Kultur & Showbiz Eurovision Song Contest: Das steckt hinter dem Flitzer-Skandal

10:45  16 mai  2018
10:45  16 mai  2018 Quelle:   gala.de

Israel gewinnt das Finale des ESC

  Israel gewinnt das Finale des ESC Israel gewinnt das Finale des ESC

Nackter Hintern beim Eurovision Song Contest 2017 auf der Bühne. Mann rennt auf die Bühne und zeigt seinen nackten Hintern. Eurovision Song Contest - FLITZER - Duration: 0:29. B3rLin1892 694 views.

Eurovision Song Contest 2018: ESC- Flitzer : Das ist der Mann, der SuRies Auftritt torpedierte. Klubpräsident Thompson nach Skandal -Abstieg: «Die Chaoten werden nie mehr ein Stadion von Lausanne betreten».

Ein Flitzer stürmt während des Auftritts der britischen Sängerin SuRie auf die Bühne. © Getty Images Ein Flitzer stürmt während des Auftritts der britischen Sängerin SuRie auf die Bühne.

Unschöne Bilder beim Eurovision Song Contest: Ein Flitzer klaut der britischen Sängerin SuRie das Mikrofon und ruft etwas in die Menge. Nun ist mehr über den Hintergrund der Aktion bekannt

Das steckt hinter dem ESC-Skandal

Es waren nur wenige Sekunden, aber alle Zuschauer und Organisatoren des Eurovision Song Contests in Lissabon hielten den Atem an: Beim Auftritt der britischen Sängerin SuRie, 29, stürmte eine Flitzer auf die Bühne, entriss ihr das Mikrofon und rief etwas zunächst Unverständliches in den Saal. Mittlerweile ist mehr über den Hintergrund dieser Stör-Aktion bekannt.

ESC Lissabon: Flitzer unterbricht Auftritt der Britin SuRie

  ESC Lissabon: Flitzer unterbricht Auftritt der Britin SuRie ESC Lissabon: Flitzer unterbricht Auftritt der Britin SuRieUm circa 21:45 Uhr stahl ein Flitzer den Kandidaten die Show und unterbrach den Bühnenauftritt der britischen Sängerin SuRie. Mitten in der Performance stürmte ein unbekannter – aber bekleideter – Mann die Bühne, rief Unverständliches ins Publikum und entriss der Sängerin sogar das Mikrofon. Sicherheitskräfte brachten den Mann daraufhin von der Bühne.

Weil ein Flitzer die Show aufmischt. 13. Mai 2018, 00:43. Eurovision Song Contest 2018: So war die ESC-Show in Imhof und die unbeschriebenen Blätter - Luzerner Zeitung Chaoten wüten im Stadion: Lausanne verabschiedet sich skandalös von der Super

Wettbewerb: Israel gewinnt Eurovision Song Contest – Deutscher Jubel Braunschweiger-Zeitungsverlag (Heute) - Ein Flitzer und verrückte Outfits: Der 63.

Das könnte Sie auch interessieren:

„Let’s Dance“: Nach Aus von Bela Klentze: Dieser Promi bekommt eine zweite Chance

Der Flitzer nennt sich "Dr ACactivism" und hat schon bei einigen anderen TV-Shows für ähnliche Schockmoment gesorgt, berichtet die britische Zeitung "The Sun". So war er schon beim National Television Award im Januar und auch beim britischen "The Voice"-Finale im vergangenen Jahr auf die Bühne gestürmt. Er ist auch als Rapper und Autor von Büchern mit wirren Verschwörungstheorien über die britische Regierung und die Medien bekannt. Laut dem britischen  Sender "BBC" soll das auch Inhalt der wirren Worte des Störenfrieds gewesen sein. Demnach habe er so etwas gerufen wie "For the nazis of the UK media, we demand freedom!" (Zu Deutsch: "Für die Nazis der britischen Medien: Wir verlangen Freiheit!").

Netta gewinnt für Israel, Deutschland landet auf dem vierten Platz

Was für eine Nacht! Mit 529 Punkten gewinnt Netta mit ihrem Song "Toy" den 63. Eurovision Song Contest für Israel. Aber auch Deutschland hat Grund zu jubeln. Mit 340 Punkten landet Michael Schulte auf dem vierten Platz und beendet damit die Reihe der schlechten ESC-Platzierungen der vergangenen Jahre. Erstmalig seit Lena Meyer-Landruts Sieg 2010 in Oslo landet damit ein deutscher Kandidat in den Top 5.


ESC 2018 in Lissabon: Er brach den deutschen Fluch: Das müsst ihr über Michael Schulte wissen .
ESC 2018 in Lissabon: Er brach den deutschen Fluch: Das müsst ihr über Michael Schulte wissenDas könnte Sie auch interessieren

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!