Sport Luciano Spalletti: Ivan Perisic will bei Inter Mailand bleiben

11:55  13 august  2017
11:55  13 august  2017 Quelle:   Goal.com

Medienbericht: Emre Mor und Inter Mailand erzielen Einigung über Wechsel

  Medienbericht: Emre Mor und Inter Mailand erzielen Einigung über Wechsel ​Emre Mor wird Borussia Dortmund mit ziemlicher Sicherheit verlassen. Nachdem Sportchef Michael Zorc mehrfach betont hatte, den Kader ausdünnen zu wollen, scheint mit Emre Mor einer der Streichkandidaten einen neuen Verein gefunden zu haben. Bei der Teampräsentation des BVB am frühen Freitagabend war der türkische Nationalspieler bereits nicht mehr anwesend. Bei der Teampräsentation fehlen @woodyinho, @RaphGuerreiro (führen ihre Reha fort), @Emremor29 ist krank und ebenfalls nicht dabei. pic.twitter.com/OENV3RVxY7— Borussia Dortmund (@BVB) 4.

Inter -Coach Luciano Spalletti betont auf der Asienreise, dass er Flügelstürmer Ivan Perisic im Team halten möchte, öffnet gleichzeitig aber die Türe für einen Transfer. Inter Mailand baggert an Emre Mor.

Luciano Spalletti spricht sich für einen Verbleib von Ivan Perisic aus. Bei Inter Mailand kochten in der Vergangenheit die Gerüchte hoch, nach denen Ivan Perisic den Verein verlassen wird.

Ivan Perisic will auch in der kommenden Saison für Inter Mailand spielen. Das erklärte sein Trainer Luciano Spalletti entgegen aller Wechselgerüchte. Der 28-Jährige wird seit Wochen von Manchester United umworben.

"Perisic ist entschlossen, zu bleiben", stellte der 58-jährige Coach gegenüber Sky Sports Italia klar. Trotz der Spekulationen um seine Person habe sich der kroatische Nationalspieler in der letzten Zeit sehr professionell verhalten, so Spalletti.

  Luciano Spalletti: Ivan Perisic will bei Inter Mailand bleiben © Bereitgestellt von Goal.com

Während der Italiener ausschließlich lobende Worte für seinen Offensiv-Star fand, attackierte er Geoffrey Kondogbia, der den Verein verlassen will, scharf. "Kondogbia war sehr enttäuschend und sein Verhalten spiegelt nicht die Person wider, die wir kennen. Er beschädigt sich mit diesem Verhalten", so Spalletti.

Der Mittelfeldspieler forciert derweil einen Wechsel zum FC Valencia. Am Freitag verpasste er das Mannschaftstraining unentschuldigt.

Medien: Doppeltes Spanien-Interesse an Mor .
Der FC Sevilla und der FC Valencia sind offenbar an einem Transfer von Emre Mor interessiert. Das Talent von Borussia Dortmund wird den BVB in diesem Sommer wohl verlassen.Erst Mailand, nun Spanien: Mor kann sich seinen Abnehmer auf dem Markt beinahe aussuchen. Wie die Bild berichtet, ist nach dem geplatzten Wechsel zu Inter nun ein Wechsel auf die iberische Halbinsel zum Thema geworden. Mor ist demnach beim FC Sevilla und beim FC Valencia im Gespräch.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!