The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Sport Bayern bestätigt Gespräche über Arena-Auszug von 1860

23:35  14 juni  2017
23:35  14 juni  2017 Quelle:   goal.com

1860 nach Lizenzentzug - "Insolvenz wird von niemandem angestrebt"

  1860 nach Lizenzentzug - Traditionsverein 1860 München bleibt die befürchtete Insolvenz vorerst erspart. Der Zweitliga-Absteiger, der keine Lizenz für die 3. Liga bekommen hat, hat für die Regionalliga gemeldet. Man befinde sich zwar noch in der Prüfung der Finanzen, "aber eine Insolvenz wird hier von niemandem angestrebt. Ich bin hier, um die Sanierung voranzutreiben", sagte Markus Fauser, neuer Geschäftsführer der Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) der Sechziger, am Montag beim Trainingsstart.

In einer Presseerklärung bestätigte der FC Bayern München, dass es auf Wunsch des TSV 1860 München ein Treffen Besprochen wurde eine vorzeitige Beendigung des Mietvertrages zwischen den Löwen und der Stadion GmbH zum 30.06.2017 und damit ein Auszug aus der Allianz Arena .

Inhalt des Gespräches war eine vorzeitige Beendigung des Mietvertrages zwischen dem TSV 1860 und der Stadion GmbH zum 30.6.2017 und damit ein Auszug des TSV 1860 München aus der Allianz Arena .

  Bayern bestätigt Gespräche über Arena-Auszug von 1860 © Bereitgestellt von Goal.com

Der FC Bayern München hat Gespräche über einen möglichen Arena-Auszug des TSV 1860 München offiziell bestätigt.

In einer Pressemitteilung gab der FCB am Mittwochnachmittag bekannt, dass auf Wunsch der Löwen "ein Treffen statt zwischen Vertretern der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA, der FC Bayern München AG als alleiniger Eigentümer der Allianz Arena München Stadion GmbH und der Allianz Arena München Stadion GmbH selbst" stattgefunden habe.

Für den FCB sei der stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Jan-Christian Dreesen, anwesend gewesen, dazu Jürgen Muth als Geschäftsführer der Allianz Arena München Stadion GmbH und Markus Fauser als Geschäftsführer der Sechziger.

In dem Gespräch sei eine vorzeitige Beendigung des Mietvertrages zum 30. Juni 2017 und damit verbunden ein Auszug des TSV 1860 aus der Arena diskutiert worden. Am Montag hatten die Löwen offiziell bestätigt, künftig gerne im Grünwalder Stadion spielen zu wollen.

Das Ergebnis des Zusammentreffens am Mittwoch, so meldeten die Bayern, sei gewesen, dass man die Gespräche in der kommenden Woche weiterführen werde.

Abgestürzter Traditionsklub - Fauser neuer Geschäftsführer von 1860 München .
Der abgestürzte Traditionsverein 1860 München ist zumindest wieder handlungsfähig. Wie die Löwen bekannt gaben, wird der Wirtschaftswissenschaftler Markus Fauser neuer Geschäftsführer der Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) des Klubs und damit Nachfolger des nach nur knapp achtwöchiger Amtszeit zurückgetretenen Engländers Ian Ayre. Die schnelle Findung eines Geschäftsführers war eine der Bedingungen des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) für einen Zulassungsantrag zur Aufnahme in die viertklassige Regionalliga Bayern. Nach dem Zweitliga-Abstieg hatten die Sechziger keine Lizenz für die 3.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!