Kultur & Showbiz Hollywood-Star gesteht: „Ich musste mein Geld bei McDonald's verdienen!“

09:51  14 januar  2018
09:51  14 januar  2018 Quelle:   Berliner Kurier

Hugh Jackman: Ungeplant Filmstar

  Hugh Jackman: Ungeplant Filmstar Hugh Jackman (49) steht für sein Leben gern auf der Bühne. Der Australier ('X-Men') hat eigenen Angaben zufolge niemals geplant, ein Leinwandstar zu werden, denn seine große Leidenschaft war stets die Bühne, wo er auch seinen Karriere startete. Als erfolgreicher Musical-Darsteller wurde er für seine Rolle als Curly in 'Oklahoma!' sogar für einen der begehrten Olivier Awards nominiert. "Ich erinnere mich noch gut, als ich am National Theatre [in London] arbeitete und dachte 'so weit haben dich deine Träume jetzt gebracht'. Ich war 28 und hatte eigentlich alle meine Ziele erreicht.

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. Ein Lehrer gesteht : « Ich gebe meinen Schülern Kumpel-Noten».

Deine Anfrage wird überprüft … Falls nötig, löse bitte das Captcha, um die Serie weiterschauen zu können.

mcdonalds_promi © picture alliance / Peer Grimm/dp mcdonalds_promi

Hollywood-Star James Franco (39) hat es geschafft! Er ist als Schauspieler („Eat Pray Love“, „Spiderman“) und Regisseur („The Disaster Artist“) durchgestartet, war 2011 sogar als bester Hauptdarsteller in „127 Hours“ für den Oscar nominiert und gewann vor wenigen Tagen seinen zweiten Golden Globe in der Rubrik Bester Hauptdarsteller.

Lesen Sie hier, wer noch bei den Golden Globes abgeräumt hat.

Doch bis nach Hollywood war es ein steiniger Weg für ihn. Denn seine Eltern haben ihn beim Einstieg in die Schauspiel-Karriere nicht unterstützt, wie er dem „Playboy“ erzählt.

Kino-Charts - Jumanji überragt Star Wars 8 in Nordamerika

  Kino-Charts - Jumanji überragt Star Wars 8 in Nordamerika Jumanji ist die neue Nummer eins der Kino-Charts in Nordamerika. In Nordamerika bleibt Star Wars 8: Die letzten Jedi mit aktuellen Gesamteinnahmen von 572,51 Millionen Dollar nach reinem Einspielergebnis weiterhin der aktuell sechserfolgreichste Kinostart überhaupt. Für einen Sprung unter die besten Fünf müsste Rian Johnsons galaktisches Spektakel zunächst die gut 623 Millionen Dollar von Marvel's The Avengers aus dem Jahre 2012 überbieten. Die wochenendlichen Top 5 schlossen unterdessen das Filmmusical Greatest Showman (13,8 Millionen Dollar) mit Hugh Jackman und die Komödie Pitch Perfect 3, welche es auf 10,23 Millionen Dollar brachte.

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung. Seite neu laden.

, günstig kaufen bei Produkt-Suchmaschine. Online-Shops mit niedrigen Preisen zu

James Franco: „Jetzt arbeitest du hart daran!“ 

Sein erstes Geld verdiente er bei der Fastfood-Kette McDonald's. An seinem ersten Schauspiel-Job hat Franco sich dann festgebissen. „Ich dachte mir: Jetzt arbeitest du hart daran“, so der heute 39-Jährige.

Dieses Arbeitsethos sieht der Kalifornier als entscheidenden Grund für seinen Erfolg in der Filmindustrie. Denn Franco glaube an harte Arbeit. „Warum soll ich es stattdessen in Luxus-Resorts krachen lassen?“

James Franco hat aus seiner Vergangenheit gelernt

Seine wilden Jahre scheinen mittlerweile vorbei zu sein. In der Vergangenheit wurde er wegen kleinerer Vergehen mehrmals verhaftet. Alles „als Jugendlicher“, wie Franco sagt.

Neuer Inhalt (6) © AP Neuer Inhalt (6)

Doch auch diese Erfahrungen haben sich laut Franco für sein Filmschaffen im Nachhinein als nützlich erwiesen. 

„Es war eine ziemlich heftige Zeit. Aber jetzt, wo ich das überstanden habe, kann ich das als Material für meinen Job nutzen“, so der Schauspieler und Regisseur.

James Francos neuer Film „The Disaster Artist“ kommt am 1. Februar in die Kinos.

GNTM-Siegerin: Stefanie Giesinger gesteht, was sie JEDEN Tag braucht .
Das Topmodel gestand eine „kleine Sucht“.Die „Germany's next Topmodel“-Siegerin 2014 gesteht nun, Sport ist für sie inzwischen zur absoluten Leidenschaft geworden. Ein Leben ohne Workout kann sie sich überhaupt nicht mehr vorstellen. Das zeigt die 21-jährige Schönheit auch auf ihren Social-Media-Kanälen, wo sie regelmäßig Bilder von ihren Trainingseinheiten postet.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!