Sport RB-Star Werner isst Döner mit Besiktas-Fans

18:05  07 dezember  2017
18:05  07 dezember  2017 Quelle:   sport1.de

Votum verschoben : EU-Parlament debattiert über Phosphat im Döner

  Votum verschoben : EU-Parlament debattiert über Phosphat im Döner Das Europaparlament will über die geplante EU-weite Zulassung von Phosphaten in Döner-Fleisch erst nach einer Debatte entscheiden. Das Thema hatte in Europas Medienlandschaft viel Aufmerksamkeit erregt. In einer Plenarsitzung beschloss das Parlament, die zunächst für Dienstag geplante Abstimmung über einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission abzusetzen. Auf Antrag der christdemokratischen EVP-Fraktion entschieden die Abgeordneten, zunächst nur über Phosphat in Dönern zu debattieren. Erst dann wolle man am Mittwoch entscheiden.

Sie sind interessiert daran, in Bezug auf Mars Deutschland auf dem neuesten Stand zu sein? Entdecken Sie die aktuellen Neuigkeiten, Aktualisierungen, Videos, Fotos und vieles mehr.

Bestellen Sie und lesen Sie unsere Berichte von billig im Buchgeschäft. Sie können die Produkte auch ansehen, die ähnlich sind wenn Sie besuchen Student Lehrbücher.

RB-Star Timo Werner (2.v.l.) chillt mit Fans von Besiktas Istanbul in einem Leipziger Schnellimbiss © Facebook/HasanUzun RB-Star Timo Werner (2.v.l.) chillt mit Fans von Besiktas Istanbul in einem Leipziger Schnellimbiss

So eine Champions-League-Partie kann ja durchaus kräftezehrend sein, insbesondere dann, wenn die Mühen schlussendlich umsonst waren. Nach der 1:2-Pleite gegen Besiktas Istanbul muss Vizemeister RB Leipzig zukünftig in der UEFA Europa League ran.

Nichtsdestotrotz gönnte sich Nationalspieler Timo Werner, der 90 Minuten durchspielte, nach dem Spiel noch einen Döner in Leipzigs Innenstadt.

Werner posiert mit Besiktas-Fans

Auf Facebook tauchte ein Foto des 21-Jährigen auf, das den Stürmer mit Anhängern des türkischen Klubs im Schnellimbiss "Ali Baba" zeigt, wenngleich Werner bei Aufnahme des Bildes seinen Hunger offenbar schon gestillt hatte.

Leipzig-Star Timo Werner über Bayern-Wechsel: "Hätte ich mich geehrt gefühlt"

  Leipzig-Star Timo Werner über Bayern-Wechsel: Seit 2016 spielt Timo Werner bei RB Leipzig. Für den Confed-Cup-Sieger wäre aber auch ein Wechsel nach München im Bereich des Möglichen gewesen.Bayern-Coach Jupp Heynckes hatte es kürzlich als Fehler bezeichnet, dass sich die Münchner nicht um Werner bemühten, als dieser 2016 den VfB Stuttgart verließ. "Ich denke, für mich war es perfekt, dass ich nach Leipzig gekommen bin", sagte Werner: "Ich habe bei RB meine Spielzeit bekommen und mein Potenzial ausschöpfen können, habe mich definitiv weiterentwickelt. Es war für mich der beste Schritt.

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. Schock für Fans : Bart Simpson stirbt!

Seite: 1

Dass der Youngster der türkischen Spezialität aber nicht gänzlich abgeneigt ist, gab er vor einiger Zeit in einem Interview zu.

"In Stuttgart gab es schon mal Döner"

"In Stuttgart gab es früher schon mal einen Döner in der Mittagspause", sagte Werner, der seine Ernährung für seinen neuen Verein aber nach eigener Aussage umstellte.

"In Leipzig werden im Trainingszentrum verschiedene Mahlzeiten angeboten: vegan, glutenfrei, laktosefrei, sowie eine Vollwert-Mahlzeit", fügte er damals hinzu.

Zur Entschuldigung Werners gilt es natürlich zu erwähnen, dass das Trainingszentrum nach dem Spiel sicher schon geschlossen hatte.

Werner schließt seinen Frieden

Seinen Frieden scheint Werner mit den Besiktas-Fans, wegen derer er im Hinspiel aufgrund von Hörproblemen ausgewechselt werden musste, jedenfalls gemacht zu haben.

Auch seiner Leistung kann dem Jungstar angesichts von elf Toren in 20 Spielen für die Sachsen auch ein gelegentlicher Döner keinen Abbruch tun.

Leipzigs Traum geplatzt - BVB mit Novum Dritter .
Mit dem FC Bayern überwintert nur ein Bundesligist in der Champions League: RB Leipzig muss, Borussia Dortmund darf in der Europa League weitermachen - der BVB holte als erster Gruppendritter der Geschichte nur zwei Punkte. Liverpool schoss sich per 7:0 weiter, Donezk überraschte Manchester City. Gruppe H: BVB mit nur zwei Punkten Dritter - Spurs helfenBorussia Dortmund hat sein Minimalziel, die Europa League, erreicht, muss dabei aber mit der Schmach eines neuen Negativrekords leben: Nach dem 2:3 bei Real Madrid ist der BVB der erste Champions-League-Teilnehmer, der mit nur zwei Punkten noch Dritter wird.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!