The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Welt & Politik Juso-Chef Kühnert auf Tour : "Lasst euch keine Angst machen, vor dem was danach kommt"

22:25  16 februar  2018
22:25  16 februar  2018 Quelle:   rp-online.de

SPD-Mitgliederwerbung : Juso-Chef Kühnert bekommt einen Toaster zum Dank

  SPD-Mitgliederwerbung : Juso-Chef Kühnert bekommt einen Toaster zum Dank SPD-Mitgliederwerbung : Juso-Chef Kühnert bekommt einen Toaster zum Dank"Dieser junge Mann hat besonders engagiert in den vergangenen Wochen für neue SPD-Mitglieder geworben", schrieb Lars Klingbeil am Mittwoch auf Twitter und veröffentlichte ein Foto von sich und Juso-Chef Kevin Kühnert. Auf dem Bild überreicht der SPD-Generalsekretär dem Vorsitzenden der Nachwuchsorganisation der Sozialdemokraten einen roten Toaster. Genau diesen hatte Kühnert aus Scherz gefordert - zum Dank für seine Bemühungen um neue Parteimitglieder.

Juso - Chef Kühnert auf Tour . " Lasst euch keine Angst machen , vor dem was danach kommt ". Juso - Chef Kevin Kühnert hat in Recklinghausen die SPD-Mitglieder dazu aufgefordert, den Koalitionsvertrag mit der Union abzulehnen.

Juso - Chef Kevin Kühnert hat in Recklinghausen die SPD-Mitglieder dazu aufgefordert, den Koalitionsvertrag mit der Union abzulehnen. Am Abend hat Kühnert noch einen Termin in Duisburg. " Lasst euch keine Angst machen , vor dem was danach kommt ", sagte der

© dpa, wil jol "Nicht nur Beiwagen der Union": Juso-Chef Kühnert.

Juso-Chef Kevin Kühnert hat in Recklinghausen die SPD-Mitglieder dazu aufgefordert, den Koalitionsvertrag mit der Union abzulehnen. Am Abend hat Kühnert noch einen Termin in Duisburg.

"Lasst euch keine Angst machen, vor dem was danach kommt", sagte der 28-Jährige am Freitag bei einer Basisveranstaltung in Recklinghausen. Im Koalitionsvertrag gebe es über 100 Prüfaufträge und Kommissionen, die eingesetzt werden sollen. Die SPD müsse klaren Kurs zeigen, statt das Profil zu verwässern und faule Kompromisse einzugehen. So gebe es keine Antworten auf eine "krass ungleiche" Vermögensverteilung und keine Zukunftslösung, wie die Renten finanziert werden sollen.

Nahles wird SPD-Chefin - Schulz gibt Vorsitz ab

  Nahles wird SPD-Chefin - Schulz gibt Vorsitz ab Nahles wird SPD-Chefin - Schulz gibt Vorsitz ab"Ich habe mich entschieden, in die Bundesregierung einzutreten und zwar als Außenminister", sagte Schulz. Nach der Wahl hatte er jedoch die Übernahme eines Kabinettspostens unter Kanzlerin Angela Merkel ausgeschlossen. Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen hätten sich die Rahmenbedingungen aber geändert, begründete Schulz seine Kehrtwende. Der 62-Jährige kündigte zugleich an, er wolle nicht Vizekanzler werden. Der frühere Präsident des Europäischen Parlaments begründete dies damit, dass die Erneuerung der EU ein "voluminöses Unterfangen" für einen Außenminister sei.

Angst machen , vor dem was danach kommt "" Lasst euch keine Angst machen , vor dem was danach kommt ", sagte der 28-Jährige am Freitag bei einer VW- Chef Müller erklärt, warum er trotz Dieselskandal zu Recht 10 Millionen kassiertDa scheint VW von Skandal zu Skandal zu schlittern und

Juso - Chef Kevin Kühnert hat in Recklinghausen die SPD-Mitglieder dazu aufgefordert, den Koalitionsvertrag mit der Union abzulehnen. Am Abend hat Kühnert noch einen Termin in Duisburg.

Am Samstag startet die neue SPD-Spitze um Andrea Nahles und Olaf Scholz in Hamburg mit der ersten von sieben Regionalkonferenzen, um die Basis für ein Ja zu gewinnen. Nach den Turbulenzen im Zuge des Rückzugs von Martin Schulz ist die SPD im neuen ARD-Deutschlandtrend auf 16 Prozent (minus 2) gefallen. "Das ist auch eine Quittung für die Aufstellung der letzten Tage", sagte als Gegenredner zu Kühnert der SPD-Vizevorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel in Recklinghausen.

Schäfer-Gümbel lobte Erfolge etwa in der Bildungspolitik und bei den geplanten Milliardeninvestitionen für mehr Wohnungen, um den Anstieg der Mieten zu dämpfen. Der hessische SPD-Chef warnte vor den Verwerfungen, wenn es nicht zur neuen großen Koalition kommt. "Mir sind entschieden zu viele Journalisten im Raum, um über Plan B zu reden." Es werde deutlich ungemütlicher und schwieriger, als es sich mancher bisher vorstelle. In der neuen ARD-Umfrage liegt die rechtspopulistische AfD mit 15 Prozent bereits knapp hinter der SPD.

SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung .
SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung Am SPD-Mitgliederentscheid über den Koalitionsvertrag mit der Union hat sich bereits nach drei Tagen ein Fünftel der Stimmberechtigten beteiligt - damit ist das Quorum erreicht und das Votum nun verbindlich.Das sagte eine Sprecherin der Partei der ARD-«Tagesschau» am Freitag. Die Abstimmung hatte am Dienstag begonnen. Die insgesamt 463.723 stimmberechtigten Sozialdemokraten haben noch bis kommenden Freitag Zeit, ihre Stimme abzugeben. Am 4. März soll das Ergebnis bekannt gegeben werden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!