Sport Tottenham düpiert den BVB

00:00  14 september  2017
00:00  14 september  2017 Quelle:   SZ.de

Doppel-Rasen: Weltneuheit im neuen Tottenham-Stadion

  Doppel-Rasen: Weltneuheit im neuen Tottenham-Stadion Das gibt es noch nirgends auf der Welt: Im neuen Stadion von Tottenham Hotspur kann der Fußballrasen unter einer Tribüne verschwinden - und es kommt ein American-Football-Spielfeld zum Vorschein.Die Spurs gaben vielmehr am Donnerstag stolz eine "Weltneuheit" bekannt, eine ziemlich wahnwitzige Innovation: Unter dem Standardbelag, einem Kunstrasen für Football-Spiele, befinden sich Rollen, die bei Bedarf nach oben fahren und einen echten Fußballrasen ins Stadion geleiten können. Dieser kommt in drei Phasen unter der Südtribüne heraus, jeder der drei Teile über 3000 Tonnen schwer. 168 Räder und 68 Elektromotoren befördern ihn über den Football-Untergrund.

Weiterleitung. Sie werden in 5 Sekunden automatisch weitergeleitet! Oder klicken sie hier um direkt weitergeleitet zu werden.

Aktueller Spielplan, Ergebnisse und Tabellen der Champions League.

Tottenham düpiert den BVB © REUTERS Tottenham düpiert den BVB

• Borussia Dortmund verliert das erste Gruppenspiel der Champions League mit 1:3 gegen Tottenham Hotspur.

• RB Leipzig kommt gegen den AS Monaco zu einem 1:1.

Tabellen und weitere Ergebnisse der Champions League finden Sie hier.

Borussia Dortmund hat zum Champions-League-Auftakt eine Niederlage kassiert. Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga verlor bei Tottenham Hotspur im Londoner Wembley-Stadion am Mittwoch mit 1:3 (1:2). Weitere BVB-Gegner in der Gruppe H sind der spanische Titelverteidiger Real Madrid und Apoel Nikosia aus Zypern. Der ehemalige Bundesliga-Profi Heung-Min Son (4.) erzielte das 1:0 für die Spurs, Neuzugang Andrej Jarmolenko glich aus (11.). Der englische Nationalstürmer Harry Kane (15./60.) schoss Tottenham mit einem Doppelpack zum Sieg. Bei den Spurs sah Jan Vertonghen (90.+2) kurz vor Schluss Gelb-Rot.

RB Leipzig hat bei seiner Champions-League-Premiere seinen ersten Punkt geholt. Der deutsche Fußball-Vizemeister erreichte gegen den AS Monaco am Mittwoch ein 1:1 (1:1). Weitere Gegner sind in den kommenden Wochen der FC Porto und Besiktas Istanbul.Emil Forsberg (33.) erzielte für die Leipziger das erste Tor in der Königsklasse. Youri Tielemans (34.) glich für den Vorjahres-Halbfinalisten Monaco jedoch umgehend aus.

In Kürze mehr auf Süddeutsche.de.

Wieder kein Sieg für Klopps Reds - auch Tottenham patzt .
Der FC Liverpool bleibt auch im dritten Spiel in Folge ohne Sieg. Die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp kam gegen den FC Burnley am 5. Spieltag der Premier League nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Zuletzt hatten die Reds in der Liga gegen Manchester City verloren (0:5) und in der Champions League gegen den FC Sevilla nur einen Punkt geholt (2:2).

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!