Sport Lewandowski wieder fit - Bayerns WM-Kandidaten

18:15  14 november  2017
18:15  14 november  2017 Quelle:   kicker

Torflaute: Lewandowski gibt Auba Tipps

  Torflaute: Lewandowski gibt Auba Tipps Im direkten Duell hatte Robert Lewandowski gegenüber Pierre-Emerick Aubameyang das bessere Ende für sich. Der Pole zeigt Mitgefühl für die jüngste Ladhemmung des BVB-Stürmers und hat einen Tipp für Aubameyang parat. "Hast du einen Lauf, triffst du alles. Aber wehe, es läuft mal nicht und du triffst nur Aluminium statt ins Tor. Dann gehen dir schon viele Dinge durch den Kopf", zeigt Bayerns Torjäger im Gespräch mit der Bild Verständnis für die aktuelle Situation des gabunischen Nationalspielers.

Zwar soll Lewandowski schon am Samstag gegen Borussia Dortmund wieder fit sein. Dennoch sagt Jupp Heynckes (l.): "Unsere Decke vorne ist zu dünn." Daher fordert der Trainer einen neuen Stürmer im Winter.

Ein Fehler ist aufgetreten. Dieser Dienst ist momentan nicht erreichbar. Wir werden den Fehler so schnell wie möglich beheben. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten noch einmal.

Robert Lewandowski: Zurück in München: Robert Lewandowski stand für Polen nicht auf dem Platz. © imago Zurück in München: Robert Lewandowski stand für Polen nicht auf dem Platz.

Mit Robert Lewandowski kehrte am Dienstag ein weiterer Nationalspieler zurück ins Training des FC Bayern. Aufgrund muskulärer Probleme blieb dem Torjäger in den beiden Testspielen seines Landes die Zuschauerrolle. Nach seiner Rückkehr absolvierte er aber das komplette Training, einem Einsatz am Samstag gegen den FC Augsburg sollte nichts im Wege stehen. Der Pole ist einer von vielen WM-Kandidaten aus dem Kader des Rekordmeisters.

Nach jetzigem Stand gehört Lewandowski zu einem Dutzend Bayern-Profis, die im kommenden Sommer am Weltturnier in Russland teilnehmen werden. Für die deutsche Nationalmannschaft machen sich der derzeit verletzte Kapitän Manuel Neuer, Mats Hummels, Jerome Boateng, Thomas Müller, Joshua Kimmich, Sebastian Rudy und Niklas Süle berechtigte Hoffnung. James wird für Kolumbien auf Torejagd gehen, Thiago dürfte dem spanischen Aufgebot angehören. WM-Kandidaten sind auch die beiden Franzosen Kingsley Coman und Corentin Tolisso, der in München aktuell zwar kein Stammspieler ist, seit seinem Wechsel im Sommer von Olympique Lyon aber dreimal für sein Heimatland zum Einsatz kam.

Auf eine lange Sommerpause einstellen können sich die in der Qualifikation gescheiterten David Alaba (Österreich), Arturo Vidal (Chile) und Arjen Robben (Holland), der mittlerweile aus der Elftal zurückgetreten ist. Javi Martinez blühte zuletzt unter Jupp Heynckes auf, wurde aber seit der WM 2014 nicht mehr bei Spanien eingesetzt. Abschreiben sollte man den Basken aber nicht, wenn er im Frühjahr in der K.o.-Phase der Champions League an seine Form aus dem Triple-Jahr 2013 anknüpfen sollte.

Karl-Heinz Rummenigge schließt Sanchez-Transfer aus .
Der FC Bayern will im Winter versuchen, einen Back-Up für Lewandowski zu finden. Laut Rummenigge wird diese Suche aber nicht leicht.ESPN hatte berichtet, dass der Rekordmeister versuchen wolle, den Chilenen, dessen Vertrag beim FC Arsenal im Sommer ausläuft, nach München zu locken. Der Bayern-Boss denkt jedoch nicht, dass er für den FCB zu haben sein wird. "Ich denke, dass sich Sanchez längst für einen Klub entschieden hat. Gehen sie mal davon aus, dass diese Türe im Januar zu sein wird", meinte Rummenigge im Sky-Interview und fügte hinzu: "Das ist kein Thema, und er ist auch kein direkter Ersatz für Robert Lewandowski, da er kein richtiger Mittelstürmer ist.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!