Sport Superstar Brady fehlt beim Treffen mit Trump im Weißen Haus

16:21  20 april  2017
16:21  20 april  2017 Quelle:   ran.de

Nach US-Luftangriff: Trump berät mit Merkel und May über Syrien-Konflikt

  Nach US-Luftangriff: Trump berät mit Merkel und May über Syrien-Konflikt US-Präsident und Premierministerin wollen Russland zur Abkehr von Assad. bewegenAlle drei seien sich einig gewesen darüber, dass es wichtig sei, Syriens Staatschef Baschar al-Assad für den mutmaßlichen Giftgasangriff zur Verantwortung zu ziehen, bei dem am vergangenen Dienstag mindestens 86 Menschen getötet wurden. Zur Vergeltung ließ Trump in der Nacht zum Freitag einen syrischen Luftwaffenstützpunkt bombardieren.

Das Video wird geladen Zu Besuch im Haus Karim.

Weiterleitung. Sie werden in 5 Sekunden automatisch weitergeleitet! Oder klicken sie hier um direkt weitergeleitet zu werden.

Am 19. April 2017 empfängt US-Präsident Donald Trump den Super-Bowl-Gewinner New England Patriots traditionell im Weißen Haus in Washington und bekommt ein Trikot geschenkt. © Samuel Corum, AFP/SID Am 19. April 2017 empfängt US-Präsident Donald Trump den Super-Bowl-Gewinner New England Patriots traditionell im Weißen Haus in Washington und bekommt ein Trikot geschenkt.

Superstar Tom Brady (39) hat den traditionellen Empfang des Super-Bowl-Champions im Weißen Haus aus "familiären Gründen" verpasst. Der mit dem brasilianischen Supermodel Gisele Bündchen verheiratete Quarterback von den New England Patriots fehlte damit beim Treffen mit US-Präsident Donald Trump, mit dem ihn eine Freundschaft verbindet. Zuvor hatten einige Spieler der Patriots ihren Besuch bei Trump aus politischen Motiven abgesagt.

Nato-Generalsekretär Stoltenberg zu Besuch bei Trump

  Nato-Generalsekretär Stoltenberg zu Besuch bei Trump Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg ist am Mittwoch zu Besuch bei US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus. Zu den zentralen Themen dürfte der US-Angriff auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt in der vergangenen Woche zählen (Pk 22.30 Uhr MESZ). Trump hatte den Einsatz als Reaktion auf einen mutmaßlich von den Truppen des Machthabers Baschar al-Assad verübten Giftgasangriff bezeichnet. Ferner dürfte es bei dem Treffen um das Verhältnis der USA zur Nato gehen. Trump hatte die Allianz vor Amtsantritt als "obsolet" kritisiert, sich aber inzwischen nachdrücklich zur Nato bekannt.

Ueberschriften.com ist vorübergehend offline. Wir arbeiten hart, um dieses Problem zu lösen.

Aktuelle online News zu sozialen, kulturellen und politischen Themen in der Sozialarbeit, Altenpflege, Krankenpflege.

Trump lobte den 34:28-Sieg der Patriots in der Verlängerung gegen die Atlanta Falcons als "größtes Comeback im Super Bowl aller Zeiten". Im Gegenzug bekam Trump von Patriots-Besitzer Robert Kraft und Coach Bill Belichick ein Trikot mit der Nummer 45 überreicht. Kraft verglich das vierte Viertel gegen Atlanta mit Trumps Wahlkampf: "Er hat ausdauernd gearbeitet, um der 45. Präsident der Vereinigten Staaten zu werden."

100 Tage im Amt: So krass veralbern die „Simpsons” Donald Trump .
Während Marge verzweifelt zu Antidepresiva greift, wird Grandpa abgeschoben.Die Simpsons-Macher scheinen nicht viel von Donald Trump zu halten.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!