The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Panorama Rauch im Frachtraum - Eurowings-Airbus aus Hannover muss in Prag notlanden

10:55  21 april  2017
10:55  21 april  2017 Quelle:   rp-online.de

Auseinandersetzungen vor Derby in Hannover

  Auseinandersetzungen vor Derby in Hannover Vor dem Anpfiff des Derbys zwischen den Fußball-Zweitligisten Hannover 96 und Eintracht Braunschweig ist es zu ersten Auseinandersetzungen gekommen. Das teilte die Polizei Hannover am Samstagmittag mit. Demnach hatten sich Gäste-Fans im Bereich Süd/Südwest unkontrolliert Zugang zur HDI-Arena verschafft und wurden daraufhin in Gewahrsam genommen. Die Polizei habe die Lage unter Kontrolle.Um die rivalisierenden Fan-Gruppen beim Niedersachsenderby zu trennen und eine Pufferzone einzurichten, war die Kapazität des Stadions um 6300 Plätze reduziert worden.

Eurowings - Airbus aus Hannover muss in Prag notlanden . Ein Airbus der deutschen Fluggesellschaft Eurowings ist wegen Rauchs im Frachtraum in Prag notgelandet .

Schreck für rund hundert Passagiere: Ein Airbus der deutschen Fluggesellschaft Eurowings ist am Donnerstagabend in Prag notgelandet . Grund für die Notlandung gegen 18 Uhr sei Rauchentwicklung im Frachtraum gewesen.

Das Eurowings-Logo (Symbolbild). © dpa, obe fgj Das Eurowings-Logo (Symbolbild).

Schreck für rund hundert Passagiere: Ein Airbus der deutschen Fluggesellschaft Eurowings ist am Donnerstagabend in Prag notgelandet.

Das aus Hannover kommende Flugzeug mit Ziel Wien sei "ohne Probleme gelandet, die Passagiere wurden evakuiert und es geht ihnen gut", teilte eine Flughafensprecherin der Nachrichtenagentur AFP mit. Grund für die Notlandung gegen 18 Uhr sei Rauchentwicklung im Frachtraum gewesen.

Feuerwehr und Rettungskräfte am Flughafen der tschechischen Hauptstadt wurden den Angaben zufolge in Alarmbereitschaft versetzt. Sie nahmen der Sprecherin zufolge nach der Landung sofort eine Kontrolle an der Maschine vor, um die Ursache für den Rauch zu finden. "Sie haben keine Brandspuren gefunden."

Es liege nun in der Entscheidung von Eurowings, einer Lufthansa-Tochter, ob der Flug fortgesetzt werde, sagte die Sprecherin weiter. Wegen des Zwischenfalls wurden mehrere andere Flugzeuge umgeleitet, die Hauptlandebahn am Flughafen Vaclav Havel musste vorübergehend geschlossen werden.

96 lässt im Aufstiegskampf nicht locker .
Hannover 96 lässt im spannenden Aufstiegsrennen der 2. Liga nicht locker. Die Niedersachsen setzten sich am 31. Spieltag mit 1:0 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf durch und haben drei Spieltage vor Saisonende drei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer VfB Stuttgart. Die Rheinländer geraten dagegen immer mehr in Abstiegsgefahr. Niclas Füllkrug traf schon in der Anfangsphase vor 42.800 Zuschauern per Kopf zur Führung für die Elf von Trainer André Breitenreiter (8.), die mit dem Selbstvertrauen aus sieben Partien ohne Niederlage antrat.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!