The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Sport NFL: Colts-Linebacker Jackson stirbt bei Autounfall

12:15  05 februar  2018
12:15  05 februar  2018 Quelle:   afp.com

„Von eigenem Schrei aufgewacht“: Kramp-Karrenbauer spricht erstmals über Autounfall

  „Von eigenem Schrei aufgewacht“: Kramp-Karrenbauer spricht erstmals über Autounfall Die saarländische Ministerpräsidentin musste einige Zeit im Krankenhaus verbringen.

Football -Profi Edwin Jackson von den Indianapolis Colts ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Das teilte der Klub aus der US-Profiliga NFL am Sonntag mit. Neben dem 26 Jahre alten Linebacker wurde bei dem Unfall ein weiterer Mann getötet.

Edwin Jackson von den Indianapolis Colts ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Das teilte der Klub aus der NFL am Sonntag mit. Neben dem 26 Jahre alten Linebacker wurde bei dem Unfall ein weiterer Mann getötet.

Jackson wurde nur 26 Jahre alt © Bereitgestellt von AFP Jackson wurde nur 26 Jahre alt

Football-Profi Edwin Jackson von den Indianapolis Colts ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Das teilte der Klub aus der US-Profiliga NFL am Sonntag mit. Neben dem 26 Jahre alten Linebacker wurde bei dem Unfall ein weiterer Mann getötet.

Nach Informationen der Zeitung Indianapolis Star erfasste ein 37 Jahre alte Autofahrer die beiden Männer auf dem Seitenstreifen eines Highways, als sie neben einem liegengebliebenen Fahrzeug standen. Nach Angaben der Polizei versuchte der Autofahrer zu fliehen, wurde aber gefasst und festgenommen. Die Behörden prüfen, ob der Mann beim Unfall betrunken war.

"Es hat uns das Herz gebrochen, die Nachricht des Todes von Edwin Jackson zu hören", schrieben die Colts in einem Statement: "Alle, die seinen Weg kreuzten, respektierten ihn sehr. Er wird in unserer Umkleidekabine und im gesamten Klub schmerzlich vermisst werden."

Jackson stand bei Indianapolis seit 2016 unter Vertrag und kam auf acht Einsätze. Die aktuelle Saison verpasste er verletzt.

Luke Wilson: In fatalen Autounfall verwickelt .
Luke Wilson: In fatalen Autounfall verwickeltDer Schauspieler ('Idiocracy') fuhr am Dienstag [13. Februar] seinen Toyota-SUV auf dem Chautauqua Boulevard in den Pacific Palisades, Los Angeles, Kalifornien, um ca. 18.30 Uhr Ortszeit, als ein Ferrari sein Auto geschnitten hatte, bevor es mit einem BMW kollidierte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!