Kultur & Showbiz Aus und vorbei! Dieter Bohlen und Vanessa Mai beenden Zusammenarbeit

23:50  08 november  2017
23:50  08 november  2017 Quelle:   spot-on-news.de

Bohlen & Vanessa Mai wollen nicht mehr zusammenarbeiten

  Bohlen & Vanessa Mai wollen nicht mehr zusammenarbeiten Die Schlagersängerin lässt ihre Songs nicht mehr von Dieter Bohlen schreiben und produzieren. Bohlen sagt, er habe sich von Mai getrennt.  Zwei Jahre lang war Schlagersängerin Vanessa Mai (25) unter den Fittichen von Dieter Bohlen. Er produzierte ihre Alben und schrieb unzählige Songs für die junge Sängerin. In "DSDS" war Mai dann auch neben Casting-Chef Bohlen in der Jury zu sehen.

Das Video wird geladen Albert Bohle : Schlacht um Bregenz.

Broker Login Session TAN TAN beenden Broker Logout um Session TAN TAN beenden Session TAN - Bitte warten

Dieter Bohlen und Vanessa Mai wollen nicht mehr zusammenarbeiten © [M] imago/ Revierfoto Dieter Bohlen und Vanessa Mai wollen nicht mehr zusammenarbeiten

Musik-Produzent Dieter Bohlen und Schlager-Sternchen Vanessa Mai gehen ab sofort getrennte Wege. Doch wer hat den Schlussstrich gezogen?

Diese musikalische Trennung sorgt gerade für mächtig Wirbel in der Schlagerwelt: Vanessa Mai (25, "Für dich") und Produzent Dieter Bohlen (63, "You're My Heart You're My Soul") machen nicht mehr gemeinsam Musik! Es gab wohl einige Unstimmigkeiten, darüber sind sich beide einig. Eine Streitfrage ist dagegen, wer die Zusammenarbeit letztendlich beendete.

Helene Fischer und Vanessa Mai im Duett

  Helene Fischer und Vanessa Mai im Duett Seit 2011 versüßt Helene Fischer uns mit ihrer Weihnachtsgala die Feiertage. Der erste Gast ist nun bekannt: Laut der "BamS" wird Vanessa Mai mit Fischer auf der Bühne stehen. Der Countdown zum Weihnachtsfest ist für Schlagerfans auch der Countdown zur alljährlichen "Helene Fischer Show", bei der die 33-jährige Sängerin ("Herzbeben") zusammen mit anderen Künstlern Weihnachtshits zum Besten gibt. Die "Bild am Sonntag" verriet nun den ersten Gast der Gala - und der dürfte Schlager-Herzen höher schlagen lassen.

Der Inhalt der Domain wurde verschoben und ist jetzt unter der URL Marco Teubner. erreichbar.

Diese Seite ist nicht freigegeben. lehrerbibliothek.de.

Wer hat wen abserviert?

"Die Entscheidung habe ich in Absprache mit Andreas Ferber, meinem Ehemann und Manager, sowie meiner Plattenfirma getroffen", erklärt die Schlagersängerin der "Bild"-Zeitung. Hintergrund seien demnach Unstimmigkeiten bei der Titel-Auswahl gewesen. Denn ihre letzte Single "Nie wieder" stammte nicht aus der Feder des Erfolgsproduzenten. "Man kann sich vorstellen, dass er darüber nicht begeistert war", so Mai.

Der Pop-Titan erzählt dagegen eine ganz andere Version der Geschichte und nennt verschiedene musikalische Interessen als Grund für die Trennung. "Ich möchte kommerzielle Hits machen, da bin ich ganz ehrlich. Und Vanessa möchte in so eine Taylor-Swift-Ecke. Ich finde die Musik von Taylor Swift toll, aber halt nicht für Vanessa", erklärt Bohlen dem Blatt. "Ich habe die Zusammenarbeit beendet. Und das kann ich belegen." Trotzdem wünsche er seinem ehemaligen Schützling "weiterhin echt alles Gute".

Dieter Hecking fordert: „Videoassistenten eine realistische Chance geben“

  Dieter Hecking fordert: „Videoassistenten eine realistische Chance geben“ ​Der Videobeweis produziert Woche um Woche negative Schlagzeilen. Viele Vereine fühlen sich betrogen vom zu dieser Saison neu eingeführten Reglement, das eigentlich den Fußball ein Stück weit fairer machen sollte. Borussia Mönchengladbachs Trainer Dieter Hecking fordert, den Druck auf den Videoassistenten zu regulieren, aber auch Verbesserungen im Ablauf. Dieter Hecking ist offenbar einer der Befürworter des Videobeweises und setzt dabei auf einen besonnenen Umgang in dieser heiklen Thematik.

16. Mai 2011 um 22:17.

Bitte benutzen Sie in Zukunft für unsere Internetzeitung nur noch die Domain.

