Sport Federer im Finale - Weltspitze rückt näher

09:25  13 august  2017
09:25  13 august  2017 Quelle:   sport1.de

Zverev trifft im Finale von Montreal auf Federer

  Zverev trifft im Finale von Montreal auf Federer Der Hamburger Tennis-Profi Alexander Zverev hat beim Masters-Turnier in Montreal das Finale erreicht. Der Weltranglisten-Achte besiegte im Halbfinale am Samstag Lokalmatador Denis Shapovalov. Der Kanadier hatte im Achtelfinale Rafael Nadal aus dem Turnier geworfen. Der 20 Jahre alte Deutsche verwandelte nach 1:43 Stunden seinen dritten Matchball zum 6:4, 7:5.Im Finale des mit rund 4,6 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turniers trifft Zverev auf den 19-maligen Grand-Slam-Sieger Roger Federer. Der 36-jährige Schweizer besiegte im anderen Halbfinale den Niederländer Robin Haase mit 6:3, 7:6 (7:5).

Weiterleitung. Sie werden in 5 Sekunden automatisch weitergeleitet! Oder klicken sie hier um direkt weitergeleitet zu werden.

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. Roger Federer : «Das ist ein sehr spezieller Moment für mich».

Roger Federers Jagd nach Platz eins der Tennis-Weltrangliste läuft weiter nach Plan.

Der 19-malige Grand-Slam-Champion aus der Schweiz besiegte im Halbfinale des ATP-Masters in Montreal den Niederländer Robin Haase nach 1:15 Stunden mit 6:3, 7:6 (7:5) und kämpft im Endspiel entweder gegen Alexander Zverev (Hamburg) oder den erst 18 Jahre alten Kanadier Denis Shapovalov um seinen sechsten Titel des Jahres.

Gewinnt Federer (36) auch das Finale des Rogers Cup in der kanadischen Metropole, rückt sein Comeback auf den Tennis-Thron in greifbare Nähe.

Beim anschließenden Turnier in Cincinnati/Ohio dürfte er nicht schlechter als sein langjähriger Rivale Rafael Nadal (Spanien) abschneiden, um den derzeit verletzten Briten Andy Murray an der Spitze der Weltrangliste abzulösen.

Barça bestätigt: Neymar-Ablöse persönlich bezahlt

  Barça bestätigt: Neymar-Ablöse persönlich bezahlt Nächster Schritt in der Saga um Neymar, und das ist ein entscheidender: Wie der FC Barcelona am Donnerstagabend mitteilte, wurde die Ablösesumme nun bezahlt - Neymars Anwälte schauten einfach persönlich bei den Katalanen vorbei.Am Vormittag hatten sich Neymars Anwälte noch an die spanische Liga gewandt, um - wie auch sonst üblich - die festgeschriebene Ablösesumme, die in Spanien der betroffene Spieler selbst bezahlen muss, dort zu hinterlegen. Doch "La Liga" verweigerte die Zahlung. Nun kam die Partei Neymar einfach selbst beim FC Barcelona vorbei.

American Football Super Bowl: SF49ers und Baltimore im Finale .

rückt eine Partnerschaft zwischen Microsoft und Verizon Wireless näher .

Federer hatte am 29. Oktober 2012 zum bislang letzten Mal das Ranking angeführt, insgesamt stand er 302 Wochen an der Spitze und damit länger als jeder andere Spieler bislang.

Roger Federer steht im Endspiel © Getty Images Roger Federer steht im Endspiel

Mit dem Sieg über Haase baute Federer gleichzeitig seine Siegesserie auf der Tour auf 16 Erfolge aus. Vor dem mit knapp fünf Millionen US-Dollar dotierten Hartplatzturnier in Montreal hatte er in Halle/Westfalen (im Finale gegen Zverev) und Wimbledon gewonnen.

Seine letzte Niederlage datiert vom 14. Juni - damals unterlag er beim Rasenturnier in Stuttgart seinem guten Freund Tommy Haas.

Ferrero bleibt bis Saisonende Zverev-Coach .
Alexander Zverev wird die bislang erfolgreiche Zusammenarbeit mit Trainer Juan Carlos Ferrero mindestens bis zum Ende des Jahres fortsetzen. Das bestätigte der Spanier nach Zverevs Turniersieg am vergangenen Wochenende beim Masters in Montreal. "Unsere Pläne stehen fest", sagte Ferrero im Gespräch mit der Internetseite der Spielerorganisation ATP: "Wir wollen bis zum Ende dieser Saison zusammenarbeiten." © AFPSIDINDRANIL MUKHERJEE Ferrero werde Zverevs Auftritt beim ATP-Turnier in Cincinnati/Ohio in dieser Woche zwar verpassen, bei den US Open in New York (28. August bis 10.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!