The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Kultur & Showbiz „Duell um die Welt“: Aufgefallen? Klaas sieht jetzt aus wie Poldi

08:00  11 september  2017
08:00  11 september  2017 Quelle:   express.de

Nach TV-Duell: Endspurt für Union und SPD

  Nach TV-Duell: Endspurt für Union und SPD Nach dem TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem Herausforderer Martin Schulz versuchen Union und SPD Schwung für den Endspurt zur Bundestagswahl zu holen. Unionsfraktionschef Volker Kauder sieht die Wahl am 24. September nicht entschieden - auch wenn Merkel nach Umfragen das TV-Duell am Sonntagabend für sich entschied. CDU und CSU gingen nun mit großer Zuversicht in den Schlussspurt, sagte Kauder der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Er mahnte jedoch: «Wir wissen aber auch: Die Wahl wird nicht in einem TV-Duell entschieden.

Die Sendung ist ein Wettstreit zwischen Joachim Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, die zunächst in verschiedene Länder reisen und dort Aufgaben lösen müssen. Sie werden getrennt voneinander in jeweils drei oder vier Länder auf der ganzen Welt geschickt und bekommen vom jeweils anderen eine

Die Sendung ist ein Wettstreit zwischen Joachim Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, die zunächst in verschiedene Länder reisen und dort Aufgaben lösen müssen. Sie werden getrennt voneinander in jeweils drei oder vier Länder auf der ganzen Welt geschickt und bekommen vom jeweils anderen eine

Majestätsbeleidigung des Kölner Prinzen Poldi oder ein nettes Kompliment für TV-Moderator und Sänger Klaas Heufer-Umlauf (33)?

Lukas Podolski 170716 © imago/Kyodo News Lukas Podolski 170716

Nach einem wie von den beiden Spaßmachern und ewigen Konkurrenten Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33) gewohnt feurigen „Duell um die Welt“ blieb bei den Zuschauern vor allem eins hängen: Klaas sieht jetzt aus wie Lukas Podolski!

14965400B97D4944 © dpa 14965400B97D4944

Ähnlichkeit zu „Prinz Poldi“

Das findet zumindest die Internetgemeinde, die sich unter dem Hashtag #dudw schon während des letztlich von Klaas Heufer-Umlauf gewonnenen „Duells um die Welt” (hier mehr lesen) über die neue Frisur des Moderatoren amüsierte.

Opposition sieht in TV-Duell Signal für Fortsetzung der großen Koalition

  Opposition sieht in TV-Duell Signal für Fortsetzung der großen Koalition Opposition sieht in TV-Duell Signal für Fortsetzung der großen KoalitionDie Ko-Spitzenkandidatin der Linken, Sahra Wagenknecht, sprach von einer "großkoalitionären Kuschelrunde". Es habe sich gezeigt, dass sich das Format eines Duells von Union und SPD überlebt habe, "wenn man die Unterschiede mit der Lupe suchen muss". Sie kritisierte insbesondere, dass das Thema der sozialen Gerechtigkeit "nur am Rande gestreift wurde". Die Kinderarmut oder der Reichtum Einzelner etwa seien nicht zur Sprache gekommen.

Der Wahnsinn auf dem größten Spielfeld aller Zeiten geht weiter - erstmals live. Die ewigen Rivalen Joko und Klaas kämpfen in der neuen Staffel " Duell um die Welt " wieder um Ehre, Stolz und den begehrten Weltmeistertitel.

An den einzelnen Haltepunkten in verschiedenen Ländern werden dann Aufgaben zu lösen sein, die sich der…mehr anzeigen.

Und auch eine andere Twitter-Userin fragte sich: „Warum muss ich nur immer an Lukas Podolski denken?“.

Klaas Heufer-Umlauf © dpa Klaas Heufer-Umlauf

„Seh nur ich das...?“

Damit dürfte sich auch die Frage eines anderen Users, der sich fragte, ob es nur ihm auffalle, geklärt haben.

Frisur oder Klamotten?

Während die einen Klaas' Kurzhaarfrisur als Grund für die täuschende Ähnlichkeit ausmachten, sahen die anderen diesen in dem rot-weißen Outfit des Entertainers.

(zt)

ARD-„Deutschlandtrend“: SPD nur noch acht Prozentpunkte vor der AfD .
Die Sozialdemokraten geben sich dennoch weiter kämpferisch.„Unser Programm ist besser, deswegen werden wir die Wahl auch gewinnen“, betonte Schulz. Wiederholt rief er Merkel auf, sich einem zweiten TV-Duell zu stellen. Dort wolle er in aller Öffentlichkeit mit ihr über Zukunftsthemen wie Bildung, Digitalisierung und Rüstungsausgaben sprechen. „Zu Lande, zu Wasser und in der Luft, ich stehe zu einem erneuten Duell, dass den Namen dann aber auch verdient“, sagte Schulz. Zuletzt hatte sich die CDU gegen ein zweites TV-Duell mit Schulz ausgesprochen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!