Sport Sandplatzkönig Nadal erteilt Zverev Lehrstunde

13:05  21 april  2017
13:05  21 april  2017 Quelle:   sport1.de

Monte Carlo: Djokovic scheitert im Viertelfinale

  Monte Carlo: Djokovic scheitert im Viertelfinale French-Open-Sieger Novak Djokovic hat das Halbfinale des ATP-Masters in Monte Carlo verpasst. Der serbische Weltranglistenzweite verlor am Freitag sein Viertelfinal-Duell mit dem Belgier David Goffin 2:6, 6:3, 5:7 und verspielte damit die Chance auf seinen dritten Erfolg im Fürstentum. Für Goffin war es der erste Sieg im sechsten Aufeinandertreffen mit Djokovic.

Reiten, Leichtathletik, Radsport, Boxen, Hockey, Tennis, Triathlon, Beachvolleyball: Der Norden hat eine Menge herausragenden Sport zu bieten. NDR.de informiert.

Prohaska bekommt vom Reporter Lehrstunde erteilt .

Alexander Zverev wird von Rafael Nadal am 20. April 2017 in Monte Carlo in die Schranken verwiesen. © Getty Images Alexander Zverev wird von Rafael Nadal am 20. April 2017 in Monte Carlo in die Schranken verwiesen.

Alexander Zverev hat an seinem 20. Geburtstag eine Lehrstunde vom Sandplatzkönig persönlich erhalten.

Der deutsche Hoffnungsträger verlor im Achtelfinale des ATP-Masters in Monte Carlo gegen Rekordchampion Rafael Nadal chancenlos mit 1:6, 1:6. Nach nur 68 Minuten war die einseitige Partie beendet - und Zverev um eine Erfahrung reicher.

Im dritten Aufeinandertreffen mit dem Spanier kassierte Zverev seine dritte Niederlage, die er selbst mit einem Doppelfehler besiegelte. Noch bei den Australian Open im Januar hatte er Nadal in den fünften Satz und an den Rand einer Niederlage gezwungen, auf Sand fehlten ihm allerdings die Mittel, um den neunmaligen Monaco-Sieger auch nur annähernd zu gefährden.

Tennis - Nadal kämpft in Monte Carlo um den Titel

  Tennis - Nadal kämpft in Monte Carlo um den Titel Tennis-Star Rafael Nadal (Spanien/Nr. 4) greift beim ATP-Masters in Monte Carlo nach seinem zehnten Titel im Fürstentum. Im Halbfinale besiegte der Australian-Open-Finalist den Belgier David Goffin (Nr. 10) mit 6:3, 6:1. Im Endspiel trifft Nadal auf seinen Landsmann Albert Ramos-Vinolas (Nr. 15), der in der Vorschlussrunde den an Nummer elf gesetzten Franzosen Lucas Pouille 6:3, 5:7, 6:1 bezwungen hatte. Goffin, der zuvor im Viertelfinale den langjährigen Branchenprimus Novak Djokovic (Serbien/Nr.

Alexander Zverev hat an seinem 20. Geburtstag eine Lehrstunde vom Sandplatzkönig persönlich erhalten. Der deutsche Hoffnungsträger verlor im Achtelfinale des ATP-Masters-1000-Turnier in Monte Carlo gegen Rekordchampion Rafael Nadal chancenlos mit 1:6, 1:6

1 1 ESP NADAL , Rafael 2 BYE. 3 CYP BAGHDATIS, Marcos 4 CZE ROSOL, Lukas. 5 WC GER HAAS, Tommy 6 KAZ KUKUSHKIN, Mikhail. 19 Q CRO PAVIC, Mate 20 WC GER ZVEREV , Alexander. 21 UKR STAKHOVSKY, Sergiy 22 AUS GROTH, Sam.

Zverev zertrümmert Schläger

Zudem unterliefen Zverev, der 2012 die Junioren-Konkurrenz der French Open gewonnen hatte, an der Grundlinie ungewohnt viele einfach Fehler.

Immer wieder blickte Zverev ratlos in seine Box, als er im zweiten Satz seinen Aufschlag zum 0:3 abgab, ließ er seinem Frust freien Lauf und hämmerte seinen Schläger so hart in den Sand, dass dieser in zwei Teile zerbrach.

