Kultur & Showbiz Rattenscharf vor freakig: So tippt Georg Uecker den ESC – und er macht uns Hoffnung!

23:05  11 mai  2018
23:05  11 mai  2018 Quelle:   berliner-kurier.de

Düsseldorf steigt als Meister in deutsche Bundesliga auf

  Düsseldorf steigt als Meister in deutsche Bundesliga auf Düsseldorf steigt als Meister in deutsche Bundesliga aufIm mit 50.000 Zuschauern ausverkauftem Nürnberger Stadion hatte der Österreicher Georg Margreitter (6.) die Heimmannschaft in Führung gebracht, letzten Endes ging man als Verlierer und Meisterschaftszweiter vom Platz, der Aufstieg war aber bereits fixiert gewesen.

Wir brauchen jetzt alle ein paar Momente der Ruhe und Besinnung, um dann auch zu überlgen wie es weitergeht. Auf Grund des Trauerfalles und in Übereinstimmung mit den Angehörigen ist die Webseite vorübergehend nicht erreichbar.

Hoffnung trägt. Leitbild der Evangelischen Hoffnungskirchengemeinde Berlin-Pankow. Wir bringen unsere vielfältigen Gaben ein. Dient einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat, als die guten Haushalter der mancherlei Gnade Gottes.

digas-144812525_MDS-HMP-2016-05-17-71-99636872 © WDR / hfr digas-144812525_MDS-HMP-2016-05-17-71-99636872

Am Samstabend blickt die (Musik-)Welt nach Lissabon.

Der „Eurovision Song Contest“ ist mit 200 Millionen Zuschauern vor den Fernsehschirmen der mit Abstand größte Gesangswettbewerb der Welt. Und er hat den besten „Grand-Prix-Riecher“: Georg Uecker (55, aktueller Bestseller: „Ich mach dann mal weiter“), der „Lindenstraße“-Star und ESC-Experte, tippt seit Jahren exklusiv bei uns den Ausgang – und liegt fast immer goldrichtig.

Lesen Sie, wen er  diesmal  vorne sieht – und wo seiner Meinung nach unser deutscher Starter landet.

Nürnberg macht vorzeitigen Aufstieg perfekt

  Nürnberg macht vorzeitigen Aufstieg perfekt Nürnberg macht vorzeitigen Aufstieg perfektIn Sandhausen machten 50 Jahre nach der neunten und bislang letzten deutschen Meisterschaft der Nürnberger Kapitän Hanno Behrens (38.) und Tim Leibold (76.) den Aufstieg für die Franken perfekt. Nürnberg ist damit Rekord-Aufsteiger und kann sich am kommenden Sonntag durch einen Sieg gegen Mitaufsteiger Fortuna Düsseldorf zudem die Meisterschaft im Unterhaus sichern.

Philipp Möller macht sich auf die Reise durch die Freak -Republik und mischt sich unter Vereinsmeier, Verschwörungstheoretiker und andere liebenswerte Verrückte, die wir nicht missen möchten

7. Sam! Komm sofort heraus! Wir müssen mit dir ……… 4. Sam wird einige Tage bei Sascha verbringen. 5. Sascha und Anna sind Freundinnen. Sie teilen eine Wohnung. 6. Sam duscht sich - er ist sehr schön!

Eleni Foureira (31) aus Zypern

esc eleni foureira © AP esc eleni foureira

 „Im Televoting gewinnt sie auf jeden Fall“, sagt Uecker. „Nur die Jurys könnten sie herunterpunkten und den Sieg verhindern.“ Grund: „Sie hat Shakira-Qualität, ohne zu kopieren. Der Auftritt ist perfekt durchinszeniert, verknüpft ein rattenscharfes Outfit mit Girlpower. Das muss man erstmal schaffen.“

Netta Barzilai (25)  aus Israel

esc Netta © AFP esc Netta

 „Ein Knallbonbon, wie Beth Ditto mit noch mehr Zuckerguss. Völliger Energie und Lebenslust. Auch hier gilt: Das Publikum wird begeistert sein, die Jurys vielleicht etwas weniger.“

