Welt & Politik Merkel - G20-Gipfel soll Schwächung der Finanzregulierung verhindern

20:05  19 juni  2017
20:05  19 juni  2017 Quelle:   Reuters

Merkels Privataudienz: 40 Minuten beim Papst

  Merkels Privataudienz: 40 Minuten beim Papst Eine Privataudienz beim Papst ist schon etwas Besonderes. Für Bundeskanzlerin Merkel aber inzwischen fast Routine, denn diese Ehre wurde ihr allein bei Papst Franziskus bereits zum vierten Mal zuteil. © Reuters/E.Ferrari Merkel und der Papst Papst Franziskus hat Kanzlerin Angela Merkel in ihrem Einsatz für den Frieden gestärkt. "Für die Arbeit, die Sie für den Frieden tun", sagte Franziskus nach der rund 40-minütigen Privataudienz in Rom. Er überreichte ihr eine Medaille mit einem Olivenzweig.Merkel fühlte sich nach dem Besuch auch in ihrem Kampf gegen die Armut in Afrika und für den Klimaschutz bestätigt.

Rundschau für Klardenker und Freidenker by .

Aktuelle online News zu sozialen, kulturellen und politischen Themen in der Sozialarbeit, Altenpflege, Krankenpflege.

  Merkel - G20-Gipfel soll Schwächung der Finanzregulierung verhindern © REUTERS/Fabian Bimmer

Die Bundesregierung will bei den anstehenden G20-Beratungen eine Schwächung der Finanzmarktregulierung verhindern.

"Wir werden natürlich in dem Bereich Wirtschafts- und Finanzmarktregulierung, den eigentlichen Kernthemen, auch allem entgegenarbeiten, was auf eine Veränderung im Sinne von Schwächung der Finanzmarktregulierung hinweist", kündigte Kanzlerin Angela Merkel am Montag an. Sie äußerte sich auf einer Veranstaltung mit Nichtregierungsorganisationen zum kommenden G20-Gipfel. Merkel forderte nach der Regulierung des Bankensektors auch weltweite Regeln für Schattenbanken. "Wir haben noch einen ehrgeizigen Fahrplan abzuarbeiten bezüglich der Regulierung der Schattenbanken, ein ganz wichtiges Thema", sagte die Kanzlerin. "Darauf werden wir sehr achten."

"Insgesamt also wollen wir vom Gipfel in Hamburg das Signal aussenden, dass wir gemeinsam in der Lage sind, in globalen Dimensionen zu denken und zu handeln, damit alle etwas davon haben", betonte Merkel. Sie sprach sich entschieden gegen nationale Alleingänge aus und bedauerte erneut, dass die USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen austreten wollen. Der Gipfel der 20 größten Industrie- und Schwellenländer (G20) unter deutscher Präsidentschaft findet Anfang Juli in Hamburg statt.

EU-Gipfel stellt sich nach Trumps Ausstieg hinter Klima-Abkommen .
Die Europäische Union rüttelt trotz der Abkehr von US-Präsident Donald Trump nicht am Pariser Klimaschutzabkommen. Die Vereinbarung bleibe eine der zentralen Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel und könne nicht neu verhandelt werden, hieß es in einer Erklärung des Europäischen Rates am Donnerstagabend in Brüssel. Letzteres hatte Trump gefordert. © REUTERS/Joshua Roberts - RTS14HJJ EU-Gipfel stellt sich nach Trumps Ausstieg hinter Klima-Abkommen Die 28 Staats- und Regierungschefs der Union bekräftigten zugleich ihren Willen zur Zusammenarbeit.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!