Sport Manchester United: Mourinho winkt Rekordvertrag

19:40  12 oktober  2017
19:40  12 oktober  2017 Quelle:   ran.de

Cristiano Ronaldo: Werde Manchester United nie vergessen

  Cristiano Ronaldo: Werde Manchester United nie vergessen Bei Manchester United wurde Cristiano Ronaldo zum Superstar. Die Zeit bei den Red Devils hält er daher weiterhin in Ehren."Ich werde die Red Devils nie vergessen", sagte Ronaldo. "Ich wurde dort besser und besser, hatte die besten Spieler der Welt um mich herum. Wenn man Talent und harte Arbeit vereint, kann man ein großer Spieler werden. Ich denke, ich bin das beste Beispiel dafür.

Winkt dem FC Augsburg jetzt die ganz große Kohle? Wie die englische Zeitung Daily Star berichtet, sucht Star-Trainer Jose Mourinho (55) noch einen Linksverteidiger für Manchester United . Angeblich steht FCA-Abwehrmann Philipp Max (24) ganz oben auf der Liste.

Manchester United will wohl Trainer Mourinho langfristig binden und den Vertrag bis 2021 verlängern. Dabei soll The Special One ein Rekordgehalt kassieren. Dabei winkt dem 54-Jährigen ein Rekordgehalt.

  Manchester United: Mourinho winkt Rekordvertrag © 2017 Getty Images

Manchester - Jose Mourinho liegt angeblich ein neuer Vertrag zur Unterschrift vor. Wie die englische Tageszeitung "Sun" berichtet, bietet United dem Star-Trainer ein Arbeitspapier über fünf Jahre an, das ihm insgesamt 72,5 Millionen Euro garantiert.

Besserer Vertrag als Guardiola

Sollte "Mou" diesen unterzeichnen, würde er noch vor Pep Guardiola zum bestverdienendsten Trainer der Premier League aufsteigen. Manchester wäre außerdem die längste Station in Mourinhos Karriere, sollte er tatsächlich bis 2021 bei den "Red Devils" bleiben.

Im Vertrag soll weiterhin ein Grundgehalt über 280.000 Euro pro Woche festgeschrieben sein. Dafür erhöhen sich wohl die Prämien für Titelgewinne deutlich. Mourinho kam im Sommer 2016 zu ManUnited und hatte zunächst einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

Huddersfield schockt United - Sane trifft für City .
Huddersfield Town hat in der Premier League die nächste Sensation geschafft. Nach dem unerwartet guten Saisonstarts der Mannschaft von Trainer David Wagner besiegte der Aufsteiger Manchester United mit 2:1 (2:0). Aaron Mooy (28.) und Laurent Depoitre (33.) schockten die Favoriten aus Manchester früh mit einem Doppelschlag. Die Abwehr der Red Devils war nach der Auswechslung von Phil Jones kurz davor noch nicht wieder entscheidend geordnet.Gegen Ende der Partie ging dem Underdog sichtbar die Luft aus, trotz des Anschlusstreffers von Marcus Rashford rettete Huddersfield den Sieg aber über die Zeit (Die Tabelle der Premier League).

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!