Kultur & Showbiz P. Diddy: Millionendeal für junges Model

15:45  11 januar  2018
15:45  11 januar  2018 Quelle:   BANG Showbiz

Tesla-Aktie: Elektroautobauer enttäuscht mit Model 3-Zahlen

  Tesla-Aktie: Elektroautobauer enttäuscht mit Model 3-Zahlen Im vierten Quartal lieferte das Unternehmen 1550 Fahrzeuge aus. Analysten hatten mit 4100 gerechnet.  Mit dem Model 3 will Tesla, der Branchenpionier aus dem Silicon Valley, den Sprung aus der Nische eines Herstellers batteriebetriebener Luxusfahrzeuge in den Massenmarkt schaffen. Doch Tesla bekommt die Probleme bei dem Fahrzeug nicht in den Griff: Das Unternehmen musste abermals seine Produktionsziele verschieben. Die Fertigung des Model 3 könne erst am Ende des zweiten Quartals auf wöchentlich 5000 Fahrzeuge hochgefahren werden. Damit verliert Tesla wichtige Zeit. Denn die Konkurrenz sitzt dem Unternehmen bereits im Nacken.

Home. Kontakt.

Mancandy Model in Berlin Mitte - m4w.

P. Diddy © Bang Showbiz P. Diddy

P. Diddy bietet dem jungen H&M-Model eine Menge Geld an.

Nachdem Rassismus-Skandal von H&M vor zwei Tagen machte der Rapper P. Diddy nun ein attraktives Angebot. Nach seiner Kritik an dem schwedischen Modekonzern soll er dem Jungen aus der kontroversen Werbekampagne einen lukrativen Vertrag über eine Millionen Dollar angeboten haben, wie das Online-Magazin 'Hiphopoverload.com' berichtete. Bislang wurde jedoch nicht bekannt, ob das Nachwuchsmodel das Angebot akzeptierte.

Wie zahlreiche Promis kritisierte auch der Musiker die Bekleidungskette, nachdem das Unternehmen ein Werbe-Foto veröffentlichte, auf dem ein dunkelhäutiger Junge in einem Kapuzen-Pulli mit der Aufschrift "coolest monkey in the jungle" (dt: "Coolster Affe im Dschungel") zu sehen war. Auf Instagram zeigte er sich empört und forderte mehr Respekt. Auch Rapper G-Eazy und The Weeknd, die beide eine Kollaboration mit H&M hatten, waren über die Kampagne entsetzt und verkündeten, dass sie die Partnerschaft mit dem Modegeschäft nicht länger fort führen möchten. "In den letzten Monaten habe ich mich wirklich auf meine Modelinie und Zusammenarbeit mit H&M gefreut. Leider hat sich meine Begeisterung gestern verflüchtigt, nachdem ich ein verstörendes Bild gesehen habe. Ich habe mich entschlossen, dass unsere Zusammenarbeit hiermit beendet ist.", so G-Eazy auf Instagram.

Xi appelliert an Trump: Entspannung mit Nordkorea nutzen .
Wenige Stunden vor dem Nordkorea-Treffen im kanadischen Vancouver hat Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping an den US-Präsidenten Donald Trump appelliert, die jüngste Entspannung mit Nordkorea für eine Wiederaufnahme der Gespräche mit Pjöngjang zu nutzen. In einem Telefonat mit Trump sagte Xi, alle Seiten sollten sich gemeinsam bemühen, «den mühsam errungenen Schwung in der Beruhigung der Lage auf der koreanischen Halbinsel aufrechtzuerhalten und Bedingungen zu schaffen, um Gespräche wiederaufzunehmen».Die Weltgemeinschaft sollte daran festhalten, die koreanische Halbinsel von Atomwaffen zu befreien, sagte Xi Jinping.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!