Sport Rumänien-Coach: Daum vor Rücktritt: „Ich kann schon morgen gehen“

00:11  04 september  2017
00:11  04 september  2017 Quelle:   Berliner Kurier

Barcelona-Coach Ernesto Valverde: "Sind offen für weitere Transfers"

  Barcelona-Coach Ernesto Valverde: Ein paar Tage ist das Transferfenster noch geöffnet. Nun hat Barca-Coach Ernesto Valverde verraten, dass man weiter nach neuen Spielern sucht."Wir hoffen, dass wir bis zum 31. August eine noch wettbewerbsfähigere Mannschaft haben", erklärte er. "Ich werde mit den Spielern arbeiten, die ich habe, aber wir wollen ein besseres Team und sind offen für weitere Transfers. Wenn sich die Möglichkeit ergibt.

Claudia Nystad sieht der Zukunft nach ihrem Rücktritt gelassen entgegen.⊕

Bibliotheken Böblingen, Herrenberg, Leonberg und Waldenbuch im Kreis Böblingen. Digitale Medien wie eBooks, ePaper, eMusik, eAudios und eVideos ausleihen und herunterladen.

Daum Rumänien1: Daum vor Rücktritt: „Ich kann schon morgen gehen“ © picture alliance / dpa Daum vor Rücktritt: „Ich kann schon morgen gehen“

Christoph Daum steht als Trainer der rumänischen Nationalmannschaft vor dem Aus. Obwohl seine Mannschaft gegen Armenien durch ein Last-Minute-Tor gewann (1:0), fordern Fans und Medienvertreter seine Ablösung.

Der Ex-Bundesliga-Coach, der seit Wochen unter Dauerbeschuss steht (wir berichteten), scheint ob des Drucks inzwischen zu resignieren.

„Ich habe immer mein Bestes gegeben, wenn ihr jemanden habt, der es besser macht, kann ich morgen schon gehen“, sagte der Trainer am Freitagabend. Daum weiß, dass der Druck auf seine Person immer größer wird. „Manchmal kommt eine Pistolenkugel von einer Seite und ein Messer von der anderen Seite geflogen“, betonte der Coach, der im Sommer 2016 vom rumänischen Verband verpflichtet worden war, martialisch.

"Schröder wird ein Riesen-Turnier spielen"

  Am Donnerstag startet die 40. Basketball-Europameisterschaft. Das DBB-Team bekommt es zum Auftakt mit der Ukraine zu tun. Dirk Nowitzki wird die EuroBasket diesmal - wenn überhaupt - nur als Zuschauer verfolgen. Der NBA-Superstar der Dallas Mavericks vertraut jedoch auf Dennis Schröder und Co."Litauen und Italien sind starke Gegner in der Gruppe. Aber die Endrunde in Istanbul muss das Ziel sein. Das traue ich der Mannschaft auch zu. Ich glaube, dass Dennis Schröder ein Riesen-Turnier spielen wird. Ihm traue ich zu, dass er sich durchsetzt", sagte Nowitzki im Interview mit der Bild.

Jetzt hat Daum genug! Er bietet seinen Rücktritt an, sagt: „ Ich bin nur ein Teil des Neuaufbaues. Falls euch das nicht gefällt, kann ich auch schon morgen gehen , kein Problem.“

Jetzt hat Daum genug! Er bietet seinen Rücktritt an, sagt: „ Ich bin nur ein Teil des Neuaufbaues. Falls euch das nicht gefällt, kann ich auch schon morgen gehen , kein Problem.“

Entscheidendes Spiel am Montag?

Daum vor Rücktritt: „Ich kann schon morgen gehen“ © picture alliance / dpa Daum vor Rücktritt: „Ich kann schon morgen gehen“

Wochenlange Scharmützel mit rumänischen Medien haben den 63-Jährigen offensichtlich mürbe gemacht. Das Auswärtsspiel der Rumänen in Montenegro am Montag (20.45 Uhr) wird wohl über die Zukunft Daums entscheiden. „Ich bin nur ein Teil des Neuaufbaus. Falls euch das nicht gefällt – und ich meine den Verband, die Journalisten und das Publikum –, kann ich auch schon morgen gehen, kein Problem für mich“, äußerte der ehemalige Stuttgarter Meister-Trainer.

Die Missfallens-Bekundungen der rumänischen Fans im Nationalstadion von Bukarest waren ihm nicht entgangen. Die Reaktion des Publikums habe er gehört, so Daum, „aber ich weiß nicht, inwieweit diese 27.000 Menschen auch repräsentativ sind, obwohl sie natürlich das Recht haben, meinen Rücktritt zu fordern. Das Einzige, was ich von ihnen verlange, ist, dass sie hinter der Mannschaft stehen sollen.“

Der deutsche Coach ist hin- und hergerissen, was seine Zukunft anbelangt. „Manchmal zweifle ich, was besser für den rumänischen Fußball ist: zu bleiben oder zu gehen. Aber ich will nicht gehen und aufgeben, weil ich das noch nie gemacht habe.“ Er hoffe, dass „die Menschen Geduld haben“.

In der Tabelle der Gruppe E belegen die Rumänen zurzeit den vierten Platz mit neun Punkten, vorne liegen Polen (16 Punkte), Montenegro und Dänemark (je 13).

(red)

WM-Quali-Spiel Südafrika vs. Senegal wird wiederholt .
Das WM-Qualifikationsspiel zwischen Südafrika und Senegal, das im vergangenen November 2:1 ausgegangen war, erfährt eine Neuauflage. In dem Statement der FIFA hieß es, Lamptey hätte am 12. November 2016 "unerlaubt Einfluss auf den Ausgang des Spiels" zwischen Südafrika und dem Senegal genommen. Damit habe der Schiedsrichter gegen Artikel 69 Absatz 1 des Disziplinarreglements verstoßen. Unter anderem hatte Lamptey Südafrika einen überaus fragwürdigen Elfmeter zugesprochen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!