Panorama Schön, aber schmutzig: Kreuzfahrtschiffe sind noch immer Luftverpester

11:36  06 september  2017
11:36  06 september  2017 Quelle:   Hamburger Morgenpost

Céline Dion: Stundenlange Fittings

  Céline Dion: Stundenlange Fittings Céline Dion kann stundenlang Kleider anprobieren. Die Sängerin brilliert in letzter Zeit durch ziemlich stylishe und eigenwillige Outfits. Die Sängerin brilliert in letzter Zeit durch ziemlich stylishe und eigenwillige Outfits. Die sucht sie sich aber keineswegs selbst aus, dafür hat sie den bekannten Stylisten Law Roach engagiert. Der hat nun am gestrigen Sonntag (27. August) im Rahmen der 'MTV Video Music Awards' über die Zusammenarbeit mit der Sängerin gesprochen und erklärte: "Ich denke, dass ich eben wirklich von ihr inspiriert werde und von anderen Frauen.

Zeitungsinformationssystem ZEFYS: Staatsbibliothek zu Berlin - historische Zeitungen

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung.

Kreuzfahrtschiff der MSC auf dem Meer: Schön, aber schmutzig: Kreuzfahrtschiffe sind noch immer Luftverpester © NABU Schön, aber schmutzig: Kreuzfahrtschiffe sind noch immer Luftverpester

Viele Hamburger freuen sich schon. Von Freitag bis Sonntag werden in der Stadt die „Cruise Days“ gefeiert. Elf Kreuzfahrtschiffe laufen in den Hafen ein, bejubelt von tausenden Zuschauern. Das wird ein tolles Spektakel – allerdings mit Schattenseiten.

Eine Untersuchung des Umweltverbands NABU hat nun ergeben, dass kein Kreuzfahrtschiff aus Umweltsicht empfehlenswert ist, weil sie nimmer noch zu viel Dreck in die Luft pusten.

Bereits zum siebten Mal haben die Umweltschützer eine Rangliste der Schiffe erstellt, die am wenigsten Schadstoffe produzieren. Das traurige Ergebnis: Alle Reedereien setzen weiterhin auf das giftige Schweröl als Treibstoff, keiner der Pötte verfügt über einen Rußpartikelfilter, um gefährlichen Feinstaub zu verhindern.

Céline Dion: Stundenlange Fittings

  Céline Dion: Stundenlange Fittings Céline Dion kann stundenlang Kleider anprobieren. Die Sängerin brilliert in letzter Zeit durch ziemlich stylishe und eigenwillige Outfits. Die Sängerin brilliert in letzter Zeit durch ziemlich stylishe und eigenwillige Outfits. Die sucht sie sich aber keineswegs selbst aus, dafür hat sie den bekannten Stylisten Law Roach engagiert. Der hat nun am gestrigen Sonntag (27. August) im Rahmen der 'MTV Video Music Awards' über die Zusammenarbeit mit der Sängerin gesprochen und erklärte: "Ich denke, dass ich eben wirklich von ihr inspiriert werde und von anderen Frauen.

Zurück zur Übersicht. Nächstes Foto. Hier kann man sehr schön Übernachten, wenn man mal in HH ist

Diese Website ist derzeit offline. Wir bitten um etwas Geduld!

Schön, aber schmutzig: Kreuzfahrtschiffe sind noch immer Luftverpester © NABU Schön, aber schmutzig: Kreuzfahrtschiffe sind noch immer Luftverpester

An der Spitze der Rangliste stehen die Anbieter TUI mit ihren „Mein Schiff 3“ bis „Mein Schiff 6“ sowie Hapag-Lloyd Cruises mit der „Europa 2“. Sie bekamen 1,5 von vier möglichen Punkten, da sie immerhin einen Stickoxidkatalysator verwenden. Die Anbieter AIDA und Costa Cruises stürzten hingegen ab, weil sich ihre Angaben zu schonenden Abgassystemen aus dem Jahr 2016 als „Luftnummern“ erwiesen haben, so der NABU.

„Die Umweltbilanz der Kreuzfahrtreeder ist insgesamt weiterhin schlecht. Insbesondere Costa, MSC und Royal Caribbean verweigern sich mit ihrer bestehenden Flotte komplett dem Umwelt- und Klimaschutz“, so NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller.

Analyse: Die Scheidung von McLaren und Honda rückt näher

  Analyse: Die Scheidung von McLaren und Honda rückt näher McLaren will weg von Honda und zu Renault wechseln, doch dabei gibt es einige Hürden: Saubere Scheidung oder schmutziger Rosenkrieg?McLaren steht kurz davor, sich von seinem Motorenpartner Honda zu trennen. In den kommenden Tagen entscheidet sich, ob Honda noch eine neue Chance bekommt oder nicht. Das bedeutet auch: In Folge dessen wird klar, wie sich die Motorensituation in der Formel-1-Saison 2018 darstellt - und wie die Zukunft von Formel-1-Superstar Fernando Alonso aussieht.

Lieder Bestellungen.

preiswert kaufen auf shopping.muc4u.net

Der Verband sieht jedoch auch eine positive Entwicklung. Ab 2018 würde sich die Situation verbessern, weil dann die ersten komplett mit Flüssigerdgas betriebenen Schiffe in den Dienst genommen werden. Den Anfang soll im Dezember 2018 die Aida Nova machen.

Schön, aber schmutzig: Kreuzfahrtschiffe sind noch immer Luftverpester © NABU Schön, aber schmutzig: Kreuzfahrtschiffe sind noch immer Luftverpester

Der Kreuzfahrtverband Clia kritisiert die Darstellung der Umweltschützer. Die Behauptung, dass alle Schiffe mit Schweröl fahren, treffe nicht zu. Außerdem entsprächen die Messmethoden des NABU nicht wissenschaftlichen Standards. Die Reederei der AIDA-Flotte teilte mit, dass sechs Schiffe Systeme zur Abgasnachbehandlung hätten. Wo es die Genehmigung zum Betrieb der Systeme gebe, würden diese auch genutzt.

Im Vergleich zu Autos sind Kreuzfahrtschiffe wahre Dreckschleudern. Was sie täglich etwa an Feinstaub in die Luftpusten, entspricht den Abgasen von mehr als einer Million Autos.

Das komplette Ranking des NABU finden sie hier.

Reese Witherspoon: Das Frauenbild in Hollywood war schon immer schlimm .
Reese Witherspoon (41) gesellt sich zu den Frauenrechtlerinnen in Hollywood. Schon vor der Schauspielerin ('Natürlich blond') haben sich immer wieder Männer wie Frauen darüber beklagt, wie die Damen in der Traumfabrik behandelt werden. Doch während viele Kritiker das Problem in der Neuzeit sehen, weiß Reese, dass Hollywood schon immer ungerecht war. In einem Text für das 'Glamour'-Magazin erinnerte sie sich an ihre eigene Anfangszeit im Showgeschäft.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!