Kultur & Showbiz „Goodbye Deutschland“: Jens Büchner sucht Mitarbeiter für sein neues Mallorca-Projekt

08:25  12 februar  2018
08:25  12 februar  2018 Quelle:   EXPRESS

In Live-Fragestunde : Facebook-Troll hetzt gegen Schwule - Jens Spahn kontert cool

  In Live-Fragestunde : Facebook-Troll hetzt gegen Schwule - Jens Spahn kontert cool In Live-Fragestunde : Facebook-Troll hetzt gegen Schwule - Jens Spahn kontert coolEinmal pro Woche beantwortet CDU-Politiker Jens Spahn auf Facebook Fragen von Nutzern. Etwa 20 Minuten liest der 37-Jährige vor, was ihm Menschen schreiben, und sagt etwas dazu. Er geht auch auf Beleidigungen ein. So wie am Montag: Es ist der letzte Beitrag, den der Politiker dieses Mal vorliest, und der Absender unterstellt homosexuellen Menschen pädophile Neigungen. Aber Spahn reagiert souverän.

Mallorca -Auswanderer und „ Goodbye Deutschland “-Star Jens Büchner sucht Mitarbeiter für sein neues Café in Cala Millor. „Faneteria“ soll das Café heißen – eine Mischung aus Cafeteria und Fan-Treff. Es fehlen nur noch die richtigen Angestellten.

Anzeige Jobs auf Mallorca gibt es fast nur in der Tourismusbranche zu vergeben. Zur kommenden Hauptsaison könnte sich vielleicht schon euer Traum von einem Leben auf der Insel erfüllen, denn kein Geringerer als Jens Büchner sucht nach Schlagworte: Goodbye Deutschland Jens Büchner .

Neuer Inhalt: „Goodbye Deutschland“: Jens Büchner sucht Mitarbeiter für sein neues Mallorca-Projekt © Facebook @Jens Büchner „Goodbye Deutschland“: Jens Büchner sucht Mitarbeiter für sein neues Mallorca-Projekt

Mallorca-Auswanderer und „Goodbye Deutschland“-Star Jens Büchner sucht Mitarbeiter für sein neues Café in Cala Millor. „Faneteria“ soll das Café heißen – eine Mischung aus Cafeteria und Fan-Treff. Es fehlen nur noch die richtigen Angestellten.

„Goodbye Deutschland“-Jens startet Facebook-Aufruf

Jens verkündet, dass er schon einige Bewerber kontaktiert hat. Jedoch scheint das noch nicht zu reichen. Sein Aufruf: „Wer noch kurzfristig eine Bewerbung abgeben möchte, um zu unserem Team in Cala Millor zu gehören, bitten wir euch: Kommt einfach mit Bewerbungsunterlagen am 18. Februar in den Laden.“

„Bauer sucht Frau“-Narumol & Josef: Überraschung! Sie werden wieder Eltern

  „Bauer sucht Frau“-Narumol & Josef: Überraschung! Sie werden wieder Eltern „Bauer sucht Frau“-Narumol & Josef: Überraschung! Sie werden wieder Eltern Große Freude bei Narumol und ihrem Josef: Die beiden erwarten Nachwuchs.Sie sind das „Bauer sucht Frau“-Kultpaar schlechthin: Milchbauer Josef (55) und seine thailändische Ehefrau Narumol (52). Seit sieben Jahren sind die zwei mittlerweile verheiratet. Mit ihrer sechsjährigen Tochter Serafina leben sie auf Josefs Hof im bayerischen Chiemgau. Doch nun gibt es neue, freudige Nachrichten – die drei bekommen Familienzuwachs! Das Paar will Narumols Enkelin Mable, die bisher bei ihrem Sohn Jack in Thailand lebt, adoptieren.

Es ist das Ereignis des Jahres auf Mallorca : Chaos-Auswanderer Jens Büchner heiratet… Ein Hilferuf erreicht die Redaktion von " Goodbye Deutschland - Die Auswanderer": Die kleine Baby - und Kindermodeboutique von Sandra und Peer Kries…

In der neuen Folge von " Goodbye Deutschland " spricht Büchner über seinen Kummer. Während Daniela für die Bachelorette-Party nach Hamburg flog, musste Jens Haus und Kinder in Mallorca hüten, berichtet "Promiflash".

Auch das Fernsehteam von „Goodbye Deutschland“ wird an dem Tag mit von der Partie sein.

Eröffnung von Jens Büchners Café schon geplant

Die „Faneteria“, so verkündet Jens, möchte er gern am 31. März 2018 eröffnen. Unterstützung bekommt er dabei von seiner neuen Frau Danni. Geheiratet haben die beiden 2017.

Malle-Jens geht zurück auf Anfang

Bereits 2010 begann das Projekt „Auswandern“ für Jens. Zusammen mit seiner damaligen Freundin Jennifer Matthias eröffnete er den Laden „Jenny Delüx“ in Cala Millor.

Nach vier Jahren trennte sich das Paar jedoch, und Jens schlug einen anderen Weg ein. Als Schlagersänger wurde er mehr oder weniger bekannt und landete schließlich 2017 im Dschungelcamp.

Nun wagt sich der Kult-Auswanderer an einen Neustart. Dort wo alles begann: in Cala Millor.

(lrat)

Ein Test zur teilweisen Bargeld-Abschaffung in Deutschland ist deutlich gescheitert .
Ein Test zur teilweisen Bargeld-Abschaffung in Deutschland ist deutlich gescheitertDemnach würden 58 Prozent die beiden kleinsten Euro-Münzen abschaffen. Grund dafür sei in erster Linie der Platz, den sie im Geldbeutel einnehmen — aber auch die längere Wartezeit an Kassen, die mit der Bezahlung der kleinen Münzen einhergeht.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!