Sport Biathlon-Star Koukalova erklärt Saisonaus

09:35  13 januar  2018
09:35  13 januar  2018 Quelle:   sport1.de

VfB Stuttgart: Saisonaus für Carlos Mane nach Sehnenriss

  VfB Stuttgart: Saisonaus für Carlos Mane nach Sehnenriss Carlos Mane vom VfB Stuttgart bleibt das Verletzungspech treu. Der 23 Jahre alte Portugiese zog sich im Training einen Sehnenriss im Oberschenkel zu und muss operiert werden. Der Mittelfeldspieler fällt damit für den Rest der Saison aus. Mane hatte sich nach einem Knorpelschaden im Knie, den er in der vergangenen Zweitligasaison erlitten hatte, zuletzt wieder an die Mannschaft herangekämpft.

Facebook Feed - Gabriela Koukalova . zur Übersicht.

Biathlon - Star Koukalova droht Olympia-Aus. Tschechiens Biathlon - Star Gabriela Koukalova wird ausgerechnet im Olympia-Winter vom Verletzungspech geplagt.

Gabriela Koukalova laboriert an Achillessehnen- und Wadenproblemen © Getty Images Gabriela Koukalova laboriert an Achillessehnen- und Wadenproblemen

Tschechiens Biathlon-Star Gabriela Koukalova (28) verzichtet aus Verletzungsgründen auf die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang/Südkorea (9. bis 25. Februar) und beendet ihre Saison vorzeitig.

Dies teilte der tschechische Biathlon-Verband (Cesky Biathlon) am Freitag am Rande des Weltcups in Ruhpolding mit.

"Ihr derzeitiger Gesundheitszustand erlaubt keine gezielte Vorbereitung, die Probleme halten an. Deshalb haben wir uns darauf geeinigt, die Saison zu beenden", erklärte Verbandspräsident Jiri Hamza. Koukalova laboriert seit Monaten an Problemen mit den Achillessehnen und der Wadenmuskulatur. Sie werde sich nun auf ihre Genesung konzentrieren, so Hamza.

Biathlon-Trainer Pichler kritisiert IOC: "Hat nichts mit Demokratie zu tun"

  Biathlon-Trainer Pichler kritisiert IOC: Der deutsche Biathlon-Trainer Wolfgang Pichler hat nach seinem Ausschluss für die Olympischen Spiele in Pyeongchang erneut deutliche Kritik am Internationalen Olympischen Komitee (IOC) geäußert. Dass seine Sperre vor den Winterspielen in Südkorea (9. bis 25. Februar) doch noch aufgehoben wird, glaubt Pichler nicht. "Ich kämpfe um meinen Namen, aber das ist kompliziert. Die Lage für mich schaut schlecht aus. Ich sehe mich nicht in Pyeongchang", sagte er am Freitag. Es sei "hart, für etwas gesperrt zu werden, wofür man nichts kann. Ich habe nichts gewusst und nichts getan.

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung. Seite neu laden.

Die schönste Sportlerin im Land? Alica Schmidt: Diese Schönheit ist Deutschlands neue Sport-Hoffnung.

Koukalova erklärte: "Ich habe alles versucht, um zurückzukommen. Leider konnte ich nicht so trainieren, wie ich es mir erhofft hatte. Ich bin sehr enttäuscht von der Situation, weil die Olympischen Spiele das Nonplusultra für jeden Sportler sind."

Koukalova, vor zwei Jahren Siegerin im Gesamtweltcup, hatte bei der WM 2017 in Hochfilzen vor Laura Dahlmeier den Titel im Sprint geholt. In allen anderen fünf Wettbewerben hatte die Partenkirchnerin, die nach zwei Erkältungen selbst noch auf der Suche nach ihrer Topform ist, triumphiert.

Mehr auf MSN

Als Nächstes anschauen
  • "Anders ungeduldig" - Gisdol fiebert Rückrunde entgegen

    SID-Logo
    SID
    1:21
  • Shorttrack: Heim-EM in Dresden ein

    Shorttrack: Heim-EM in Dresden ein "guter Test für Olympia"

    SID-Logo
    SID
    1:23
  • DHB-Team startet Richtung EM:

    DHB-Team startet Richtung EM: "Das Märchen wiederholen"

    SID-Logo
    SID
    1:32
  • Medien: Schürrle vor Leihe zu Inter Mailand

    Medien: Schürrle vor Leihe zu Inter Mailand

    SID-Logo
    SID
    0:30
  • Bayerns Trainersuche: Kahn wünscht sich Eigengewächs

    Bayerns Trainersuche: Kahn wünscht sich Eigengewächs

    SID-Logo
    SID
    1:08
  • Bayern mit schwacher Generalprobe:

    Bayern mit schwacher Generalprobe: "Das muss besser werden"

    SID-Logo
    SID
    1:10
  • Horn glaubt ans Wunder:

    Horn glaubt ans Wunder: "Wir haben nichts mehr zu verlieren"

    SID-Logo
    SID
    1:11
  • Herrlichs Schwalbe: 12.000 Euro Strafe

    Herrlichs Schwalbe: 12.000 Euro Strafe

    SID-Logo
    SID
    0:36
  • Perfekt: Uth ab Sommer Schalker

    Perfekt: Uth ab Sommer Schalker

    SID-Logo
    SID
    0:23
  • Kalou auf Heimatbesuch: Hertha-Torjäger kümmert sich um Kinder

    Kalou auf Heimatbesuch: Hertha-Torjäger kümmert sich um Kinder

    SID-Logo
    SID
    1:26
  • Rekordmann Coutinho vorgestellt: 160 Millionen

    Rekordmann Coutinho vorgestellt: 160 Millionen "eine große Ehre"

    SID-Logo
    SID
    0:46
  • Naki-Attentat:

    Naki-Attentat: "Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt"

    SID-Logo
    SID
    0:55
  • DHB-Vize Hanning:

    DHB-Vize Hanning: "Eine deutsche Mannschaft muss immer liefern"

    SID-Logo
    SID
    1:19
  • Schüsse auf Deniz Naki - Staatsanwaltschaft ermittelt

    Schüsse auf Deniz Naki - Staatsanwaltschaft ermittelt

    SID-Logo
    SID
    0:41
  • BVB-Attentat: Sergej W. legt Geständnis ab

    BVB-Attentat: Sergej W. legt Geständnis ab

    SID-Logo
    SID
    0:32
  • Bundesliga-Rückrunde:

    Bundesliga-Rückrunde: "Immer Bayern, das ist langweilig"

    SID-Logo
    SID
    2:05
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Zahnspangen-Prozess: Dschungel-Star Indira Weis ließ Gerichtstermin sausen .
Die Sängerin wollte ihr Arzt-Rechnung über 3807,84 Euro nicht zahlen.Doch so ganz harmonisch war die Behandlung dann nicht und am Ende gab es Zoff vor Gericht, weil die Ex-Bro’Sis-Sängerin die Rechnung des Zahnarztes nicht bezahlte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!