Sport Studie: Cristiano Ronaldo von Real in der Liste der wertvollsten Fußballer nur auf Platz 49

11:16  10 januar  2018
11:16  10 januar  2018 Quelle:   SPOX.com

Ronaldo-Sohn bald mit Prinz George auf einer Schule?

  Ronaldo-Sohn bald mit Prinz George auf einer Schule? Geht der Sohn von Cristiano Ronaldo bald schon auf die gleiche Schule wie Prinz George, der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate? Laut dem Mirror soll sich der Real-Star schon im November in London umgesehen haben, da er sich für seinen siebenjährigen Sohn Cristiano Jr. eine englische Ausbildung - passend für einen zukünftigen König - wünscht. Laut dem Mirror soll sich der Real-Star schon im November in London umgesehen haben, da er sich für seinen siebenjährigen Sohn Cristiano Jr. eine englische Ausbildung - passend für einen zukünftigen König - wünscht.

Zeitungsinformationssystem ZEFYS: Staatsbibliothek zu Berlin - historische Zeitungen

Cristiano Ronaldo ärgert sich: Cristiano Ronaldo von Real in der Liste der wertvollsten Fußballer nur auf Platz 49 © getty Cristiano Ronaldo von Real in der Liste der wertvollsten Fußballer nur auf Platz 49


Starstürmer Cristiano Ronaldo von Champions-League-Sieger Real Madrid landet in einer neuen Studie zu den wertvollsten Fußballern der Welt bemerkenswert weit hinten. In der Untersuchung, die von der Schweizer Gesellschaft CIES für die Spieler in den fünf großen Ligen Europas durchgeführt wurde, belegt der Portugiese den 49. Platz und schafft es damit gerade so unter die Top-50.

Ronaldos Marktwert wird auf 80,4 Millionen Euro beziffert. Ein relativ niedriger Wert, verglichen mit anderen Elitekickern. Ronaldo liegt damit zum Beispiel hinter Anthony Martial (Manchester United) und nur einen Platz vor Monaco-Mittelfeldmann Fabinho.

Schmach für Ronaldo!: In Strumpfhosen: Hier laufen die wertvollsten Fußballer-Beine

  Schmach für Ronaldo!: In Strumpfhosen: Hier laufen die wertvollsten Fußballer-Beine Beim Blick auf diese Liste muss Cristiano Ronaldo ganz stark sein Das Schweizer „CIES Football Observatory“ – gilt als das internationale Zentrum für Sportstudien – hat die Marktwerte der Fußball-Stars berechnet. Verschiedene Variablen wie Position, Alter, Vertrag sowie Leistung spielten dabei eine Rolle – und lassen Ronaldo in die Röhre gucken.

Glaubt man den Berechnungen des „CIES Football Observatory“ – dem selbsternannten internationalen Zentrum für Sport- Studien – liegt Ronaldo sogar nur noch auf Platz 49 in der Welt! Der Barca-Keeper ist damit der wertvollste Deutsche Kicker und der teuerste letzte Mann im Fußball .

Aktuelle online News zu sozialen, kulturellen und politischen Themen in der Sozialarbeit, Altenpflege, Krankenpflege.

Marc-Andre ter Stegen ist der wertvollste Torwart der Welt

Der Marktwert setzt sich aus einer Reihe von Faktoren zusammen und bei Ronaldo schlagen zwei Parameter negativ zu Buche: Er ist mit 32 Jahren bereits relativ alt und seine bisher vier Treffer in 13 LaLiga-Spielen 2017/18 bedeuten für seine Standards eine magere Ausbeute.

In der Tat ist CR7 der älteste Spieler in den Top-100, nur zwei weitere Spieler über 30 schafften es in das Ranking: Edin Dzeko von der Roma und Edeltechniker David Silva vom englischen Tabellenführer Manchester City.

Wertvollster Spieler ist gemäß CIES Angreifer Neymar von Paris Saint-Germain, der 213 Millionen Euro wert sein soll. Es folgen Barcelonas Lionel Messi (202,2 Millionen Euro) und Tottenham-Torjäger Harry Kane (197,4 Millionen Euro).

Wertvollster Torhüter der Welt ist Barcelonas Marc-Andre ter Stegen. Der DFB-Keeper ist stolze 97 Millionen Euro wert. Der Bundesliga-Spieler mit dem höchsten Marktwert steht bei Bayern München unter Vertrag: Stürmer Robert Lewandowski ist mit 107 Millionen Euro der Primus im deutschen Oberhaus.

Textbombe bringt Apps auf Apple-Geräten zum Absturz .
Über Twitter und andere soziale Netzwerke verbreitet sich aktuell ein Link, der diverse Apps auf Mac-Rechnern, iPhones und iPads zum Absturz bringen kann. Die sogenannte Textbombe lasse teilweise sogar die Nachrichten-App des Versenders abstürzen, weil die Anwendung eine Vorschau des Links generiert,das «Mac&i»-Fachportal. Wer den Link deshalb per iMessage erhält, muss die komplette Konversation löschen, damit es nicht immer wieder zum Absturz kommt, erklären die Experten. Alternativ sei es auch möglich, die Domain github.io zu sperren, unter der der Link zur «chaiOS» getauften Textbombe hinterlegt ist.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!