Kultur & Showbiz Herzogin Camilla: Steuert ihr Sohn auf eine Scheidung zu?

22:53  12 januar  2018
22:53  12 januar  2018 Quelle:   GALA.de

Prinz Charles: Darum wird er als König nicht im Buckingham Palace leben

  Prinz Charles: Darum wird er als König nicht im Buckingham Palace leben Prinz Charles ist der erste in der Thronfolge. Traditionell würde das bedeuten, dass Charles als König den Buckingham Palace, wo aktuell Königin Elisabeth II. und Prinz Philip wohnen, bezieht. Doch der nächste König hat offenbar ganz andere Pläne.Prinz Charles halte den Buckingham Palace nicht passend als Wohnort. Wie eine Quelle „Hello!“ berichtet, ist Charles der Meinung, dass die Instandhaltung nicht Nachhaltig ist, insbesondere in Betrachtung der Umwelt und der Kosten. Stattdessen möchte er angeblich den Palast für Besucher öffnen und ihn als Museum über die Regentschaft seiner Mutter umgestalten lassen.

Bitte verwenden Sie den Zurück-Button Ihres Browsers, um auf den besuchten Webauftritt zurück zu gelangen. Sollten Sie Fragen zu dieser Meldung haben, nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten des besuchten Webauftrittes (Kontaktformular bzw.

Beim Aufruf der Seite ist leider ein Fehler aufgetreten.

Sara Buy, Tom Parker-Bowles + Herzogin Camilla 2012 © Splashnews.com Sara Buy, Tom Parker-Bowles + Herzogin Camilla 2012

Schlechte Neuigkeiten für Herzogin Camilla: Ihr Sohn Tom Parker-Bowles soll sich von seiner Frau Sara getrennt haben. Steht damit bald eine Scheidung ins Haus?

Das Jahr fängt nicht gut an für die Familie von Herzogin Camilla: Ihr Sohn Tom Parker-Bowles, 43, hat sich laut "Sun“ von seiner Frau Sara Buys, 44, getrennt. Er sei bereits ausgezogen und bewohne ein, wenige Kilometer von Familiensitz entfernt, nun ein Mietobjekt in West London, heißt es weiter.

Der Gourmet-Kritiker und seine Frau gaben sich 2005 das Jawort. Sie haben zwei Kinder.

Herzogin Catherine: Trägt sie deshalb so gerne Rot?

  Herzogin Catherine: Trägt sie deshalb so gerne Rot? Steckt hinter Herzogin Catherines Kleiderwahl vielleicht mehr, als wir bis jetzt dachten? Immer wieder sieht man sie nämlich in Rot - und das könnte nicht nur einen Grund haben "Rot, rot, rot sind alle Deine Kleider …" - Bei Herzogin Catherine könnte man es fast meinen. Die Ehefrau von Prinz William glänzt häufig in dieser Farbe, ob beim Besuch in Deutschland oder beim abendlichen Bankett im heimischen London zu Ehren eines Staatsgastes.Kate in SignalfarbeKate sticht mit ihren roten Outfits aus der Masse. Hat sie das nötig? Ganz sicherlich nicht.

Information nicht verfügbar. „In der Ruhe liegt die Kraft“ - Mit Qigong zu mehr Gelassenheit und

Ein Kind ist uns geboren, ein Sohn ist uns geschenkt.

Noch ist nicht alles aus

Das britische Blatt zitiert eine Quelle aus dem Umfeld von Prinz Charles‘ Stiefsohn, die berichtet, es gäbe seit einiger Zeit Probleme bei den beiden, aber niemand anders sei involviert. Die Trennung sei "nicht endgültig“ und man steuere nicht auf eine Scheidung zu. Tom und seine Frau Sara seien vor allem daran interessiert, dass das Umfeld ihrer Kinder stabil bleibe und diese glücklich seien.

Das klingt nach einem Hoffnungsschimmer für die Familie von Herzogin Camilla!

Tom Parker-Bowles ist der einzige Sohn von Herzogin Camilla und ihrem ersten Ehemann Andrew Parker-Bowles. Er arbeitet als Autor von Kochbüchern, Gourmet-Kritiker und ist mehrfach als Juror oder Moderator in Fernseh-Kochshows aufgetreten. Seine Ehefrau Sara ist Fashion-Redakteurin.

Juan Carlos tritt zum 80. Geburtstag wieder mit Sohn Felipe auf

  Juan Carlos tritt zum 80. Geburtstag wieder mit Sohn Felipe auf Spaniens ehemaliger König Juan Carlos I. tritt am Samstag nach längerer Pause wieder an der Seite seines Sohnes Felipe VI. in der Öffentlichkeit auf. Zuvor hatte sich der Ex-Monarch, der am Freitag seinen 80. Geburtstag feiert, darüber beschwert, dass er von Auftritten mit der königlichen Familie ausgeschlossen werde. Juan Carlos hatte nach mehreren Skandalen um die Königsfamilie abgedankt und wurde im Juni 2014 von seinem Sohn Felipe abgelöst. Zusammen werden beide nun am Samstag bei einer Militärparade in Madrid dabei sein.

Hoppla, die von Ihnen gesuchte Seite konnte leider nicht gefunden werden, wir bitten dies zu entschuldigen. Verwenden Sie bitte die Suchfunktion von studienwahl.de, wenn Sie einen bestimmten Beitrag suchen.

Diese Präsenz ist derzeit nicht verfügbar.

Gemeinsam zu Prinz Harrys Hochzeit

Freunde aus dem Umfeld des Paares mutmaßen laut "Sun“, dass das Ehepaar Parker-Bowles – Trennung hin oder her – gemeinsam im Mai zu der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle gehen werden. Es wäre eine nette Geste, denn Prinz Harry und Prinz William gehörten damals zu ihren Hochzeitsgästen in Oxfordshire. Und wer weiß, vielleicht kann der Besuch der romantischen royalen Megahochzeit ja noch etwas kitten.

Erfahren Sie mehr:

Herzogin von Cornwall: Camilla außer Rand und Band

Prinz Charles: Er löst die Queen bei dieser Aufgabe ab

Prinz Harry und Meghan Markle: Die wichtigsten Fragen zur Verlobung

Meghan Markle: Camilla Parker Bowles will ihre Hochzeit verhindern .
Im Mai wird Meghan Markle vor den Traualtar treten. Doch ihre Stiefschwiegermutter in spe scheint etwas dagegen zu haben Es sind nur noch wenige Monate, bis Meghan Markle und Prinz Harry heiraten werden - die Planungen sind in vollem Gange. Angeblich versucht Camilla Parker Bowles jedoch alles, um diese zu torpedieren.Ist Camilla Parker Bowles eifersüchtig auf Meghan Markle?Camilla selbst führte jahrelang das Leben der Geliebten, musste viele Hürden überwinden, bis sich Prinz Charles, 69, endlich zu ihr bekannte und sie ehelichte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!