Sport Derber Spruch: TV-Experte Scholl sorgt mit entgleistem Ronaldo-Witz für Aufsehen

18:45  18 juni  2017
18:45  18 juni  2017 Quelle:   Berliner Kurier

Kölsch auf Lebenszeit: Irres Angebot für Ronaldo

  Kölsch auf Lebenszeit: Irres Angebot für Ronaldo Nicht ganz ernst gemeint, aber eine prima Idee: Wie Fortuna Köln und Hertha BSC versuchen, Cristiano Ronaldo als Attraktion in ihre Teams zu locken.Die Rheinländer boten Ronaldo via Twitter Gratis-Kölsch auf Lebenszeit an, sollte sich der Portugiese für den Traditionsklub entscheiden.

Erweiterte Desktopkonfiguration. Expert Profile. Expert Profile 2.0. Fehlerhafte Presets. Guidants Konfiguration.

Aktuelle online News zu sozialen, kulturellen und politischen Themen in der Sozialarbeit, Altenpflege, Krankenpflege.

imago28590301h: Mehmet Scholl © imago/Camera 4 Mehmet Scholl

Mehmet Scholl ist nicht gerade dafür bekannt, sich verbal zurückzuhalten. Dafür lieben ihn die Fans, bei der ARD gehört er zu jedem Turnier dazu wie sein Gegenpart Matthias Opdenhövel.

Schon 2012 machte sich Scholl mehr als unbeliebt, als er bei der EM in Polen und der Ukraine DFB-Star Mario Gomez attestierte, dass er sich im Strafraum wundgelegen habe. „Ich hatte zwischendurch Angst, dass er sich wund liegt und mal gewendet werden muss“, sagte Scholl und die Entrüstung war riesig.

„Endet als Mrs. September“

Und so ziehen sich seine verbale Scharmützel immer weiter, von Turnier zu Turnier, von Match zu Match.

Italiener berichten: Ancelotti will Ronaldo

  Italiener berichten: Ancelotti will Ronaldo Holt sich der Verein, dessen Präsident wegen Steuerhinterziehung im Gefängnis gesessen hat, einen mutmaßlichen Steuerhinterzieher in die Mannschaft?Demzufolge hat Bayern-Trainer Carlo Ancelotti Interesse an einer Verpflichtung von Real-Superstar Cristiano Ronaldo.

Sie haben die maximale Seitenabruf-Frequenz ueberschritten. Kein Witz : Gott wird umbenannt.

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. Erleichterung: Ronaldo uriniert auf offener Straße.

Auch beim am Samstag gestarteten Confed-Cup hat sich Scholl mal wieder zu Wort gemeldet und völlig „überraschend“ einen derben Spruch rausgehauen, für den er jetzt in der Kritik steht.

„Vielleicht kommt Cristiano Ronaldo ja wirklich in den Knast. Dann mache ich mir Sorgen, dass er als Miss September endet“, hatte der Ex-Bayern-Profi gesagt und sich so über Ronaldo lustig gemacht. Jetzt wird Scholl Homophobie unterstellt.

Die ARD-Sportschau hatte die Aussage ihres Experten Scholl getwittert und damit heftige Reaktionen im Netz ausgelöst. Gegen Ronaldo wurde Anklage wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung in Spanien erhoben.

(mja/sid)

Fans geschockt!: Bei Benefiz-Spiel: Was ist nur aus Ronaldo geworden? .
Es gab Zeiten, da versetzte Ronaldo die gegnerischen Abwehrreihen in Angst und Schrecken. Von seiner Top-Form ist der brasilianische Superstar aber mittlerweile offensichtlich meilenweit entfernt. Bei einem Benefiz-Spiel zwischen Legenden von Real Madrid und AS Rom (4:0) blickten die Fans mit Schrecken auf den 40-Jährigen, der mächtig zugelegt hat. Sein Trikot spannte ganz schön ordentlich, als der dreimalige Weltfußballer sich über den Platz schleppte. Eigene Abnehm-Show Fotos des übergewichtigen Ronaldos kursierten in den vergangenen Jahren immer wieder. Vor Jahren wurde sein Diät-Programm sogar im brasilianischen Fernsehen in Form einer Doku-Show ausgestrahlt. Effektiv war die Diät offenbar nicht. Beim Benefiz-Kick im Bernabeu-Stadion präsentierte der Stürmer sich wieder als gewaltiges Kraftpaket. Raul und Figo dabei Seine Kollegen von einst zeigten sich hingegen immer noch in schlanker Sportler-Figur. Raul, Luis Figo und Co. könnten sicher auch noch Jahre nach ihrem Karriereende bei manchem Zweitligisten mitmischen. Ronaldo hingegen schleppte etliche zusätzliche Pfunde mit sich herum.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!