Kultur & Showbiz Henrik von Dänemark: Erste Details zur Beisetzung des Prinzgemahls

23:45  14 februar  2018
23:45  14 februar  2018 Quelle:   spot-on-news.de

Sorge um Prinz Henrik: Dänische Königsfamilie eilt ans Krankenbett

  Sorge um Prinz Henrik: Dänische Königsfamilie eilt ans Krankenbett Sorge um Prinz Henrik: Dänische Königsfamilie eilt ans KrankenbettDer 83-jährige Prinz Henrik hatte sich im Urlaub in Ägypten im Jänner eine Lungenentzündung zugezogen und wurde deshalb in Kopenhagen im Krankenhaus behandelt. Dort entdeckten die Ärzte zudem einen gutartigen Tumor im linken Lungenflügel.

The site owner hides the web page description.

das Fahrzeug mit der Fahrzeug-Nummer: _ Hersteller: _ Bisheriges Kennzeichen: _ □ Auf mich, Anschrift wie oben □ auf die Firma (ggf. Firmenstempel) _. □

Prinz Henrik von Dänemark soll im engsten Familienkreis beigesetzt werden © imago/ITAR-TASS Prinz Henrik von Dänemark soll im engsten Familienkreis beigesetzt werden

Dänermark trauert um Prinz Henrik. Wie, wann und wo der Ehemann von Königin Margrethe II. die letzte Ruhe finden wird, gab nun der dänische Hof bekannt.

Dänemark trauert. Prinz Henrik, Ehemann von Königin Margrethe II. (77), ist am gestrigen Dienstag im Alter von 83 Jahren verstorben. Nun gab der dänische Königshof erste Details zur Beisetzung des Prinzgemahls bekannt. Alle einst von Prinz Henrik geäußerten Wünsche werden dabei bedacht.

Schon im vergangenen Sommer stellte Henrik von Dänemark klar, dass er nicht wie Königin Margrethe II. im Dom von Roskilde die letzte Ruhe finden möchte. Stattdessen wird er verbrannt und seine Asche aufgeteilt. Eine Hälfte der Asche soll anschließend über dem dänischen Gewässer verstreut, die andere in einer Urne im privaten Garten des Schlosses Fredensborg bei Kopenhagen beigesetzt werden. Dort verbrachte der Prinzgemahl seine letzten Stunden.

Königin und Kronprinz besuchten schwerkranken Henrik in Klinik

  Königin und Kronprinz besuchten schwerkranken Henrik in Klinik Königin und Kronprinz besuchten schwerkranken Henrik in KlinikEbenfalls am Krankenbett im Rigshospitalet in Kopenhagen waren am Freitagabend seine Mutter, Königin Margrethe (77), und Frederiks Frau Mary.

Laden Sie auch Ihre Freunde zu Anzeigen-Lesen ein! Für jedes von Ihnen geworbene Mitglied erhalten Sie. eine Referalvergütung von 10 % in der ersten und 5 % in der zweiten Ebene. Jetzt kostenlos anmelden und sofort losverdienen

Der erste Schock der Dänen ist verarbeitet – im neuen Jahr werde sich Prinzgemahl Henrik von Dänemark (81) größtenteils aus der Öffentlichkeit und von seinen Aufgaben als Mann der Königin zurückziehen.

Das Volk kann sich verabschieden

Am Donnerstag soll zudem ein Trauerzug stattfinden. Der Sarg von Prinz Henrik wird von Schloss Fredensborg auf der Insel Seeland nach Schloss Amalienborg, der königlichen Residenz in Kopenhagen, überführt. Die royale Familie wird dem letzten Gang folgen und am Freitag in der Schlosskapelle von Christiansborg Abschied von Prinz Henrik nehmen. Für das trauernde Volk wird der geschlossene Sarg von Samstag bis Montag in der Schlosskirche aufgebahrt.

Am Dienstag, den 20. Februar, findet dann die Beisetzung Henriks von Dänemark statt. Es wird kein Staatsbegräbnis werden: keine Politiker oder Staatsmänner, nur der engste Familienkreis - so wie es sich Prinz Henrik gewünscht habe.

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Prinz Henriks Trauerfeier: Diese Royals sind nicht dabei! .
Prinz Henriks Trauerfeier: Diese Royals sind nicht dabei!Eine Pressesprecherin des schwedischen Königshauses begründete die Abwesenheit von König Carl Gustaf (71) und seiner Ehefrau Königin Silvia (74) gegenüber Expressen: "Die Trauerfeier ist eine kleine und private Zeremonie, deshalb nimmt kein ausländisches Königshaus daran teil, auch nicht das schwedische." Damit muss Henriks Witwe Margrethe (77) auf ihren Cousin Carl Gustaf und ihre gute Freundin Silvia verzichten. Das Paar wird stattdessen wie geplant nach Südkorea zu den Olympischen Winterspielen reisen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!