Welt & Politik US-Präsident : Trump erwartet gutes Ergebnis seines Gesundheitstests

16:26  12 januar  2018
16:26  12 januar  2018 Quelle:   RP ONLINE

Trumps Anwälte fordern Verbot von Enthüllungsbuch über den US-Präsidenten

  Trumps Anwälte fordern Verbot von Enthüllungsbuch über den US-Präsidenten Nach der Veröffentlichung brisanter Auszüge aus einem Enthüllungsbuch über US-Präsident Donald Trump wollen dessen Anwälte das Erscheinen des Buches verhindern. Wolffs Buch "Fire and Fury: Inside the Trump White House" (Feuer und Wut: In Trumps Weißem Haus) soll am Dienstag erscheinen. Trumps Sprecherin Sarah Sanders hatte zu den Vorabauszügen erklärt, diese seien voll mit "falschen und irreführenden Darstellungen von Personen, die keinen Zugang oder Einfluss im Weißen Haus haben". Trumps Anwälte sprachen ebenfalls von Verleumdung.

hier wird es gut beschrieben.

Beim Aufruf der Seite ist leider ein Fehler aufgetreten. Merci Cherie / Das ist nicht gut für mich.

US-Präsident Trump. © ap, CK US-Präsident Trump.

US-Präsident Donald Trump erwartet ein gutes Ergebnis bei seinem für Freitag geplanten Gesundheitstest. Er denke, dass die Untersuchung sehr gut ausfallen werde, sagte Trump am Donnerstag.

"Ich wäre sehr überrascht, wenn es nicht so wäre." Sollte sein Test schlecht ausfallen, wäre die Börse nicht glücklich, sagte Trump mit einem Lächeln.

Eine Stellungnahme zum Ergebnis der Untersuchung soll am Freitag veröffentlicht werden. Der untersuchende Arzt werde am Dienstag im Weißen Haus der Öffentlichkeit Einzelheiten darlegen, teilte das Präsidialamt mit.

Für den 71-jährigen Trump, der seit fast einem Jahr im Amt ist, ist es die erste Routineuntersuchung als Präsident. Sie wurde Anfang Dezember angekündigt, nachdem der Präsident in der Rede, in der er die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt verkündet, teilweise undeutlich sprach. Trumps Geisteskraft wird voraussichtlich nicht untersucht werden.

Trumps Gesundheitszustand war wiederholt Gegenstand von Spekulationen. Mehrfach stellten Kritiker seine geistige und körperliche Eignung für das Amt des Staatsoberhauptes infrage.

Befeuert wurde die Debatte zuletzt durch Michael Wolff, den Autor des Trump-kritischen Buches "Fire and Fury: Inside the Trump White House". Wolff sagte, Trump fehle die mentale Fitness, um das Amt des Präsidenten auszuüben.

"March for Life": Trump unterstützt Abtreibungsgegner .
Donald Trump hat Tausenden Abtreibungsgegnern den Rücken gestärkt. Der US-Präsident kündigte an, dass er die Rechtslage in den USA ändern wolle: "Wir werden immer das allererste Recht aus der Unabhängigkeitserklärung verteidigen, und das ist das Recht auf Leben." US-Präsident Donald Trump wandte sich am Freitag in einer Rede im Rosengarten des Weißen Hauses in Washington an Demonstranten, die sich auf der National Mall versammelt hatten. Ihre Bewegung sei eine Bewegung, die aus Liebe geboren sei, erklärte Trump.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!