Panorama „Niedriger IQ“: Trump reagiert bei Twitter mit Beleidigungen auf Robert de Niro

07:50  13 juni  2018
07:50  13 juni  2018 Quelle:   berliner-zeitung.de

De Niro beschimpft Trump aufs Übelste

  De Niro beschimpft Trump aufs Übelste De Niro beschimpft Trump aufs ÜbelsteDe Niro kam auf die Bühne und sagte: «Ich will nur eins sagen: Fuck Trump! Es kann nicht mehr heissen: Weg mit Trump!, es heisst Fuck Trump!» Dies geht aus Tweets mehrerer Anwesender im Raum hervor. Beim Fernsehsender CBS wurde der Ausschnitt am Sonntagabend nur ohne Ton übertragen.

Film-Hits mit Robert De Niro gibt es hier. Auf Twitter macht es die Runde. Robert De Niro war noch nie ein großer Trump -Fan und teilt das auch gerne öffentlich mit. vor 8 Minuten Helene Fischer preist ihr neues Parfum an – Fans reagieren mit Beschwerden.

Trump reagiert auf de Niros Kritik "Ein Individuum mit sehr geringem IQ ". Schauspieler Robert De Niro hat zuletzt mehrere Schimpftiraden in Richtung Donald Trump losgelassen. Nun holt der US-Präsident via Twitter zum Gegenschlag aus: "Wach auf, Punchy!"

Robert de Niro und Donald Trump: AFP © AFP AFP

US-Präsident Donald Trump hat im Kurzbotschaftendienst Twitter erbost auf einen gegen ihn gerichteten Kraftausdruck von Hollywoodstar Robert de Niro reagiert: „Robert de Niro, ein Individuum mit sehr niedrigem IQ, hat zu viele Schläge auf den Kopf bekommen von echten Boxern in Filmen“, twitterte Trump am Dienstag.

Der preisgekrönte Schauspieler, der für die Darstellung des Boxers Jake LaMotta im Film „Wie ein wilder Stier“ von 1980 den Oscar bekommen hatte, hatte sich am Sonntag bei der Verleihung der Tony-Awards in New York über Trump ausgelassen und dafür stehende Ovationen bekommen. „Es heißt nicht länger 'nieder mit Trump', es heißt 'fuck Trump'“, sagte de Niro unter anderem. Der Fernsehsender CBS, der die Verleihung übertrug, nutzte die fünf Sekunden Verzögerung in der Live-Übertragung, um den Kraftausdruck zu überblenden.

Gündogan reagiert auf Pfiffe

  Gündogan reagiert auf Pfiffe  

Nachdem Robert De Niro bei den Tony Awards gegen Donald Trump gewütet hatte, nutzte der US-Präsident einmal mehr Twitter , um sich zu revanchieren.

Donald Trump holt auf Twitter gegen Schauspieler Robert de Niro aus. Ein Gegenschlag. Denn zuvor hatte de Niro auf der Bühne einer Preisverleihung gegen den Präsidenten geätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Gemeinsame Erklärung von Singapur: Was genau steht drin?

„Wach auf, Punchy!“

Trump wehrte sich bei Twitter auch unter Verweis auf die Wirtschaft. De Niro nehme wohl nicht wahr, dass „die Wirtschaft die beste jemals“ sei. „Wach auf, Punchy!“, fügte der US-Präsident hinzu. „Punchy“ bedeutet im Deutschen „Faustschlag“.

De Niro hat Trump bereits mehrfach attackiert. Vor der Wahl hatte er den damaligen Präsidentschaftskandidaten der Republikaner „offenkundig dumm“, „total bescheuert“ und einen „Idioten“ genannt. In einer Rede an der Brown Universität im US-Bundesstaat Rhode Island beschrieb der Filmstar 2017 die Trump-Regierung als „tragische Trottel-Komödie“. (afp)

Mehr auf MSN

Schwere Beleidigungen: Streit zwischen Becker & Pocher eskaliert .
Schwere Beleidigungen: Streit zwischen Becker & Pocher eskaliertDicke Freunde waren sie nie, jetzt lieferten sich Boris Becker und Oliver Pocher mal wieder Streitereien auf Twitter. Nachdem sich der Comedian über Beckers Trennung von Lilly Becker lustig gemacht hatte, teilte nun auch der ehemalige Tennisprofi gegen seinen Kollegen aus. Mit seinem letzten Tweet dürfte Becker nun aber etwas zu weit gegangen sein.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!