Kultur & Showbiz Charlize Theron: Große Sorge um ihre zwei Kinder

17:15  15 april  2018
17:15  15 april  2018 Quelle:   GALA.de

Was für eine Verwandlung! Charlize Theron hat über 20 Kilo zugenommen

  Was für eine Verwandlung! Charlize Theron hat über 20 Kilo zugenommen Was für eine Verwandlung! Charlize Theron hat über 20 Kilo zugenommenFür ihre Rolle in "Tully" hat Charlize Theron mehr als 20 Kilo zugenommen. Die Pfunde sollten aber unerwartete Folgen haben.

Charlize Theron möchte unbedingt noch weitere Kinder und ihre kleine Familie so vergrößern. Aber selbst wenn ich verheiratet wäre und eigene Kinder hätte, würde ich sicher auch noch ein, zwei Kinder adoptieren", kündigt die Aktrice an.

Charlize Theron strahlt: Die frisch gebackene Mama machte sich am Dienstag auf, um einen Pass für ihren Sohn Jackson zu beantragen. Große Sorge . Prinz Philip in Spital eingeliefert. Gesetz soll ausgearbeitet werden. Kurz fixiert Kopftuchverbot für Kinder .

Charlize Theron: Große Sorge um ihre zwei Kinder © Reuters Charlize Theron: Große Sorge um ihre zwei Kinder

Hollywood-Schönheit Charlize Theron macht sich große Gedanken um das Thema Rassismus und hat in dem Zuge auch große Angst um ihre zwei dunkelhäutigen Kinder

Charlize Theron, 42, ist Mutter von zwei dunkelhäutigen Kindern und beschäftigt sich ausgiebig mit dem Thema Rassismus in ihrem Alltag. Die Darstellerin ("Atomic Blonde") hat das Gefühl, dass Rassismus im ganzen Land ein massives Problem sei und erklärte in einem Interview auch, dass sie einige Gegenden der USA aus dem Grund sogar nicht bereisen würde. 

Charlize Theron: Große Angst um ihre Kinder

Theron war depressiv, weil sie 23 Kilo für neuen Film zulegte

  Theron war depressiv, weil sie 23 Kilo für neuen Film zulegte Theron war depressiv, weil sie 23 Kilo für neuen Film zulegteCharlize Theron hat über ihre neue Rolle in dem Film "Tully" gesprochen und erzählt, dass sie darunter gelitten hat, für die Rolle 23 Kilogramm zunehmen zu müssen. Die Dreharbeiten hätten ihr deswegen überhaupt keinen Spaß bereitet. Dieses Mal "bin ich über meine Grenze gegangen", gesteht sie. Sie sei nämlich zuckersüchtig geworden.

Der Dreh für einen Werbefilm ist Charlize Theron nicht gut bekommen. „Sie hat an drei Tagen die meiste Zeit in einem riesigen Wasserbassin verbracht. Der BUNTE-NewsletterDavon blieb Theron nicht unbeeindruckt und machte sich große Sorgen um ihr Aussehen.

Eine echte Power-Frau: Charlize Theron © 2016 Getty Images, Andreas Rentz. Ihre Kinder geben ihr einen Sinn. Tatsächlich führt an Theron dieser Tage kein Weg vorbei, wenn es um die Besetzung eines neuen Action-Dramas in Hollywood geht.

"Während der Apartheid in Südafrika aufgewachsen zu sein, hat mir die Bedeutung von Gleichberechtigung und Menschenrechten hyperbewusst gemacht", sagte sie im Gespräch mit der amerikanischen "Elle". Vor allem seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump im vergangenen Jahr sei ihr klar geworden, wie weit verbreitet Rassismus noch sei: "Wir können das nicht mehr bestreiten."

"Vielleicht muss ich Amerika verlassen"

Große Angst habe sie dabei vor allem um ihre zwei dunkelhäutigen Kinder. "Es gibt Gegenden in diesem Land, in die ich nicht ziehen würde, wenn ich dort ein Jobangebot bekäme", so Theron. "Ich würde mit meinen Kindern manche Teile der USA nicht bereisen, und das ist echt problematisch." Häufig schaue sie auf ihre Kinder und denke sich: "Wenn das so weitergeht, muss ich vielleicht Amerika verlassen."

Erfahren Sie mehr:

Charlize Theron: Bewaffnete Lehrer findet sie "unfassbar"

Charlize Theron: Schreckliche Familientragödie

Charlize Theron + Keanu Reeves: Sind sie endlich ein Paar?

Natalie Portman nimmt israelischen Preis nicht entgegen .
Natalie Portman nimmt israelischen Preis nicht entgegenEs sollte eine feierliche und stolze Zeremonie im Juni in Jerusalem werden, doch daraus wird nichts. Natalie Portman hat überraschend ihre Teilnahme an der Verleihung des Genesis-Preises in Israel abgesagt. Aus politischen Gründen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!