The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Sport Transfergerücht: Manchester United wohl mit Interesse an Robert Lewandowski

12:25  12 märz  2018
12:25  12 märz  2018 Quelle:   goal.com

FC Bayern: Schmerzgrenze bei Robert Lewandowski?

  FC Bayern: Schmerzgrenze bei Robert Lewandowski? FC Bayern: Schmerzgrenze bei Robert Lewandowski?Nachdem Robert Lewandowski den Israeli Pini Zahavi ​in seinen ​Beraterpool aufgenommen hatte, überschlugen sich die Ereignisse. Dem 74 Jahre alten Spieleragent werden hervorragende Kontakte zu Real Madrid nachgesagt. Also jenem Klub, der in Lewandowskis Gedanken immer mal wieder eine Rolle spielt.

Bisher war Lewandowski stets mit Real Madrid in Verbindung gebracht worden. Jetzt soll Manchester United in das Rennen um den Polen eingestiegen sein.

Jetzt soll Manchester United in das Rennen um den Polen eingestiegen sein. Robert Lewandowski wurde zuletzt immer häufiger mit Transfergerüchten konfrontiert. Mit 32 Toren in bisher 35 Spielen der laufenden Saison ist Lewandowski sicherlich für viele Klubs interessant .

Manchester United hat wohl Interesse an Lewandowski © Bereitgestellt von Goal.com Manchester United hat wohl Interesse an Lewandowski

Robert Lewandowski wurde zuletzt immer häufiger mit Transfergerüchten konfrontiert. Der Pole vom FC Bayern München wird offenbar intensiver von Manchester United umworben als von Real Madrid.

Mit seinem kürzlich vollzogenen Berater-Wechsel hat Lewandowski auf sich aufmerksam gemacht. Der Stürmer scheint sich auf einen Wechsel vorzubereiten, im Hintergrund stand laut letzten Gerüchten eigentlich immer die Annahme, dass die Königlichen locken.

Der kicker berichtet nun allerdings, dass aus Madrid bisher kein konkretes Interesse besteht. Vielmehr soll ein Wechsel nach England aktuelles Thema sein. ManUnited bemüht sich demnach aktiv um den 29-Jährigen.

Gerücht: Cristiano Ronaldo will bei Real Madrid mit Karim Benzema stürmen, nicht mit Bayerns Robert Lewandowski

  Gerücht: Cristiano Ronaldo will bei Real Madrid mit Karim Benzema stürmen, nicht mit Bayerns Robert Lewandowski  

West Ham - Man United . Robert Lewandowski war zuletzt vermehrt Gegenstand von Transfergerüchten. Der Pole vom FC Bayern München wird offenbar intensiver von Manchester United umworben als von Real Madrid.

Robert Lewandowski spricht offenherzig über den monetären Wahnsinn im Fußball und klärt auf, was im Profi-Sport wirklich zählt. Transfergerücht : Manchester United wohl mit Interesse an Robert Lewandowski .

Welche Rolle spielt Berater Zahavi?

Mit 32 Toren in bisher 35 Spielen der laufenden Saison ist Lewandowski sicherlich für viele Klubs interessant. Das gilt aber auch für den FC Bayern, bei dem er immerhin noch einen Vertrag bis 2021 besitzt. Eine Ausstiegsklausel existiert wohl nicht.

Unter anderem wurde auch das als Grund genannt, weshalb Lewandowski kürzlich auf Neu-Berater Pini Zahavi vertraut. Der 74-Jährige gilt als sehr guter Moderator bei Transfers.

Mehr auf MSN

Als Nächstes anschauen
  • Viel Fußball-Prominenz bei Beisetzung von Florenz-Kapitän Astori

    Viel Fußball-Prominenz bei Beisetzung von Florenz-Kapitän Astori

    SID-Logo
    SID
    0:35
  • Blatter:

    Blatter: "Eigentlich bin ich noch FIFA-Präsident"

    SID-Logo
    SID
    1:29
  • DFL-Aktion: Boatengs Plädoyer gegen Rassismus

    DFL-Aktion: Boatengs Plädoyer gegen Rassismus

    SID-Logo
    SID
    1:30
  • Dardai: Klinsmann

    Dardai: Klinsmann "vielleicht ein zu netter Junge"

    SID-Logo
    SID
    1:08
  • Hollerbach rät HSV-Spielern:

    Hollerbach rät HSV-Spielern: "Nicht so viel lesen"

    SID-Logo
    SID
    1:07
  • Bruchhagen nach Aus:

    Bruchhagen nach Aus: "Wünsche mir, dass sich die Krise löst"

    SID-Logo
    SID
    1:30
  • Hoffmann:

    Hoffmann: "Arbeiten jetzt am Wunder oder am Neutstart"

    SID-Logo
    SID
    1:24
  • HSV stellt Vorstandsboss Bruchhagen und Sportchef Todt frei

    HSV stellt Vorstandsboss Bruchhagen und Sportchef Todt frei

    SID-Logo
    SID
    0:40
  • Guardiola zum Viertelfinaleinzug:

    Guardiola zum Viertelfinaleinzug: "Ab morgen sind wir glücklich"

    SID-Logo
    SID
    1:11
  • Juve stürmt ins Viertelfinale:

    Juve stürmt ins Viertelfinale: "Ein herausragendes Spiel"

    SID-Logo
    SID
    1:32
  • RB droht Minuskulisse gegen Zenit: Kein Problem für Hasenhüttl

    RB droht Minuskulisse gegen Zenit: Kein Problem für Hasenhüttl

    SID-Logo
    SID
    1:08
  • Tradition gegen Retorte: BVB empfängt Salzburg

    Tradition gegen Retorte: BVB empfängt Salzburg

    SID-Logo
    SID
    1:40
  • BVB vor EL-Achtelfinale:

    BVB vor EL-Achtelfinale: "Gefühlt Champions League"

    SID-Logo
    SID
    0:50
  • Tedesco hofft auf Goretzka-Rückkehr in Mainz

    Tedesco hofft auf Goretzka-Rückkehr in Mainz

    SID-Logo
    SID
    1:12
  • Klinsmann jr. mit großen Zielen:

    Klinsmann jr. mit großen Zielen: "Möchte die Nummer eins werden"

    SID-Logo
    SID
    1:22
  • Klopp mit Liverpool im Viertelfinale:

    Klopp mit Liverpool im Viertelfinale: "Geht es noch besser?"

    SID-Logo
    SID
    0:53
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Transfergerücht: Chelsea und Manchester United kämpfen um Tottenhams Toby Alderweireld .
Transfergerücht: Chelsea und Manchester United kämpfen um Tottenhams Toby AlderweireldAlderweireld, der sich zu einem der besten Innenverteidiger Europas entwickelt und und dessen Name auch auf dem Einkaufszettel Paris Saint-Germains steht, steht bei den Spurs noch bis 2019 unter Vertrag. Der Verein hat zudem die Option, diesen Kontrakt um ein weiteres Jahr zu verlängern.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!