Panorama „Verkauft uns nicht für blöd”: Ärger bei Aldi Süd wegen Flamingo-Luftmatratze

07:55  12 juni  2018
07:55  12 juni  2018 Quelle:   express.de

Zuhause: Ikea-Kundin wird von Knall erschreckt und kann nicht fassen, was passiert ist

  Zuhause: Ikea-Kundin wird von Knall erschreckt und kann nicht fassen, was passiert ist Zuhause: Ikea-Kundin wird von Knall erschreckt und kann nicht fassen, was passiert istEine kleine Warnung bezüglich ihrer „selbstexplodierenden“ Vitrine hätte sich Ikea-Kundin Nadine aber wohl auch gewünscht.

Die Beschwerden, dass Aldi Süd nicht genug Aktions-Ware vorrätig hat, häufen sich. Das ärgerte jetzt auch eine Kundin, die nach eigener Aussage „extra gleich morgens“ in eine Filiale gefahren ist, um ein Flamingo -Schwimmtier zu ergattern. Aldi -Aktions-Ware wird schon samstags verkauft .

Das könnte Sie auch interessieren: „ Verkauft uns nicht für blöd ”: Ärger bei Aldi Süd wegen Flamingo - Luftmatratze . Plötzlich knallte es im Arbeitszimmer. Ihrem Bericht zufolge habe sie ganz gemütlich vor dem Fernseher gesessen, als ein lauter Knall sie plötzlich aufschrecken ließ.

Neuer Inhalt (1): Die Kunden sind verärgert über den Verkauf der Aktions-Ware von Aldi Süd. © picture alliance / Sina Schuldt/ Die Kunden sind verärgert über den Verkauf der Aktions-Ware von Aldi Süd.

Woche für Woche lockt der Discounter Aldi Süd die Kunden mit Angeboten in die Filialen – leider gehen die meisten von ihnen jedoch leer aus.

Die Beschwerden, dass Aldi Süd nicht genug Aktions-Ware vorrätig hat, häufen sich. Das ärgerte jetzt auch eine Kundin, die nach eigener Aussage „extra gleich morgens“ in eine Filiale gefahren ist, um ein Flamingo-Schwimmtier zu ergattern.

Aldi-Aktions-Ware wird schon samstags verkauft

Auf der Facebook-Seite des Discounters erzählt sie wie enttäuscht sie ist: „Ich finde das sehr ärgerlich. Ich bin extra gleich morgens da um das Angebot zu kaufen und muss dann hören, dass die Angebote schon gestern Abend weg waren?!“

Aufblasbarer Flamingo von Aldi war sofort ausverkauft - Kunden verärgert

  Aufblasbarer Flamingo von Aldi war sofort ausverkauft - Kunden verärgert Aufblasbarer Flamingo von Aldi war sofort ausverkauft - Kunden verärgert Ein Aldi Süd-Produkt löste jetzt einen riesigen Hype aus: Der aufblasbare Flamingo war binnen Minuten ausverkauft. Viele Kunden beschwerten sich bei der Discount-Kette.Seit Donnerstag bietet Aldi Süd einen Plastik-Flamingo an. Für nur 10 Euro kann man sich das pinke Vögelchen nach Hause holen. Eigentlich, denn das Produkt ist bereits ausverkauft. Wie kann das sein? Nun, das Tier ist natürlich süß und Luftmatratzen dieser Art erleben seit einiger Zeit einen großen Hype.

Das ärgerte jetzt auch eine Kundin, die nach eigener Aussage „extra gleich morgens“ in eine Filiale gefahren ist, um ein Flamingo -Schwimmtier zu ergattern. "Achse der Willigen": Deutsche Medien kritisieren Kurz für mangelndes sprachliches Feingefühl.

Ihr Vorwurf an Aldi Süd: „Dann schreibt doch bitte in die Prospekte auch, dass die Angebote schon am Abend davor gekauft werden können, so haben alle die Chance, was zu bekommen.“

Aldi Süd antwortet auf die Nachricht und kann es selbst gar nicht glauben: „Wir sind etwas verwundert, da unsere Aktionsware nicht am Vorabend verkauft werden darf.“

Nur verderbliche Artikel wie Blumen und „Food-Artikel“ dürften im Zweifelsfall am Vorabend angeboten werden.

„Nun tut doch nicht so scheinheilig“

Ein anderer Kunde ärgert sich über diese Aussage: „Nun tut doch nicht so scheinheilig. Ist doch in jedem Handel das gleiche. Ware kommt immer schon mindestens einen Tag früher in den Markt, weil am Aktionstag keine Zeit dafür ist. Steht doch wenigstens dazu und verkauft die Kunden nicht für blöd.“

„Fail”: Kunde beschwert sich über Aldi-Riesenhandschuh, doch die Erklärung leuchtet ein

  „Fail”: Kunde beschwert sich über Aldi-Riesenhandschuh, doch die Erklärung leuchtet ein „Fail”: Kunde beschwert sich über Aldi-Riesenhandschuh, doch die Erklärung leuchtet einEinem Aldi-Kunden aber gefallen die riesigen Wegwerf-Handschuhe so gar nicht. Er macht auf Facebook seinem Unmut Luft, postet mehrere Bilder von den Handschuhen auf der Facebook-Seite von Aldi Süd.

Das Social-Media-Team des Unternehmens ist sich jedoch sicher, dass „unsere Ware normalerweise nicht einen Tag vorher auf der Verkaufsfläche“ präsentiert werde.

Kein Einzelfall

Immer öfter sind sie Kunden der Kette über die fehlenden Aktions-Angebote entrüstet.

Auch eine andere Facebook-Nutzerin schreibt: „Ja, das ging mir heute morgen auch so. Allerdings nur mit den kurzen Hosen für Männer. Frechheit. Direkt um kurz nach 8 waren alle weg! In drei Filialen. Höchst ärgerlich....“

Auch die Schwimm-Donuts seien bereits nicht mehr überall verfügbar.

Vielleicht sollte es zwischen den Filial-Leitungen und dem Social-Media-Team für eine besser Kommunikation einmal eine Absprache geben...

(kiba)

Mehr auf MSN

Lidl-Nachhaltigkeitsbericht - Warum Discounter ihr grünes Gewissen entdecken .
Lidl-Nachhaltigkeitsbericht - Warum Discounter ihr grünes Gewissen entdeckenNach Aldi hat nun auch Lidl einen Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt. Kein Wunder – denn das Bio-Geschäft der Discounter wächst rasant.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!