Sport Schwitzen unter Palmen - Manuel Neuer absolviert Aufbauprogramm in Thailand

00:35  13 februar  2018
00:35  13 februar  2018 Quelle:   90min

FC Bayern München: Sven Ulreich bestätigt erste Vertragsgespräche

  FC Bayern München: Sven Ulreich bestätigt erste Vertragsgespräche FC Bayern München: Sven Ulreich bestätigt erste VertragsgesprächeDementsprechend könnte Ulreichs Ausgangslage für ​weitere Vertragsgespräche mit den Bayern-Bossen auch durchaus schlechter sein. Der aktuelle Vertrag des 29-Jährigen endet im kommenden Sommer, eine klare Tendenz ist allerdings noch nicht absehbar. Gegenüber Sky äußerte sich Ulreich entsprechend zurückhaltend.

Online, live, gratis und einfach Radiosender wie z.B. Antenne Bayern, Bremen, BR, FFH, HR, Info Radio, Kiss FM, MDR, NDR, SWR, WDR hören.

Neuer macht Reha in Thailand © Maja Hitij/GettyImages Neuer macht Reha in Thailand

​Seit September letzten Jahres fällt Bayern-Schlussmann ​Manuel Neuer nun schon aus. Nach seinem Mittelfußbruch kämpf sich der deutsche Nationaltorhüter wieder langsam zurück. Selbst während eines Kurzurlaubs in Thailand arbeitet er fleißig weiter. 

Nach monatelangem Reha-Programm an der Säbener Straße hatte der 31-Jährige um eine Luftveränderung gebeten und reiste mit seiner Freundin für einen Kurztrip nach Phuket. Doch auch im Urlaub absolviert der Deutsche nach seinem komplizierten Fußbruch Aufbau- und Stabiliisationsübungen.

Sie wurde nur 62 Jahre alt: „Polizeiruf 110”- und „Babylon Berlin”-Star ist tot

  Sie wurde nur 62 Jahre alt: „Polizeiruf 110”- und „Babylon Berlin”-Star ist tot Sie wurde nur 62 Jahre alt: „Polizeiruf 110”- und „Babylon Berlin”-Star ist totGruber war langjähriges Mitglied gewesen. Bekanntheit erlangte die Schauspielerin an der Seite von Wolfgang Stumph in „Go Trabi Go“ (1991). Sie spielte in zahlreichen Fernsehserien mit, darunter in mehr als 40 Folgen der Kriminalserie „Polizeiruf 110“.

Eine Palme ist nach wie vor der Inbegriff für Süden und insbesondere für Urlaub. Wir suchen uns die schönsten Palmen und mediterranen Pflanzen direkt bei unseren Lieferanten vor Ort aus und transportieren sie schonend nach Kärnten.

das Fahrzeug mit der Fahrzeug-Nummer: _ Hersteller: _ Bisheriges Kennzeichen: _ □ Auf mich, Anschrift wie oben □ auf die Firma (ggf. Firmenstempel) _. □

Nach Informationen des kicker soll der Genesungsprozess des vierfachen Welttorhüters gut verlaufen - der Fuß zeigt keine schmerzhaften Reaktionen auf die Belastungen mehr. Mittlerweile könne der 74-fache deutsche Nationalspieler wieder ohne Probleme gehen, leichtes Laufen sei jedoch nur unter Gewichtsreduzierung möglich.

Bei den nächsten Schritten im Aufbau soll sich der Stammtorhüter des FC Bayern München die Zeit nehmen, die er benötigt. Die Vereinsbosse seien sich einig, dass keinerlei Risiko eingegangen werden soll. Die Gesundheit des gebürtigen Gelsenkircheners sei natürlich oberste Priorität. Neben den Bayern hofft auch die deutsche Nationalmannschaft angesichts der anstehenden Weltmeisterschaft im Sommer auf eine rechtzeitige Rückkehr der etatmäßigen Nummer eins.

In der ARD Sportschau betonte Bundestorwarttrainer Andreas Köpke jedoch, dass die Wiedergenesung von Neuer derzeit nach Plan verläuft und er davon ausgeht, dass er rechtzeitig wieder fit wird. 

Beim Rekordmeister wird der Weltmeister von 2014 derzeit von ​Sven Ulreich hervorragend vertreten. Durch seine starken Leistungen kann sich der 29-Jährige mittlerweile auch Hoffnungen auf einen Platz im Aufgebot von Nationaltrainer Jogi Löw machen.

FC Bayern München: Jupp Heynckes hat keinen Zweifel an Neuers WM-Teilnahme .
Der Trainer des FC Bayern ist "felsenfest davon überzeugt", dass Manuel Neuer bei der WM wieder für Deutschland zwischen den Pfosten steht.Einen konkreten Zeitpunkt für das Comeback des seit fünf Monaten fehlenden Schlussmanns kann Heynckes aber weiterhin nicht nennen. "Ich setze ihn nicht unter Druck, wir setzen auch kein Zeitfenster", sagte der 72-Jährige, der generell von "sehr guten Fortschritten" bei Neuer sprach: "Manuel ist von der Psyche gut drauf.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!