Panorama Hamas - Gegenwärtige Angriffsrunde auf Israel beendet

13:35  09 august  2018
13:35  09 august  2018 Quelle:   reuters.com

Syrische Armee kontrolliert wieder Grenze zu Israel

  Syrische Armee kontrolliert wieder Grenze zu Israel Syrische Armee kontrolliert wieder Grenze zu IsraelZum ersten Mal seit sieben Jahren kontrolliert die syrische Armee damit wieder vollständig die umstrittene Grenzregion zu Israel. Das berichtete die Zeitung „The Times of Israel“ am Dienstag. Die in der vergangenen Woche bei Kämpfen in der Region entführten Geiseln sind jedoch noch immer in der Gewalt der Terrorgruppe.

"Vergeltung" Israel fliegt Luftangriffe auf Ziele im Gazastreifen. Das israelische Militär hat in der Nacht Einrichtungen der Hamas im Gazastreifen angegriffen. Es seien mehrere Gebäude, eine Waffenfabrik und "terroristische Infrastruktur" getroffen worden.

Israel hatte den Gaza-Streifen 2005 zwar geräumt, sein Embargo seit der Machtübernahme der Hamas 2007 aber verschärft. Israel will zudem an Teilen des Westjordanlands festhalten. Dort gibt es rund 120 jüdische Siedlungen mit etwa 300.000 Israelis .

  Hamas - Gegenwärtige Angriffsrunde auf Israel beendet © REUTERS/Mohammed Salem

Nach massivem Beschuss Israels aus dem Gaza-Streifen hat die radikalislamische Hamas die jüngste Angriffswelle für beendet erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren:

39 Tote bei Angriff auf Schulbus in Jemen

Man betrachte die gegenwärtige Runde der Eskalation für beendet, erklärte ein Kommandeur am Donnerstag in Gaza. Zuvor hatten Palästinenser nach Angaben der israelischen Streitkräfte bis zum Donnerstagvormittag rund 180 Raketen auf Israel abgefeuert. Die israelische Armee habe als Reaktion mehr als 150 Ziele im Gaza-Streifen angegriffen. Die israelische Armee verurteilte die Angriffe, bei denen in Israel rund ein Dutzend Menschen verletzt wurden, als "bedeutsame" Verschärfung des schwelenden Konflikts. Die im Gaza-Streifen herrschende Hamas werde in den kommenden Stunden verstehen, "dass dies keine Richtung ist, in die sie gehen möchte", erklärte ein ranghoher Armeeangehöriger über Twitter. Bis zum Morgen kamen bei den israelischen Vergeltungsangriffen nach palästinensischen Angaben drei Menschen ums Leben.

Mehr auf MSN:

Piqué beendet Karriere in "La Roja" .
Piqué beendet Karriere in "La Roja"Piqué gab seine Entscheidung im Rahmen der Pressekonferenz vor dem spanischen Supercupduell des FC Barcelona mit dem FC Sevilla am Samstagnachmittag bekannt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!