Sport Vorschau zum Gigantentreffen: Real Madrid gegen Paris St. Germain

21:36  14 februar  2018
21:36  14 februar  2018 Quelle:   90min.in

«Das schlechteste Real der Geschichte»

  «Das schlechteste Real der Geschichte» «Das schlechteste Real der Geschichte» Die Königlichen sind längst nicht mehr königlich. Trainer Zidane wirkt ratlos, Superstar Ronaldo frustriert. Ist die Saison noch zu retten?«Vom besten Team der Welt zum schlechtesten Real Madrid der Geschichte in nur sechs Monaten» – so fasst die Sportzeitung «Marca» den Niedergang des letztjährigen Meisters und Champions-League-Siegers zusammen. Gewinnt der FC Barcelona heute Nachmittag das Stadtderby gegen Espanyol, liegt Real nach der 22. Runde schon 21 Zähler hinter dem Erzrivalen. Das, schreibt die «Marca», müsse jeden Madrilenen maximal schmerzen.

Gute Nachricht für alle Fans von Real Madrid : Das Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel gegen Paris Saint - Germain wird im Free-TV übertragen. Den Kick im Estadio Santiago Bernabéu Bernabéu am Mittwoch um 20:45 Uhr zeigt in Deutschland das ZDF

Aus der Traum vom Champions-League-Sieg für Paris St . Germain ! Nach der 1:2-Pleite gegen Real Madrid scheiden Julian Draxler und Co. im Achtelfinale aus.

a man with a football ball © Image by Simon Burghardt I

​Real Madrid gegen PSG - selten hatte ein Achtelfinale in der Champions League so viel Finalcharakter. Kann der wankende Titelverteidiger den Emporkömmling aus Paris im Zaum halten, oder setzt sich das millionenschwere Starensemble um Neymar durch? Eine Vorschau auf das elektrisierendste Duell des Achtelfinals.

Personalien

Real, dessen Startelf laut Trainer Zidane bereits seit dem Wochenende feststeht, muss auf zwei Spieler verzichten. Während die Verletzung von Vallejo die Pläne kaum beeinflusst, sieht das bei Dani Carvajal schon anders aus. Der etatmäßige Rechtsverteigier hatte im vorletzten Gruppenspiel eine gelbe Karte provoziert, um die bedeutungslose letzte Partie zu verpassen. Das wertete die UEFA als Unsportlichkeit und dehnte die Sperre kurzerhand aus. Im Hinspiel wird wohl Nacho nach rechts rücken, für den junge Hakimi kommt die Aufgabe gegen Neymar  zu früh.

Barcelonas Vizechef: Paris Saint-Germain hätte Neymar deutlich günstiger bekommen können

  Barcelonas Vizechef: Paris Saint-Germain hätte Neymar deutlich günstiger bekommen können Barcelonas Vizechef: Paris Saint-Germain hätte Neymar deutlich günstiger bekommen können"Was mich am meisten verletzt hat, war die Art und Weise. Wir haben die ganze Saison mit ihm und seinem Vater gesprochen", erinnerte sich Mestre und erklärt: "Wenn er gekommen wäre und gesagt hätte 'Ich will gehen' […], hätten wir dem zugestimmt.

Real dreht Partie gegen PSG. Champions League: Real Madrid - Paris St . Germain . Unter anderem mit dem Volleyball-Pokalfinale der Männer, einer Vorschau zur Champions-League-Partie Paris St . …

Der glücklich zustande gekommene Treffer war der Wendepunkt im Spiel der europäischen Top-Klubs. Das Ergebnis: Real Madrid hat sich vor heimischem Publikum 3:1 (1:1) gegen Paris Saint - Germain durchgesetzt.

a close up of a man: Gremio v Real Madrid: Final - FIFA Club World Cup UAE 2017 © Francois Nel/GettyImages Gremio v Real Madrid: Final - FIFA Club World Cup UAE 2017

Dani Carvajal muss ein weiteres Spiel in der Königsklasse zuschauen

Die Pariser können dagegen personell aus dem Vollen schöpfen. Den beiden Deutschen im Kader bleibt also wohl nur die Zuschauerrolle. Kevin Trapp spielt hinter Alphonse Areola schon länger die zweite Geige, und auch Julian Draxler sitzt in den ganz wichtigen Partien zu Beginn meist draußen - wobei er im zentralen Mittelfeld durchaus Außenseiterchancen auf die Startelf hat.

Bisherige Saison

Die Königlichen spielen bisher eine Saison zum Vergessen. Im Pokal blamierte man sich gegen Drittligist Leganes bis auf die Knochen, dass man noch Meister wird, ist in etwa so wahrscheinlich wie ein Wechsel von Cristiano Ronalde zum VfL Bochum. Selbst in der geliebten Champions League lief es nicht wie gewünscht, so dass man als Gruppenzweiter bereits jetzt auf einen dicken Brocken trifft. Die Tendenz spricht also gegen die Madrilenen, es wäre jedoch ein Fehler, sie jetzt schon abzuschreiben - in großen Spielen zeigen sie oft große Leistungen.

