Kultur & Showbiz Serena Williams: Erstes Baby-Foto und den ungewöhnlichen Namen veröffentlicht

12:33  14 september  2017
12:33  14 september  2017 Quelle:   GALA.de

5 Dinge, die wir bereits jetzt über Kates Baby wissen

  5 Dinge, die wir bereits jetzt über Kates Baby wissen Seit die Royals offiziell bekannt geben haben, dass Kate wieder schwanger ist, laufen die Spekulationen rund um Geschlecht und Namen des neuen Sprösslings auf Hochtouren. Was wir wirklich schon über das Baby wissen, können Sie hier nachlesen ... © gettyimages Kate Middelton ist wieder schwanger Kate und William bekommen ihr drittes Baby und nicht nur die Queen, sondern auch der Rest der Welt ist entzückt über diese Nachricht. Die Spekulationen laufen auf Hochtouren, aber diese fünf Fakten sind jetzt schon bestätigt. 1.

Serena Williams zeigt es allen Kritikern: Ich bin noch da.

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. «Golden Girls»: Mit 93 Jahren das erste Instagram- Foto .

Serena Williams © Getty Images Serena Williams

Serena Williams hat am ersten September eine Tochter zur Welt gebracht. Jetzt postet sie ein erstes Foto der Kleinen und verrät auch den unkonventionellen Baby-Namen

Serena Williams hat im Tennissport alles gewonnen und gilt als beste Spielerin ihrer Generation. Seit 1. September 2017 ist die Kalifornierin darüber hinaus Mutter einer kleinen Tochter. Auf Instagram hat sie jetzt das erste Foto von Töchterchen Alexis Olympia Ohanian Jr. veröffentlicht.

Serena Williams veröffentlicht erstes Foto ihres Babys

Die 35-Jährige hat die kleine Alexis Olympia Ohanian Jr.  auf dem Foto auf ihrer Brust liegen und dabei die Augen geschlossen. Ein intimer Moment, der eventuell unmittelbar nach der Geburt festgehalten wurde. Sie schreibt dazu unter anderem: "Lernt Alexis Olympia Ohanian Jr. kennen." Zudem gesteht sie ein, dass es bei der Geburt zu Komplikationen gekommen sei. Dies war auch der Grund, aus dem sie insgesamt sieben Tage im Krankenhaus bleiben musste. 

Zwei Generationen US-Tennis: Williams vs. Stephens

  Zwei Generationen US-Tennis: Williams vs. Stephens Es ist, als wäre die Zeit stehen geblieben. 20 Jahre nach ihrem US-Open-Debüt ist Venus Williams immer noch da. 1997 stürmte sie als 17-Jährige direkt ins Endspiel. 2017 hat sie als 37-Jährige wieder die Chance dazu. Was die gereifte Frau von ihren Anfangszeiten als Profi unterscheidet?Die frisch gebackene Tante von Serena Williams erstem Kind fuhr sich mit den Fingerspitzen übers Kinn, legte dann den Kopf in ihre Hand und sagte mit verträumten Blick: «Ich war bei perfekter Gesundheit. Es war großartig. Ich bin glücklich, diesen Moment in meinem Leben gehabt zu haben. Und jetzt lebe ich immer noch meinen Traum.

Vielen Dank! Höhepunkt dieses Städtchens mit dem klangvollen Namen

Wenn du nicht innerhalb weniger Sekunden weitergeleitet wirst, dann klicke bitte auf: weiter.

Meet Alexis Olympia Ohanian Jr. You have to check out link in bio for her amazing journey. Also check out my IG stories

US-Finale zweier Außenseiterinnen .
Es wird auf jeden Fall eine Premieren-Siegerin geben, und es wird am Ende der amerikanischen Tennis-Festtage in jedem Fall ein US-Girl gewinnen : Madison Keys und Sloane Stephens stehen sich am Samstag (22.00 Uhr) im Endspiel der US Open gegenüber.Vor dem Turnier hatte kaum einer die beiden auf der Rechnung. Ein Jahr nach dem Triumph von Angelique Kerber scheint das Finale offen.MADISON KEYS (22 Jahre, USA)Keys stand wie Stephens zum zweiten Mal im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos: