Sport Alaba beim FC Bayern: "War der letzte junge Spieler, der es zu den Profis geschafft hat"

13:25  31 juli  2018
13:25  31 juli  2018 Quelle:   spox.com

Plötzlich Hoffnungsträger: Sorgenkind Sanches zahlt zurück

  Plötzlich Hoffnungsträger: Sorgenkind Sanches zahlt zurück Plötzlich Hoffnungsträger: Sorgenkind Sanches zahlt zurückWar dieser Auftritt sein Durchbruch?

Krass: Der FC Bayern Undercover! Was würdest Du machen, wenn Du auf dem Fußballplatz Franck Ribéry, David Alaba und Rafinha vom FC Bayern gegenüber stehst?

Bastian Schweinsteiger im Interview „Der FC Bayern mobilisiert die Leute in den USA“ Bastian Schweinsteiger sprach im Interview mit fcbayern .com über „seinen“ FC Das Bayern -Magazin durfte David Alaba zu seiner zweiten großen Leidenschaft ins Tonstudio begleiten 200 Bundesliga-Spiele.

David Alaba hat sich zu einer festen Größe bei den Münchnern etabliert. © getty David Alaba hat sich zu einer festen Größe bei den Münchnern etabliert.

David Alaba hat indirekt die Jugendarbeit des FC Bayern kritisiert. Inzwischen sei der Klub aber wieder auf einem guten Weg. Außerdem sprach der Österreicher über Rassismus.

Das könnte Sie auch interessieren

Niko Kovac erklärt seinen neuen FC-Bayern-Kosmos

"Ich war der letzte junge Spieler, der es zu den Profis geschafft hat, und das ist schon lange her", sagte Alaba in einem Interview mit goal.com. Das könne sich in der Zukunft aber wieder ändern, denn die jungen Spieler, die aktuell mit den Profis mittrainieren, "haben viel Potential".

FC Bayern München verpflichtet offenbar Top-Talent Alphonso Davies

  FC Bayern München verpflichtet offenbar Top-Talent Alphonso Davies FC Bayern München verpflichtet offenbar Top-Talent Alphonso DaviesDer FC Bayern München hat den Transfer von Top-Talent Alphonso Davies laut SportBild perfekt gemacht. Dieser wird aber erst im Winter zum Team stoßen.

Es wird nicht ruhig um David Alaba ! Zuletzt hatte es geheißen, der Außenverteidiger bleibe sicher beim FC Bayern Alaba in ganz Europa begehrt. München - David Alaba ist ein polyvalenter Spieler , zählt auf der Position des Linksverteidigers zu den besten der Welt und ist gerade einmal 25 Jahre alt.

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter dem FC Bayern München! Erst feierte David Alaba sein 8-jähriges Bundesliga-Jubiläum und dann verlängerte am Freitag

Mehr: Wo kann ich die Highlights der Champions League sehen? | Alle Seiten einig: Vidal-Wechsel wohl so gut wie perfekt

Es sei immer das Ziel des Klubs, junge Spieler aus der eigenen Jugend in den Bundesliga-Kader zu integrieren - "dafür wurde ja auch der neue Campus gebaut". Allerdings sei der Schritt von dort in die erste Mannschaft sehr groß und nicht einfach. Aber "ich denke, dass die Jungs ihr Bestes geben". Insgesamt sei der Klub auf einem guten Weg.

Alaba hat Verständnis für Özil

Angesprochen auf die von Mesut Özil angeheizte Rassismus-Debatte sagte Alaba, dass er den zurückgetretenen Weltmeister von 2014 ein Stück weit verstehen könne. "Aber ich weiß nicht, was in der Zeit bei der Nationalmannschaft mit ihm passiert ist", deshalb könne er das nicht im Detail beurteilen.

ICC: FC Bayern unterliegt Juventus nach Patzer von Sven Ulreich

  ICC: FC Bayern unterliegt Juventus nach Patzer von Sven Ulreich ICC: FC Bayern unterliegt Juventus nach Patzer von Sven Ulreich

Ab heute sind es 100 Tage bis zur WM, die Serie A verkürzt die Transferphase und David Alaba denk an Abschied beim FC Bayern . Die Themen des Tages in den

Mehr. FCBayern .com. FC Bayern .tv News. Alaba : „Wir wissen, was auf uns zukommt“.

Allerdings stellte Alaba fest, "dass es auf der Welt immer noch Rassisten gibt. Es gibt sie in Europa, in Österreich, in Deutschland. Auch über die Situation in Italien habe ich schon viel gehört und auch meine eigenen Erfahrungen gemacht."

Man dürfe dem Rassismus nirgends Platz bieten, "nicht im Fußball und auch nicht auf der Erde im Allgemeinen". Der Sport sei eine gute Plattform, das Problem anzugehen, Dinge zu verbessern und "diese Welt besser zu machen".

Mehr auf MSN

Kovac: Darum durfte Vidal zu Barca wechseln .
Kovac: Darum durfte Vidal zu Barca wechselnMit seinem Wechsel zum FC Barcelona beginnt für Arturo Vidal ein neues Kapitel. Für Bayern-Coach Niko Kovac ist der Abgang des Chilenen dennoch kein Problem.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!