Sport Ibrahimovic warnt seine Gegner: "Wenn ich zurückkomme, wird die Welt es wissen"

20:03  12 september  2017
20:03  12 september  2017 Quelle:   Goal.com

Trotz Verletzung: Zlatan Ibrahimovic im Champions-League-Kader von Manchester United

  Trotz Verletzung: Zlatan Ibrahimovic im Champions-League-Kader von Manchester United Obwohl Zlatan Ibrahimovic weiterhin an einer Knieverletzung laboriert, steht er im Kader von Manchester United für die Königsklasse.Eventuell kann Ibrahimovic also doch schon vor Jahresende wieder spielen. Derzeit wird der Angreifer weiterhin von einer Knieverletzung, die er sich im April im Europa-League-Spiel gegen Anderlecht zuzog, lahmgelegt. Einen offiziellen Termin für sein Comeback gibt es nicht.

Zeitungsinformationssystem ZEFYS: Staatsbibliothek zu Berlin - historische Zeitungen

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. Charité warnt : 10 Millionen Tote wegen resistenten Keimen.

Bevor Zlatan Ibrahimovic im April im Europa-League-Spiel gegen Anderlecht verletzt vom Platz musste, war der Stürmer mit 28 Toren der erfolgreichste Spieler bei Manchester United in der vergangenen Saison. Inzwischen rückt sein Comeback immer näher.

  Ibrahimovic warnt seine Gegner: © Bereitgestellt von Goal.com

"Das Knie ist fast geheilt. Ich will, dass jeder Geduld hat, und wenn ich zurückkomme, wird die Welt es wissen," schickte Ibrahimovic im Rahmen eines Volvo-Promo-Events eine Warnung an seine Gegner.

Da sein Genesungsprozess ungewöhnlich schnell vonstattenging und er alles für sein Comeback tat, bekam er erneut einen Einjahresvertrag bei United angeboten, nachdem sein vorheriger Kontrakt im Sommer ausgelaufen war.

Der 35-jährige Ibrahimovic steht im Aufgebot Uniteds für die Champions-League-Gruppenphase, eine frühere Rückkehr als erst wie zunächst angedacht Anfang 2018 könnte also durchaus möglich sein. Dennoch ist Ibra nicht mehr der alleinige Stürmer bei United: die Red Devils kauften im Sommer Evertons Romelu Lukaku für 84,7 Millionen Euro.

Martin Schmidt neuer Trainer in Wolfsburg .
Der neue Trainer des VfL Wolfsburg heißt Martin Schmidt. Die Niedersachsen haben den Nachfolger für den am Morgen von seinen Aufgaben entbundenen Andries Jonker gefunden. Der ehemalige Trainer des 1. FSV Mainz 05 übernimmt. Schmidt war in diesem Sommer bei Mainz 05 entlassen worden und seitdem ohne Verein. Nun soll der 50-Jährige die Wolfsburger, die nach vier Spielen erst vier Punkte auf dem Konto haben, wieder in die Spur bringen. Bereits am Montagnachmittag soll der Neue das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Werder Bremen leiten. Am Freitag wartet dann die Aufgabe beim Rekordmeister Bayern München.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!