Die Fans im Fürstentum quittierten Zverevs Wutausbruch mit Pfiffen. Nadal ließ sich nicht beirren und ging den nächsten Schritt zu seinem zehnten Titel in Monte Carlo, auch beim Grand-Slam-Turnier in Paris (ab 28. Mai) greift der Mallorquiner nach "La Decima".

Murray vergibt klare Führung

Zverev ist mit seinem Aus immerhin in guter Gesellschaft. Am Donnerstag scheiterten überraschend auch der Weltranglistenerste Andy Murray (Großbritannien) und der frühere Roland-Garros-Champion Stan Wawrinka (Schweiz).

Tennis - Nadal kämpft in Monte Carlo um den Titel

  Tennis - Nadal kämpft in Monte Carlo um den Titel Tennis-Star Rafael Nadal (Spanien/Nr. 4) greift beim ATP-Masters in Monte Carlo nach seinem zehnten Titel im Fürstentum. Im Halbfinale besiegte der Australian-Open-Finalist den Belgier David Goffin (Nr. 10) mit 6:3, 6:1. Im Endspiel trifft Nadal auf seinen Landsmann Albert Ramos-Vinolas (Nr. 15), der in der Vorschlussrunde den an Nummer elf gesetzten Franzosen Lucas Pouille 6:3, 5:7, 6:1 bezwungen hatte. Goffin, der zuvor im Viertelfinale den langjährigen Branchenprimus Novak Djokovic (Serbien/Nr.

9 4 WC AUT THIEM, Dominic 10 GER ZVEREV , Alexander. 11 USA SOCK, Jack 12 WC CHN ZHANG, Ze. 13 SRB TROICKI, Viktor 14 ITA FOGNINI, Fabio. SEEDED PLAYERS 1 MURRAY, Andy 2 NADAL , Rafael 3 RAONIC, Milos 4 THIEM, Dominic 5 FERRER, David 6 POUILLE, Lucas 7

1 1 NADAL , Rafael 2 BYE 3 GIMENO-TRAVER, Daniel 4 STARACE, Potito 5 RAMIREZ HIDALGO, Ruben. WC 6 RAMOS, Albert 7 GIRALDO, Santiago. Pts. Lucky Losers. 500 Machado for Berdych - Flu 300 Zverev for Murray - elbow 180 90.

Murray unterlag dem Spanier Albert Ramos (Nr. 15) 6:2, 2:6, 5:7 und vergab dabei einen klaren Vorsprung im entscheidenden Durchgang. Wenig später verlor Wawrinka gegen Pablo Cuevas (Nr. 16) aus Uruguay in nur 1:14 Stunden 4:6, 4:6. "Ich bin enttäuscht, bei der Ausgangslage noch verloren zu haben. Bei 4:0-Führung habe ich noch nicht viele Spiele in meiner Karriere abgegeben", sagte Murray bei Fox Sports.

Verletzung keine Ausrede

Murrays Niederlage ist das nächste Kapitel in seiner bislang durchwachsenen Saison. Auch bei den Australian Open in Melbourne war bereits im Achtelfinale gegen den Hamburger Mischa Zverev für ihn Endstation.

Nach seinem Triumph beim Turnier in Dubai gewann Murray lediglich zwei Matches und kämpfte mit einer Verletzung am Ellenbogen. Aus diesem Grund hatte er auf eine Teilnahme in Miami verzichtet. "Mein Ellenbogen fühlte sich gut an. Es wird nur besser. Ich hoffe, es läuft weiter so", sagte Murray.

Innenstadt in Mönchengladbach - Söhne Mannheims spielen heute Überraschungskonzert .
Wer heute Nachmittag um 16.30 Uhr in die Mönchengladbacher Innenstadt kommt, kann ein Open-Air-Konzert der Söhne Mannheims erleben. Das teilte der Sparkassenpark mit. Die vielköpfige Band um die beiden Sänger Xavier Naidoo und Henning Wehland spielt dort am Alten Markt ein Überraschungskonzert und wird dabei ihr neues Album "MannHeim" vorstellen. Das teilte der Sparkassenpark am Montagmorgen auf seiner Facebook-Seite mit. Die Stadt Die vielköpfige Band um die beiden Sänger Xavier Naidoo und Henning Wehland spielt dort am Alten Markt ein Überraschungskonzert und wird dabei ihr neues Album "MannHeim" vorstellen. Das teilte der Sparkassenpark am Montagmorgen auf seiner Facebook-Seite mit.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!