The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Panorama Viereinhalb Jahre Haft: Sechsjähriges Mädchen missbraucht

20:55  13 juni  2018
20:55  13 juni  2018 Quelle:   ksta.de

1000-Kilo-Bombe: Über 4000 Menschen müssen Wohnung verlassen

  1000-Kilo-Bombe: Über 4000 Menschen müssen Wohnung verlassen 1000-Kilo-Bombe: Über 4000 Menschen müssen Wohnung verlassenDas könnte Sie auch interessieren:

Seine Tochter sah ein 44-jähriger Mann aus Gera als Ersatz für seine Ehefrau an - mit furchtbaren Folgen für das Mädchen . 50 Mal soll er sie missbraucht haben, anfangs war sie erst 10 Jahre alt gewesen. Nun ist der Mann zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Das Mainzer Landgericht hat am Montag einen Mann wegen sexuellen Missbrauchs zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Er hatte gestanden, die damals elfjährige Tochter seiner Lebensgefährtin in mehr als 40 Fällen missbraucht zu haben.

1492620077E2DEBB: Symbolbild © dpa Symbolbild

Wegen Kindesmissbrauchs einer Sechsjährigen hat das Bonner Landgericht am Mittwoch einen 65-Jährigen aus Euskirchen zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte hatte die Enkelin einer langjährigen Freundin, auf die er zwei Tage lang aufpassen sollte, zweifach sexuell missbraucht. Zwei Wochen später hatte sich das Kind der Großmutter anvertraut. Die 47-Jährige zeigte den Mann an. Seit Dezember 2017 saß er in Untersuchungshaft.

Was die Großmutter des Mädchens, die seit sechs Jahren mit Angeklagten befreundet war, nicht wusste: Der 65-Jährige war bereits im Jahr 2003 - ebenfalls wegen Kindesmissbrauchs in zwei Fällen - zu sechs Jahren Haft verurteilt worden und hatte die Strafe bis zum Ende abgesessen.

Ohne sein sofortiges Geständnis hätte der Angeklagte eine bei weitem höhere Strafe bekommen, hieß es im Urteil. Damit habe er dem sehr jungen Kind einen Zeugenauftritt vor Gericht erspart. Im Prozess wurde die Vernehmung der Sechsjährigen bei der Polizei als Videoaufzeichnung vorgespielt. Eine Gutachterin bestätigte die Glaubwürdigkeit der Aussage: „Diese Geschichte hätte sich das sexuell unerfahrene Mädchen nicht ausdenken können.“ Der Angeklagte hat das Urteil sofort akzeptiert. Es ist bereits rechtskräftig. (dpa)

Fast 6 Jahre Haft: Schwager von König Felipe muss hinter Gitter .
Fast 6 Jahre Haft: Schwager von König Felipe muss hinter GitterBitterer Rückschlag für die spanischen Royals: Am Dienstag  hat das Oberste Gericht in Madrid eine Gefängnisstrafe von fünf Jahren und zehn Monaten für Iñaki Urdangarín (50), den Schwager von Spaniens König Felipe VI. bestätigt. Ein Sprecher des Königshauses ließ prompt vermelden, man habe "absoluten Respekt" für die Entscheidung der Justiz.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!