Über die Zusammenarbeit

Bohlen produzierte mit der Schlager-Prinzessin ihre beiden Alben "Für dich" (2016) und "Regenbogen" (2017). Aus seiner Feder stammt auch Mais Hit "Ich sterb für dich". Im Interview mit spot on news schwärmte die Sängerin 2016 noch über die Zusammenarbeit mit dem Pop-Titan. "Es ist natürlich schon ein Ritterschlag für mich, mit dem erfolgreichsten Produzenten des Landes zusammenzuarbeiten". Die beiden Musiker saßen 2016 auch gemeinsam in der Jury der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar".

Mehr auf MSN

Als Nächstes anschauen
  • Wegen Paparazzi-Pics: - Sia postet Nacktfoto!

    Wegen Paparazzi-Pics: - Sia postet Nacktfoto!

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    1:01
  • Er lässt Fans entscheiden: - Soll Julian Bibi diesen Streich spielen?

    Er lässt Fans entscheiden: - Soll Julian Bibi diesen Streich spielen?

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    0:49
  • Kris Jenner - Crazy Birthday-Grüße von der Family

    Kris Jenner - Crazy Birthday-Grüße von der Family

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    1:05
  • Lukas Podolski - bald in Hollywood-Film?

    Lukas Podolski - bald in Hollywood-Film?

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    0:50
  • #6 Dinge, die man - beim Sex nicht tun darf!

    #6 Dinge, die man - beim Sex nicht tun darf!

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    0:44
  • Ariana Grande: Sie - ist ihre größte Inspiration!

    Ariana Grande: Sie - ist ihre größte Inspiration!

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    0:45
  • Taylor Swift - Produzent disst sie!

    Taylor Swift - Produzent disst sie!

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    1:00
  • Ist Miley schon - längst verheiratet?

    Ist Miley schon - längst verheiratet?

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    0:56
  • Jana Ina & Giovanni Zarrella - im Liebes-Rausch

    Jana Ina & Giovanni Zarrella - im Liebes-Rausch

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    0:42
  • Krass! - Marilyn Manson richtet Gewehr auf Fans

    Krass! - Marilyn Manson richtet Gewehr auf Fans

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    1:15
  • Krasse Star-Rekorde! Diese - Promis haben es ins Guinness-Buch geschafft

    Krasse Star-Rekorde! Diese - Promis haben es ins Guinness-Buch geschafft

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    1:35
  • Shawn Mendes - Datet er dieses Model?

    Shawn Mendes - Datet er dieses Model?

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    0:48
  • Verrückter Heiratsantrag - Tom Hanks verhilft Paar zum

    Verrückter Heiratsantrag - Tom Hanks verhilft Paar zum "Ja-Wort"

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    0:55
  • Emma Schweiger - Ansage an ihre Hater!

    Emma Schweiger - Ansage an ihre Hater!

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    0:50
  • Lisa und Lena - sind on fire!

    Lisa und Lena - sind on fire!

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    0:55
  • Georgina Fleur - Jetzt spricht ihre Mutter!

    Georgina Fleur - Jetzt spricht ihre Mutter!

    Itsin TV-Logo
    Itsin TV
    0:41
NÄCHSTES
NÄCHSTES
Traumnote für "Das Supertalent": Dieser Barrenturner sorgt für Gänsehaut!

Nach Schiri-Beben: Rauball fordert Neuanfang .
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) fordert auch angesichts der Querelen in den zurückliegenden Tagen eine komplette Neuordnung des Schiedsrichterwesens. "Wir brauchen einen strukturellen Neuanfang. Die Pilotphase des Video-Assistenten hat schonungslos Probleme offengelegt, die es an einigen Stellen schon lange gibt und nun endlich behoben werden müssen", sagte DFL-Präsident Reinhard Rauball am Dienstag nach einer turnusmäßigen Sitzung des Präsidiums. "Ohne Rücksicht auf Namen und Positionen" "Ohne Rücksicht auf Namen und Positionen", heißt es in der Mitteilung weiter, sei es "erforderlich, die organisatorischen Strukturen und Verantwortlichkeiten den massiv gestiegenen Erfordernissen im Sinne von Transparenz und klaren Verantwortlichkeiten anzupassen." Angesichts der wirtschaftlichen Dimension, in denen sich der Profi-Fußball mittlerweile bewege, erscheint es für die DFL daher unverzichtbar, dass der Deutsche Fußball-Bund (DFB) schnellstmöglich eine eigenständige Organisation des Schiedsrichterwesens unter Beteiligung der DFL gründet. Hierzu werde die DFL dem DFB, der weiterhin die Hoheit bei Schiedsrichterfragen innehaben soll, einen Vorschlag übermitteln. Rauball fordert "konstruktive Zusammenarbeit" Außer Frage steht für Rauball indes der große Nutzen des Videoassistenten, "um offensichtliche Fehlentscheidungen zu reduzieren und den Wettbewerb ein Stück weit gerechter zu machen".

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!