Kultur & Showbiz Penelope Cruz hasst Fragen übers Altern

11:20  06 oktober  2017
11:20  06 oktober  2017 Quelle:   BANG Showbiz

Facebook präsentiert Standalone-VR-Brille Oculus Go

  Facebook präsentiert Standalone-VR-Brille Oculus Go Facebook hat gestern auf seiner Entwicklerkonferenz Oculus Connect 4 eine preisgünstigere Variante zur Oculus Rift, die Oculus Go, vorgestellt. Facebook will das noch immer stagnierende Geschäft mit VR-Technik ankurbeln und bringt daher eine kostengünstige VR-Brille auf den Markt. Oculus Go ist eine preisgünstigere Variante zur Oculus Rift und funktioniert als Standalone-Gerät.Oculus‘ gestern auf der Entwicklerkonferenz Oculus Connect 4 (OC4) in San Jose vorgestellten Oculus Go funktioniert ohne Anbindung an einen Computer und eingeschobenem Smartphone.

www.gartenbauzentrum.de Informationsangebot für den Produktions- und Dienstleistungsgartenbau. www.landservice.de Einkaufs- und Freizeitangebote von Bauernhöfen. Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben: info@lwk.nrw.de.

Zugriff verweigert! Sie haben versucht einen Bereich zu betreten, der nicht für Sie freigeschaltet ist. Sollten Sie nicht weitergeleitet werden, dann bitte hier klicken.

Penelope Cruz © Bang Showbiz Penelope Cruz

Penelope Cruz kann es nicht ab, übers Altern ausgefragt zu werden.

Die 43-jährige Schauspielerin, die mit ihrem Mann Javier Bardem zwei Kinder großzieht, kann es nicht ausstehen, wenn Reporter sie übers Älterwerden ausquetschen wollen. Deshalb beantworte sie auch keine Fragen mehr zu dem Thema. Im Gespräch mit Gwyneth Paltrow für das 'Interview'-Magazin erklärt sie: "Journalisten fragen mich das, seit ich 22 bin. 'Haben Sie Angst zu altern?' Das ist so eine verrückte Frage für ein 22-jähriges Mädchen - und auch für eine 42-Jährige. Ich bekämpfe diesen Wahnsinn, indem ich mich weigere, diese Fragen zu beantworten."

Nach offenem Brief: 96 bietet Fans Gespräch an

  Nach offenem Brief: 96 bietet Fans Gespräch an Ist im Streit zwischen Hannover 96 und Teilen seines Anhangs Besserung in Sicht? Zumindest reagierte die Klubführung auf einen offenen Brief, den 90 Fanklubs vor zehn Tagen an sie gerichtet hatte, mit einem Gesprächsangebot."Sehr geehrte Damen und Herren des Fanbeirats, sehr geehrte Fanclub-Mitglieder,Sie haben uns in Ihrem offenen Brief zu unterschiedlichen Themenbereichen Fragen gestellt, mit denen wir uns ernsthaft auseinandersetzen.

Auch ohne Penélope Cruz hübsch anzusehen

Zapmeta zugriff verweigert. Unsere Systeme haben ungewöhnlichen Datenverkehr aus Ihrem Computernetzwerk festgestellt. Bitte kontaktieren Sie uns per e-mail, wenn Sie Fragen haben.

Derweil läuft es beruflich für die Kinodarstellerin derzeit ziemlich gut. Gemeinsam mit ihrem Mann stand Penelope für den Film 'Loving Pablo' vor der Kamera, in dem die beiden ebenfalls ein Liebespaar spielen. Über ihre Arbeit reden die Stars beim Abendessen jedoch nicht. "Eine der Freuden und Späße, an dem, was wir tun, ist, dass wir Dinge erschaffen. Wir waren während des Drehs sehr vorsichtig, um sicherzugehen, dass wir diese Freude auch behalten und weiterhin in der Lage sein werden, zu erschaffen und unsere Vorstellungskraft zu nutzen", erzählte Javier kürzlich im Interview mit 'E! News', "mit diesem Film haben wir das mehr denn je gelernt, weil es nötig war, um wieder zu uns selbst zu finden. Um nach Hause zu kommen und sein Leben wieder aufzunehmen."

Prinz Harry und Meghan Markle: Sind sie bereits verlobt? .
Angeblich sollen Prinz Harry und Meghan Markle schon längst verlobt sein. Und bald könnten sie auch der Welt von ihrem Glück erzählen. Haben sie es schon getan? Mehrere anonyme Quellen sollen laut der amerikanischen Zeitschrift "Us Weekly" davon überzeugt sein, dass Prinz Harry (33) bereits um die Hand seiner Freundin Meghan Markle (36, "Suits") angehalten habe - und die beiden es nur noch nicht öffentlich machen wollen. Ein Insider aus den Reihen Markles habe aber davon gesprochen, dass die beiden "bald" ihr kleines Geheimnis ausplaudern wollen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!