Madame Monsieur aus Frankreich

esc Madame Monsieur © dpa esc Madame Monsieur

 „Schöne Botschaft, über die  echte Story eines  Flüchtlingskindes namens »Mercy«, das der Welt dankt. Toller Song. Kann eine spezielle Magie entfachen.“

Pearl Jam vertrösten Fans auf 2019

  Pearl Jam vertrösten Fans auf 2019 Pearl Jam vertrösten Fans auf 2019Nachdem der Track 'Can't Deny Me' vor rund zwei Monaten veröffentlicht worden war, war die Hoffnung bei den Fans groß, dass die Band bald ein neues Album ankündigen würde. Diese Hoffnung wurde jetzt aber zunichte gemacht - von Bassist Jeff Ament höchstpersönlich. Der Grund sei aber keineswegs, dass die Rocker keine Lust haben. Sie haben schlichtweg einfach keine Zeit.

Natürlich kann in der gesprochenen Sprache jeder die Uhrzeit so angeben, wie er möchte. Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.OK.

Über mangelndes Interesse der Extremurlauber jedenfalls machen sich die “Himmelsstürmer” – darunter Aufgabe 8 Was fehlt? (8 Punkte) 0. Der kleine Tom hat sich beim Spielen schon wieder seine Hose zerrissen. 1. Wir haben in den Verhandlungen zum Glück eine Menge ..reicht.

Ieva Zasimauskaité (24) aus  Litauen

esc Ieva Zasimauskaité © dpa esc Ieva Zasimauskaité

 „Beste Ballade des Abends. Ruhiger, spartanischer Auftritt. Am Ende kommt sie in Fahrt. Tränen-Potenzial.“

Benjamin Ingrosso (20) aus Schweden

esc Benjamin Ingrosso © AP esc Benjamin Ingrosso

 „Ist das Justin Bieber oder Justin Timberlake? In jedem Fall ein Süßer für die Mädels. Kommt an, reißt mit.“

Alexander Rybak (31) aus Norwegen

esc Alexander Rybak © AP esc Alexander Rybak

 „Wiederholungstäter, versucht’s nach seinem Sieg vor 9 Jahren nochmal.  Nicht so toll wie »Fairytale«, aber klasse.“

Equinox aus Bulgarien

esc Equinox © AFP esc Equinox

 „Die vielleicht beste Performerin, animiert alle, reißt mit, hat Feuer. Der Song ist aber leider eher Europop nach Schema F.“

Ermal Meta (37) und Fabrizio Moro (43) aus Italien

esc Ermal Meta © AP esc Ermal Meta

 „Zwei coole Typen,  ein Text in allen Sprachen auf der Leinwand, kommt cool rüber und geht ins Ohr. Toller Mix.“

Kundgebungen in 21 Städten für Cannabis-Legalisierung

  Kundgebungen in 21 Städten für Cannabis-Legalisierung Kundgebungen in 21 Städten für Cannabis-Legalisierung«Cannabis ist in aller Munde, und die Argumente für die Legalisierung sind überwältigend», sagte Georg Wurth, Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbands. «Jugendschutz, Verbraucherschutz und Steuereinnahmen sprechen deutlich gegen das herrschende Totalverbot.» Cannabisprodukte gehören zu den ältesten bekannten Rauschmitteln und sind die nach Tabak und Alkohol hierzulande gängigsten Drogen.

Er _ Kopfschmerzen und Fieber. Alle _ genug zu essen und ein Dach über dem Kopf. Für die Kranken _ wir Ärzte und Krankenhäuser.

»Hör' mich mal an, mein Junge,« sagte er dort mit zitternder Stimme; 162 er kam ihm jetzt näher als sonst. » Wir wollen uns gewiß nichts vormachen. Erst Du – dann Erna – dann Hermann – und zuletzt noch Mutter. Es sieht so aus, als sollte ich Schluß machen mit den Belows.

