Sport Darum liegt Niki Lauda schon seit zwei Wochen im Krankenhaus

11:05  02 august  2018
11:05  02 august  2018 Quelle:   kleinezeitung.at

19-Jähriger stirbt nach Rauchen von Kräutern

  19-Jähriger stirbt nach Rauchen von Kräutern 19-Jähriger stirbt nach Rauchen von Kräutern

Viel Aufregung um Niki Lauda : Seit zwei Wochen fehlt das Mercedes-Mastermind bei den Formel-1-Rennen – und niemand will sagen, wo Niki wirklich steckt und was ÖSTERREICH erfuhr nun, wie es um Niki Nazionale wirklich steht. Fakt ist: Der Formel-1- und Airline-Manager liegt seit vorletztem (!)

Andreas Nikolaus „ Niki “ Lauda (* 22. Februar 1949 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Automobilrennfahrer, Unternehmer und Pilot. Er startete zwischen 1971 und 1985 in der Formel 1 und wurde dreimal Weltmeister.

Bild: AP © Bild: AP Bild: AP

Alarmierend: Bereits seit 20. Juli, zwei Tage vor dem Formel 1 Grand Prix von Hockenheim, befindet sich die Motorsport-Legende Niki Lauda im Wiener AKH.

Bei seinem Urlaub auf Ibiza hat er eine Sommergrippe ausgefasst und diese als kleine Erkältung unterschätzt. Als das Fieber höher und der Husten schlimmer wurde, musste er mit seinem Privatjet ins Allgemeine Krankenhaus in Wien transportiert werden.

Doch die verschleppte Grippe entwickelte sich zu einem in diesen Tagen weit verbreitetes Virus, was das Immunsystem des Körpers massiv angreift. Dass damit nicht zu spaßen ist, musste Lauda am eigenen Leib erfahren: Er musste einige Tage auf der Intensivstation behandelt werden, konnte mittlerweile aber wieder in ein "normales Zimmer" verlegt werden. An ein Verlassen des Krankenhauses ist jedoch noch nicht zu denken.

Niki Laudas Bruder nach OP: "Er muss lernen zu atmen!" .
Niki Laudas Bruder nach OP: "Er muss lernen zu atmen!"Lesen Sie auch: Niki Lauda mit idealen Voraussetzungen für Genesung nach Lungentransplantation

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!