Sport Shaun White brilliert im letzten Lauf und holt Gold

09:58  14 februar  2018
09:58  14 februar  2018 Quelle:   sueddeutsche.de

17-Jähriger gewinnt Slopestyle-Gold

  17-Jähriger gewinnt Slopestyle-Gold 17-Jähriger gewinnt Slopestyle-Gold• Hier geht es zu allen Ergebnissen der Winterspiele.

• US-Snowboarder Shaun White holt Gold in der Halfpipe. • Der Japaner Ayumu Hirano wird Zweiter, Bronze geh an Scotty James aus Australien. So bewies es sich Kim im letzten Lauf noch einmal selbst, obwohl der Sieg schon nicht mehr zu nehmen war. Sie brillierte mit zwei 1080 Klar.

Jahrhundert kontrollieren die Mongolen und ihr Führer Batu Khan den Großteil der damals bekannten Welt. Auf ihrem Weg nach Westen Richtung Europa dringen sie in das letzte unabhängige Russiche Fürstentum ein.

<p>Hoffe, dass Löw meine Leistung gefallen hat </p> © REUTERS

Hoffe, dass Löw meine Leistung gefallen hat 

• US-Snowboarder Shaun White holt Gold in der Halfpipe.

• Der Japaner Ayumu Hirano wird Zweiter, Bronze geh an Scotty James aus Australien.

• Ein schwerer Sturz überschattet den Wettbewerb.

Alle Ergebnisse und den Medaillenspiegel finden Sie hier.

Mit einem Traumlauf hat Snowboarder Shaun White erneut den Olympiasieg in der Halfpipe gefeiert. Der US-Amerikaner setzte sich am Mittwoch bei den Winterspielen in Pyeongchang in einem spannenden Finale durch und feierte mit seinem dritten Auftritt ganz zum Schluss nach 2006 und 2010 sein drittes Gold. Für seine beste Vorstellung erhielt der 31-Jährige 97,75 Punkte. White lag damit vor dem Japaner Ayumu Hirano und Weltmeister Scotty James aus Australien. Dem Team der USA bescherte er die 100. Goldmedaille in der Geschichte der Winterspiele.

Biathlet Peiffer holt Olympia-Gold im 10-km-Sprint

  Biathlet Peiffer holt Olympia-Gold im 10-km-Sprint Ex-Weltmeister Arnd Peiffer hat bei den Winterspielen in Pyeongchang als zweiter deutscher Biathlet nach Sven Fischer 2006 Olympia-Gold im 10-km-Sprint gewonnen. Der 30-Jährige aus Clausthal-Zellerfeld blieb bei beiden Schießeinlagen fehlerfrei und hatte im Ziel 4,4 Sekunden Vorsprung vor dem zweitplatzierten Tschechen Michal Krcmar. Bronze ging an den Italiener Dominik Windisch, der 7,7 Sekunden hinter Peiffer lag. Für die deutsche Olympiamannschaft war es in Südkorea bereits die dritte Goldmedaille nach den Siegen von Peiffers Biathlon-Kollegin Laura Dahlmeier und Skispringer Andreas Wellinger am Samstag.

Shaun White . aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Zur Navigation springen Zur Suche springen. ↑ Shaun White brilliert im letzten Lauf und holt Gold - Süddeutsche.de.

USA SHAUN WHITE - KOREA PYEONGCHANG 2018 Olympic Winter Games Snowboard Men's Halfpipe Final Run3 GOLD Medal (97.75 P) 미국 숀 화이트 - 대한민국 평창 2018 동계올림픽게임 스노보드

Vor dem dritten Durchgang war White nur Zweiter. Doch als es um die Entscheidung ging, konnte er sich vor 4909 Zuschauern mit zwei Sprüngen mit vierfacher Drehung noch einmal steigern. White riss die Arme hoch und weinte. Für den Ausnahmekönner war der Triumph eine Wiedergutmachung nach dem vierten Platz von Sotschi.

Die Tribüne füllte sich bei trübem grauen Himmel langsam, die Musik dröhnte leise und gedämpft. Der Snowboard-Millionär hatte gleich zu Beginn Grund zum Jubeln: Nach seinem ersten Lauf schleuderte er seinen schwarzen Helm weg und feierte 94,25 Punkte.

Im zweiten Durchgang begeisterte dann Hirano die Zuschauer. Mit seinem stylischen Lauf mit zwei 1440-Grad-Sprüngen nacheinander, Sprüngen mit jeweils vierfacher Umdrehung, übernahm der 19-Jährige die Führung. White leistete sich einen Patzer und lag zurück.

Hirscher holt Gold in der Alpinen Kombination

  Hirscher holt Gold in der Alpinen Kombination Der Österreicher dominiert die Konkurrenz im ersten alpinen Wettbewerb der Spiele. Thomas Dreßen schafft es dank einer starken Abfahrt auf Platz neun.• In der Alpinen Kombination siegt er vor den Franzosen Pinturault und Muffat-Jeandet.

Gänsehaut pur bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang! Die deutschen Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot haben völlig überraschend die

Einfach Geil! Das letzte Konzert von Wolfgang Petry - 1999 komplett - über 2 Stunden Party - Продолжительность: 2:04:31 Wolfgang Petry 3 145 061 просмотр.

Seine Wertung aus der Qualifikation erreichte er dann auch mit seinem Gold-Lauf nicht. Am Dienstag hatte der Snowboard-Artist mit 98,50 von 100 möglichen Punkten einen fast perfekten Lauf gezeigt. "Er hat mal wieder allen gezeigt, dass er noch da ist", sagte der Passauer Johannes Höpfl. Für den 22-Jährigen war die Teilnahme in Südkorea ein Erfolg, in der Qualifikation blieb er ohne Chance.

Das Finale wurde von einem üblen Sturz des erst 16 Jahre alten Yuto Totsuka überschattet. Mit dem Rettungsschlitten wurde der Japaner aus der Eisrinne gebracht. Das japanische Team gab dann Entwarnung. Der 16-Jährige sei bei Bewusstsein und werde mit Schmerzen im Hüftbereich zu Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht.

13 Goldmedaillen : Deutsches Team feiert olympischen Medaillen-Rekord .
13 Goldmedaillen : Deutsches Team feiert olympischen Medaillen-RekordDurch den Triumph in der Staffel der Nordischen Kombinierer verbesserte das Team Deutschland die bisherige Bestmarke von den Spielen 2002 in Salt Lake City und 1998 in Nagano.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!