Sport Claire Williams befürwortet Abschaffung der Grid-Girls

15:05  05 februar  2018
15:05  05 februar  2018 Quelle:   formel1.de

"Game Of Thrones": Der berichtete Starttermin für Staffel 8 ist offenbar falsch – es dauert wohl noch länger

  Erst vor drei Tagen haben wir berichtet, dass Maisie Williams in einem Interview absichtlich oder versehentlich verlauten ließ, dass die achte und finale Staffel von „Game Of Thrones“ im Dezember 2018 abgedreht sei – und dann ab April 2019 auf dem US-Bezahlsender HBO ausgestrahlt werden wird. Just a tweet letting you know this game of thrones release date "quote" I've supposedly given is completely false and taken from an interview I did years ago.

Nicht so Claire Williams . Die Teamchefin des Traditionsteams aus Grove befürwortet die Entscheidung der neuen Formel-1-Besitzer, getroffen aufgrund des Gerhard Berger in der ServusTV-Sendung über die Abschaffung der Grid Girls : " Mich stört, dass uns alles aufgezwungen wird.

Diese Erwägung hatte es bereits länger gegeben. "Obwohl die Praxis, ' Grid - Girls ' zu beschäftigen, seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Gr

Claire Williams kann sich mit der Abschaffung der Grid-Girls anfreunden © LAT Claire Williams kann sich mit der Abschaffung der Grid-Girls anfreunden

Williams-Teamchefin Claire Williams ist froh über die Abschaffung der Grid-Girl, weil die Formel 1 mit der Zeit gehen müssen

Lange Zeit waren Grid-Girls das einzige, das man mit Frauen in der Formel 1 verbunden hat, doch 2018 sind die schmucken Beiwerke in der Startaufstellung Geschichte: Ab sofort wird es keine Grid-Girls mehr geben. Während sich Persönlichkeiten wie Niki Lauda deutlich negativ zu diesem Thema äußerten, befürwortet Claire Williams - die einzige Teamchefin der Formel 1 - den Schritt.

"Wir müssen mit der Zeit gehen", sagt die Britin gegenüber 'BBC'. Zwar hätten die Damen eine lange Tradition in der Formel 1, doch Williams hofft, dass die Königsklasse in Zukunft viele Frauen für andere Positionen im Sport begeistern kann. "Wir müssen uns jetzt auf weitere Verbesserungen konzentrieren, damit der Sport weiter wächst und vorwärts kommt", so Williams.

Wegen des Fan-Widerstands: DFL erwägt Abschaffung der Montagsspiele

  Wegen des Fan-Widerstands: DFL erwägt Abschaffung der Montagsspiele Wegen des Fan-Widerstands: DFL erwägt Abschaffung der Montagsspiele Die DFL erwägt Medienberichten zufolge, die Montagsspiele in der Bundesliga ab 2021 wieder abzuschaffen. Die Überlegungen sind eine Reaktion auf den Widerstand der Fans.Wie die Bild berichtet, habe DFL-Boss Christian Seifert sich vor einigen Wochen mit den Managern der Bundesligavereine getroffen und eine zur Diskussion gestellt. Dabei soll er gefragt haben, ob die Liga das Rad überdreht habe. Eine Antwort der Klubs steht dem Bericht zufolge noch aus.

Die Abschaffung der Grid - Girls spaltet die Formel-1-Welt. Während Liberty Media für die Entscheidung von vielen Seiten Zuspruch bekommt, gibt es auch Kritiker. Zu diesen zählt - wenig überraschend - auch Ex-Formel-1-Boss Bernie Ecclestone.

Lauda wütet wegen Grid - Girl -Aus. 01.02.2018 / 21:54 Uhr. Niki Lauda hat für die Abschaffung der Grid Girls in der Formel 1 überhaupt kein Verständnis. Er hält die Entscheidung für ein falsches Signal.

Ihre ehemalige Testpilotin Susie Wolff hatte hingegen nie ein Problem mit den Grid-Girls. Sie fühlte sich von ihnen nicht gestört oder beleidigt, ist aber auch nicht traurig, dass sie weg sind: "Positiv gesehen kann man sagen, dass die Formel-1-Eigentümer mit ihrer Entscheidung ein klares Statement gesetzt haben", meint sie.

"Es wird die fehlende weibliche Repräsentation zwar nicht über Nacht ändern, aber könnte es ein Schritt in die richtige Richtung sein? Ich glaube schon", sagt die Schottin weiter. Wolff sorgte vor einigen Jahren für Aufsehen, als sie als erste Frau seit langer Zeit im Rahmen eines Grand-Prix-Wochenendes für Williams fahren durfte. Jetzt hofft sie, dass der Pool an talentierten Frauen größer wird, damit vielleicht mal eine den Weg in ein Stammcockpit findet.

Serena Williams gibt Comeback nach Babypause .
Serena Williams gibt Comeback nach BabypauseVenus hatte zuvor mit ihrem zweiten Sieg im Einzel (7:5, 6:1 gegen Richel Hogenkamp) bereits das 3:0 geholt und den Halbfinaleinzug perfekt gemacht.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!