Sport Bayern bestätigt Gespräche über Arena-Auszug von 1860

23:35  14 juni  2017
23:35  14 juni  2017 Quelle:   Goal.com

1860 nach Lizenzentzug - "Insolvenz wird von niemandem angestrebt"

  1860 nach Lizenzentzug - Traditionsverein 1860 München bleibt die befürchtete Insolvenz vorerst erspart. Der Zweitliga-Absteiger, der keine Lizenz für die 3. Liga bekommen hat, hat für die Regionalliga gemeldet. Man befinde sich zwar noch in der Prüfung der Finanzen, "aber eine Insolvenz wird hier von niemandem angestrebt. Ich bin hier, um die Sanierung voranzutreiben", sagte Markus Fauser, neuer Geschäftsführer der Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) der Sechziger, am Montag beim Trainingsstart.

TimePartner Arena .

Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH, WVV. Energieversorgung, Energieversorger, Energieberatung, Stromanbieter Würzburg, Gasanbieter Würzburg. Trinkwasser, Trinkwasserversorgung, Öffentlicher Nahverkehr ÖPNV, Parken, Parkraumbewirtschaftung.

  Bayern bestätigt Gespräche über Arena-Auszug von 1860 © Bereitgestellt von Goal.com

Der FC Bayern München hat Gespräche über einen möglichen Arena-Auszug des TSV 1860 München offiziell bestätigt.

In einer Pressemitteilung gab der FCB am Mittwochnachmittag bekannt, dass auf Wunsch der Löwen "ein Treffen statt zwischen Vertretern der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA, der FC Bayern München AG als alleiniger Eigentümer der Allianz Arena München Stadion GmbH und der Allianz Arena München Stadion GmbH selbst" stattgefunden habe.

Für den FCB sei der stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Jan-Christian Dreesen, anwesend gewesen, dazu Jürgen Muth als Geschäftsführer der Allianz Arena München Stadion GmbH und Markus Fauser als Geschäftsführer der Sechziger.

In dem Gespräch sei eine vorzeitige Beendigung des Mietvertrages zum 30. Juni 2017 und damit verbunden ein Auszug des TSV 1860 aus der Arena diskutiert worden. Am Montag hatten die Löwen offiziell bestätigt, künftig gerne im Grünwalder Stadion spielen zu wollen.

Das Ergebnis des Zusammentreffens am Mittwoch, so meldeten die Bayern, sei gewesen, dass man die Gespräche in der kommenden Woche weiterführen werde.

1860: Investor Hasan Ismaik schießt gegen Löwen-Führung .
Hasan Ismaik lässt sich von gewissen Funktionsträgern beim TSV 1860 München, den der Jordanier seit 2011 mit Geld versorgt, nicht hinausdrängen und bezichtigt sie der Lüge."Ich fordere sie, aus Rücksicht vor dem Ehrenamt, auf, von ihren Ämtern zurückzutreten", ließ der Jordanier per Facebook vermelden. Die Aufforderung richtet sich an die Verwaltungsratsmitglieder Dr. Markus Drees, Robert von Benningsen und Richard Ostermeier.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!