Elina Nechayeva  (26) aus Estland

esc Elina Nechayeva © AP esc Elina Nechayeva

 „Visueller Höhepunkt, allein ihr Kleid kostete 60 000 Ocken. Darauf werden ständig Dinge projiziert. Das Lied fällt dagegen aber ab.“

Michael Schulte (28) aus Buxtehude

ESC_Hoffnung_Michael_Schulte © dpa ESC_Hoffnung_Michael_Schulte

 „Ich sage es gleich dazu – für diesen Top-Ten-Platz muss alles passen und der Junge seine drei Minuten perfekt ausnutzen. Aber er hat das Potenzial, in kurzer Zeit viele Sympathien einzusammeln. Das zeigt sich immer mehr. Die Show und der Song sind auch klasse.  Meine Garantie: Das wird definitiv die beste Platzierung der letzten sechs Jahre.“

Die ESC-Plätze 10-20

esc surie © dpa esc surie

Hier landen laut Uecker AWS aus Ungarn, Jessica Mauboy aus Australien, Rasmussen aus Dänemark, Saara Alto aus Finnland, Ryan O’Shaugnessy aus Irland, DoReDos aus Moldau, Waylon aus den Niederlanden, Cesár Sampson aus Österreich, Mikolas Josef aus der Tschechischen Republik und Mélovin aus der Ukraine.

Empfehlung dafür: Achtung, Ohren festhalten! Die Black-Metal-Band „AWS“ sieht Georg Uecker als „extremste Nummer in der Geschichte des ESC“. Ihn freut das: „Stagediving, Crowdsurfing, Gebrüll, alles dabei. Dem ESC tut sowas gut – damit es nicht zu artifiziell wird. Für ganz oben reicht das aber sicher nicht.“

Schwerer Angriff auf Wahlkommission in Libyen

  Schwerer Angriff auf Wahlkommission in Libyen Schwerer Angriff auf Wahlkommission in Libyen Zunächst versuchten die Kämpfer das Gebäude in der Hauptstadt Tripolis zu stürmen, dann zündeten Selbstmordattentäter ihre Sprengsätze: Es gab zahlreiche Tote. Die Behörden vermuten IS-Dschihadisten hinter dem Angriff.Die Vereinten Nationen haben ihre ganze Hoffnung auf Wahlen noch in diesem Jahr gesetzt. Und die zentrale Wahlkommission in Tripolis gilt als eine der wenigen glaubwürdigen und unabhängigen Institutionen in dem zerrissenen und tiefgespaltenen Land.

MACH MIT! Tatsächlich herstellen kann er es aber nicht. Doch dafür hat er einen Forscher-Kollegen in den USA. Dieser hat ein Schneelabor und kann aus der Mathe-Formel von Harald Garcke echte Schneekristalle wachsen lassen.

- Wir hängen sie über. [?] Tisch. Der Schreibtisch steht vor. [?] Fenster. - Wir stellen ihn an Wand links. [?] Computer. Die Bücher liegen auf Tisch. - Wir legen sie in. [?] Bücherschrank. Die Gitarre liegt auf Sofa.

Die ESC-Plätze 20-26

esc aws © AP esc aws

Ganz hinten in Ueckers Liste: Eugent Bushpepa aus Albanien, Su Rie aus England,Cláudia Pascoal aus Portugal, Sanja Ilic und Balkanika aus Serbien, Lea Sirk aus Slowenien, Alfred und Amaia aus Spanien.

Peinlich unterwegs: Spanien und England. „Die Spanier waren ja letztes Mal schon Letzte – diesmal wird’s kaum besser. Ein völlig überzuckerter Auftritt, total unauthentisch und überzeichnet“, sagt Uecker.

Und die Engländer? „So ein Discofox-Möhrchen, so ein schlechtes Lied – und das aus dem Mutterland des Pop. Der Auftritt uninspiriert, die Frau ohne Charme. Man hat langsam den Eindruck, die Briten nehmen den ESC nicht  mehr ernst.“

Die Politik hat das Vertrauen der Bürger verspielt .
Die Politik hat das Vertrauen der Bürger verspieltDer Philosoph Georg Simmel schrieb in seiner "Soziologie" im Jahr 1908: "Der völlig Wissende braucht nicht zu vertrauen, der völlig Unwissende kann vernünftigerweise nicht einmal vertrauen." Wir wissen zwar nicht, wie eine Person agieren, wie eine Technik funktionieren oder wie ein Prozess ablaufen wird, aber wir haben keinen vernünftigen Grund, daran zu zweifeln.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!