PSG-Star Kylian Mbappe schwärmt von Cristiano Ronaldo

  PSG-Star Kylian Mbappe schwärmt von Cristiano Ronaldo PSG-Star Kylian Mbappe schwärmt von Cristiano Ronaldo"Ronaldo ist nicht schlechter geworden. Wenn er das wäre, dann wären das viele andere Spieler auch", so der Youngster nach dem Sieg gegen Sochaux am Dienstag. "Er ist ein großer Spieler, aber ich hoffe, dass er gegen uns nicht seinen besten Tag erwischt.

Gleich live: Fans aus aller Welt schauen mit Spannung auf diesen Champions-League-Schlager: Real Madrid und Paris Saint - Germain messen sich im Achtelfinal-Hinspiel.

Vorschau zum Gigantentreffen : Real Madrid gegen Paris St . Germain .

PSG dominiert die heimische Liga dagegen nach Belieben. Nach 25 Spielen stehen 21 Siege jeweils zwei Niederlagen und Unentschieden gegenüber. Angesichts der finanziellen Übermacht ist die Meisterschaft aber ohnehin Pflicht. Damit die Saison von den Besitzern als Erfolg verbucht wird, muss der Henkelpott her - und die Vorrunde stimmt durchaus zuversichtlich. Einzig das letzte Spiel wurde in München verloren, ansonsten gab es fünf Siege und einen neuen Torrekord.

Historie

In der Champions League trafen die beiden Vereine in der Gruppenphase 15/16 aufeinander. Real gewann daheim mit 1:0, das Rückspiel endete torlos. In den bisherigen KO-Duellen setzte sich allerdings immer PSG durch: Sowohl im Uefa-Cup 1992/93 als auch ein Jahr später im Pokal der Pokalsieger.

Schlüsselspieler

Bei Real schaut alles auf Cristiano Ronaldo. Der Portugiese trifft in der Liga nicht so oft wie gewohnt ("nur" elf Tore) und muss sich immer wieder Pausen gönnen - selbst dann, wenn er auf dem Platz steht. In der Königsklasse fühlt er sich dagegen nach wie vor pudelwohl, was seine neun Treffer in der Vorrunde eindrucksvoll belegen. Zudem hat er am Wochenende mit einem Dreierpack Selbstvertrauen getankt.

Real Madrid tankt Selbstvertrauen mit Kantersieg

  Real Madrid tankt Selbstvertrauen mit Kantersieg Real Madrid tankt Selbstvertrauen mit KantersiegBeim Champions-League-Sieger aus Madrid traf neben Star-Stürmer Ronaldo (27., 37., 80.) und Kroos (34.) noch Lucas (1.). Jon Bautista (74.) und Asier Illarramendi (83.) trafen für San Sebastian.

UEFA Champions League Spielbericht für Real Madrid vs. Paris Saint - Germain am 14. Februar 2018, mit allen Toren und wichtigen Ereignissen. A. Rabiot (33). Estadio Santiago Bernabéu. Vorschau . Aufstellungen. Details.

Paris St . Germain . Hohes Tempo, viele Chancen: Vor allem in der ersten Hälfte haben Real Madrid und Paris Saint - Germain ein Top-Spiel geboten.

a man with a football ball: FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-REALMADRID © JOSEP LAGO/GettyImages FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-REALMADRID

Neymar und Ronaldo im direkten Duell im Dezember 2016

Was Ronaldo für Real ist, ist Neymar für Paris. Der Brasilianer hat die Stadt der Liebe im Sturm erobert und macht mit den gegnerischen Abwehspielern, was er will. Nach 27 Pflichtspielen steht er bei der überragenden Bilanz von 28 Toren und 16 Vorlagen. Klar ist jedoch: Sollte er an seinem großen Auftrag "CL-Sieg" bereits im Achtelfinale scheitern, ist das alles nicht besonders viel wert. Zuversichtlich stimmt aus PSG-Sicht, dass Neymar in acht Spielen gegen Real auf ebenso viele Torbeteiligungen kommt.

Prognose

Reals Motor stotterte in dieser Saison zu sehr, um jetzt plötzlich reibungslos zu laufen, zudem hat die Abwehr immer wieder Probleme. Paris ist dagegen extrem hungrig und setzt sich am Ende ganz knapp durch.

Heftige Kritik an "Hätschelkind" Neymar .
Heftige Kritik an "Hätschelkind" NeymarDer frühere brasilianische Nationalspieler Walter Casagrande bezeichnete seinen Landsmann bei SporTV etwa als "Hätschelkind" und griff ihn wegen seiner eigensinnigen Spielweise an.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!