Sport Neues Logo! FC Bayern passt Design an

11:50  17 juni  2017
11:50  17 juni  2017 Quelle:   sport1.de

Sondermodell auf Dragster-Basis - MV Agusta RVS#1

  Sondermodell auf Dragster-Basis - MV Agusta RVS#1 Der italienische Motorradbauer MV Agusta rutsche zuletzt mit Pleite-Meldungen in die Schlagzeilen. Jetzt sollen wieder Produkte in den Fokus rücken, solche wie das Sondermodell MV Agusta RVS#1. Gestärkt durch Kapital vom Investor Black Ocean Group konzentriert sich der Motorradhersteller MV Agusta wieder auf sein Kerngeschäft – Motorräder. Richten sollen es Sonderserien, die der neuen neue Abteilung für Sonderanfertigungen entspringen. RSV steht dabei für Reparto Veicoli Speciali, also Spezialfahrzeugbau. Das erste Projekt dieser Truppe ist die MV Agusta RVS#1, die jetzt vorgestellt wurde.

Fans des FC Bayern München müssen sich offenbar an ein neues Logo gewöhnen. Doch keine Panik - die Änderungen am Design des Logos sind minimal. Daniel Nyari, Designer der Bayern , präsentierte mit einem Twitter-Post die Neuerungen, erklärte aber

Neues Logo : Das Bayern -Emblem im Wandel der Zeit. Der FC Bayern München verändert sein Logo . Auf Twitter ist es bereits zu sehen. Die Änderungen am Design des Emblems sind allerdings minimal.

Fans des FC Bayern München müssen sich an ein neues Logo gewöhnen. Doch keine Panik - die Änderungen am Design des Logos sind minimal.

Der FC Bayern hat sein Logo geändert © twitter.com/Daniel Nyari Der FC Bayern hat sein Logo geändert

Daniel Nyari, Designer der Bayern, präsentierte mit einem Twitter-Post die Neuerungen.

Demnach wurde ein neues, dunkleres Blau und ein wärmeres Rot verwendet. Auch an den traditionellen bayerischen Rauten sind kleine Änderungen erkennbar. Der Winkel wurde von -30 Grad zu -35 Grad verändert, auch die Anzahl der Rauten hat sich verändert. So sind in der mittleren Reihe nur noch sieben statt acht Vierecke zu sehen. Zudem wurde die Form des Buchstaben "M" im Wort München und des "C" in FC und in München leicht angepasst.

Während auf der offiziellen Website noch das alte Logo zu sehen ist, präsentiert sich der Rekordmeister auf Twitter bereits im neuen Design.

Als Gründe für die Überbearbeitung nannte Nyari, dass Bayern sich als weltweite Marke auch außerhalb des Fußballs entwickelt habe. Dadurch habe man sich beim alten Design teilweise satt gesehen.

Großkreutz dachte nach Aus beim VfB an Karriereende .
Kevin Großkreutz ließ sich von seiner Liebe zum Fußball umstimmen. Eigentlich hatte der Weltmeister nach seinem Rauswurf in Stuttgart aufhören wollen."In dem Moment ja", sagte Großkreutz der Bild: "Aber in der Zeit danach, als Ruhe eingekehrt war, habe ich viel nachgedacht und reflektiert. Ich bin Fußballer, liebe Fußball.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!