Sport Champions-League-Sieg: Lionel Messi hat den FC Bayern auf dem Zettel

19:25  11 februar  2018
19:25  11 februar  2018 Quelle:   spox.com

Treffer gegen Paris Saint-Germain: Cristiano Ronaldo schafft als erster Spieler 100 Champions-League-Tore für einen Verein

  Treffer gegen Paris Saint-Germain: Cristiano Ronaldo schafft als erster Spieler 100 Champions-League-Tore für einen Verein Treffer gegen Paris Saint-Germain: Cristiano Ronaldo schafft als erster Spieler 100 Champions-League-Tore für einen VereinCR7 hat nun 100 Tore für einen einzigen Klub in der Königsklasse erzielt. Das schaffte vor ihm noch kein anderer Spieler. Nahe kommt dem nur Lionel Messi, der aktuell bei 97 Treffern in der Champions League für den FC Barcelona steht.

Champions - League - Sieg : Barcelona-Star Lionel Messi hat auch den FC Bayern auf dem Zettel . Goal. 11.02.18 TeilenSchließen Kommentare.

Abonnieren Sie den Club -Chatbot im Telegram. Lionel Messi hat sich zu den Favoriten auf den Sieg in der Champions League geäußert. Der Superstar vom FC Barcelona nannte dabei auch den FC Bayern .

Lionel Messi sieht im FC Bayern einen Anwärter auf den Champions-League-Sieg. © getty Lionel Messi sieht im FC Bayern einen Anwärter auf den Champions-League-Sieg.

Lionel Messi hat sich zu den Favoriten auf den Sieg in der Champions League geäußert. Der Superstar vom FC Barcelona nannte dabei auch den FC Bayern.

Manchester City ist für Barca der härteste Konkurrent auf den Titel in der Königsklasse, erklärte Messi im Daily Mirror. Direkt dahinter sieht der Argentinier Paris Saint-Germain - und Titelverteidiger Real Madrid.

Mehr: Grippaler Infekt: Heynckes fehlt auch beim Training am Sonntag | Watzke verteidigt BVB-Kurs ohne Investoren: "Wir wollen keinen Oligarchen" | Hans-Joachim Watzke über Bayern-Jäger BVB: "Dann zerlegt dich Uli Hoeneß"

"Ich schließe auch Real in Sachen Qualität und Erfahrung nicht aus, auch wenn sie bisher nicht die erwarteten Resultate geliefert haben", sagte Messi.

Und der 30-Jährige weiter: "Dann ist da Bayern München, ein weiteres großartiges Team, das lange dabei sein wird. Im Moment aber sind City und PSG die besten."

PSG-Star Kylian Mbappe schwärmt von Cristiano Ronaldo .
PSG-Star Kylian Mbappe schwärmt von Cristiano Ronaldo"Ronaldo ist nicht schlechter geworden. Wenn er das wäre, dann wären das viele andere Spieler auch", so der Youngster nach dem Sieg gegen Sochaux am Dienstag. "Er ist ein großer Spieler, aber ich hoffe, dass er gegen uns nicht seinen besten Tag erwischt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!