorschlag für mögliche Abweisung von Migranten an GrenzeEr sei aber "vom Konzept der Ankerzentren überzeugt", sagte der CDU-Obmann im Innenausschuss des Bundestags. "Damit werden wir schneller und qualitativ hochwertiger entscheiden und letztlich auch mehr abschieben können." Zuvor hatte Söder der "Bild"-Zeitung gesagt, wenn die geplanten Ankerzentren nicht "funktionieren" würden, werde es an der Grenze "Zurückweisungen geben müssen".

Ein 20-jähriger geduldeter Asylbewerber hat am Hauptbahnhof Essen randaliert und sich gegen eine Kontrolle gewehrt. "Wir haben leider das Problem, dass Kinder aus Migrationszusammenhängen häufig körperlich gewalttätiger sind als andere ." Führerschein-Betrug durch Zuwanderer nimmt zu.

Wer einem Flüchtling etwas anderes erzählt, will ihm nur schaden. 9. Flüchtlinge und Asylbewerber sollten nicht heucheln und zum Beispiel behaupten, Homosexualität In einem „Welt“-Interview sprach er kurz vor seinem Tod Klartext zur Asylpolitik – mit deutlichen Forderungen an Zuwanderer .

Genau umgekehrt ist es mit Zuwanderern aus den Maghreb-Staaten, aus Serbien und aus Georgien. Obwohl 2017 nur 2,4 Prozent der Asylsuchenden aus Marokko, Algerien und Tunesien stammten, lag ihr Anteil an den Zuwanderern, die als Verdächtige ermittelt wurden, bei 9 Prozent.

Bei den aufgeklärten Sexualstraftaten registrierte die Polizei 2017 eine leichte Zunahme der Fälle, in denen Zuwanderer als Täter ermittelt wurden. Ein Vergleich zum Vorjahr ist jedoch aufgrund der Sexualstrafrechtsreform vom November 2016 nur eingeschränkt möglich. Berücksichtigt man Straftaten nicht, die vor der Reform des Sexualstrafrechts im November 2016 unter den Tatbestand der „Beleidigung auf sexueller Grundlage“ fielen, ergibt sich ein Anstieg von 3404 Straftaten auf 3597 Fälle. Im Vergleich zu Zuwanderern anderer Nationalitäten stellte die Polizei bei der Gruppe der Tatverdächtigen aus Afghanistan und Pakistan - zwei Ländern mit rigider Sexualmoral - einen erhöhten Anteil von Straftaten in diesem Deliktbereich fest. (dpa)

Iranischer Geistlicher droht mit Zerstörung israelischer Städte .
Iranischer Geistlicher droht mit Zerstörung israelischer StädteIn seiner vom Staatsfernsehen übertragenen Predigt zum Freitagsgebet sagte der Geistliche, der Iran werde trotz des Drucks des Westens seine Raketenstreitmacht weiter ausbauen. Die Zuhörer quittierten die Worte des zu den Hardlinern zählenden Geistlichen mit den Rufen "Tod Amerika" und Tod Israel".

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!